Pferdemagazin

Pferdetypen und Pferderassen

Warmblut

Bekannt als „Deutsche Reitpferde“ sind Rassen vom Typ Warmblut ein Exportschlager und weltweit im Turnier- und Freizeitbereich beliebt. Sie vereinen das Beste aus zwei Welten: Denn ein Warmblut trägt viele Eigenschaften des Voll- und Kaltbluts in sich. Welche Vorzüge die ausgeglichenen Tiere außerdem haben, erfahren Sie in unserem Porträt.

Reiten im Dunkeln

Sobald die Dämmerung eintritt sollte man für eine gute Sichtbarkeit sorgen. Hier einige Tipps für das Reiten im Dunkeln.

Sattelarten

Der Sattel ist zusammen mit der Trense das wichtigste Accessoire beim Reiten. Wir stellen einige Sattelarten vor!

Sattelpflege

Pferdezubehör aus Leder ist teuer – darum sollte die Sattelpflege nicht außer Acht gelassen werden.

Pferdesprache verstehen

Ob Hund, Katze oder Maus: Jedes Tier hat seine eigene Sprache. Mit Ohren, Körperhaltung und Lauten teilen die Vierbeiner uns mit, was in ihnen vorgeht. Auch Pferde haben ihre eigene Körpersprache. Sie möchten Ihr Pferd oder fremde Pferde besser verstehen? Dann lesen Sie hier, was es mit den wichtigsten Körpersignalen auf sich hat:

Pferdeflüsterer

Pferdeflüsterer sind Meister der Pferdekommunikation und bekommen sogar Problempferde in den Griff.

Pferdeerziehung

Was viele Pferdefreunde nicht wissen: Pferdeerziehung geht zuerst vom Menschen aus. Dabei spielt Konsequenz eine wichtige Rolle.

Reiten für Erwachsene

Dass kleine Mädchen Pferde lieben ist schon lange bekannt. Reiten ist jedoch nicht nur ein Sport für Kinder und Jugendliche.

Hufrehe (Laminitis) beim Pferd

Ihr Pferd will sich plötzlich nicht mehr bewegen und lahmt? Dann ist es auf jeden Fall Zeit für einen Tierarztbesuch. Ob es sich dabei nun um Hufrehe handelt und was das für Sie und Ihr Pferd bedeutet, erklären wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Hufgeschwür beim Pferd

Wenn das Pferd plötzlich lahmt, steckt häufig ein Hufgeschwür dahinter: eine eitrige und sehr schmerzhafte Entzündung der Huflederhaut. Zum Glück stehen die Heilungschancen bei richtiger Behandlung gut. Lesen Sie alles zu den Ursachen, Symptomen und der Therapie von Hufgeschwüren und erfahren Sie, wie Sie Hufgeschwüre künftig vermeiden können.

Warmblut

Bekannt als „Deutsche Reitpferde“ sind Rassen vom Typ Warmblut ein Exportschlager und weltweit im Turnier- und Freizeitbereich beliebt. Sie vereinen das Beste aus zwei Welten: Denn ein Warmblut trägt viele Eigenschaften des Voll- und Kaltbluts in sich. Welche Vorzüge die ausgeglichenen Tiere außerdem haben, erfahren Sie in unserem Porträt.

Kaltblut

Das Kaltblut beeindruckt Pferdeliebhaber mit seiner außergewöhnlichen Stärke und seinem freundlichen Wesen. Nur noch selten wird es heute in seiner ursprünglichen Rolle als Arbeits- und Zugpferd in der Forstwirtschaft eingesetzt. Doch als Freizeitpferd wird der sanfte Riese immer beliebter.

Islandpferd (Isländer, Islandpony)

Unerschrocken, mutig und trittsicher: Über diese Eigenschaften verfügen die Pferde der Wikinger bis heute. Denn das Islandpferd ist eine der reinsten und ursprünglichsten Pferderassen der Welt. Ihr natürliches Talent für die Gangarten Tölt und Pass macht sie außerdem zu ganz besonderen Reitpferden.
Unsere beliebtesten Beiträge
Pferd Pferdegesundheit und Pflege

Hufgeschwür beim Pferd

Wenn das Pferd plötzlich lahmt, steckt häufig ein Hufgeschwür dahinter: eine eitrige und sehr schmerzhafte Entzündung der Huflederhaut. Zum Glück stehen die Heilungschancen bei richtiger Behandlung gut. Lesen Sie alles zu den Ursachen, Symptomen und der Therapie von Hufgeschwüren und erfahren Sie, wie Sie Hufgeschwüre künftig vermeiden können.
Pferd Pferdegesundheit und Pflege

Hufkrankheiten beim Pferd

Gesunde Hufe sind für Pferd und Reiter essentiell. Schmerzhafte Hufkrankheiten, die die Bewegung des Pferdes beeinträchtigen, sind entsprechend gefürchtet. Doch warum kommt es so häufig zu Entzündungen und Erkrankungen der Hufe? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es und lassen sich Hufprobleme vermeiden?
Neueste Beiträge
Pferd Pferdetypen und Pferderassen

Warmblut

Bekannt als „Deutsche Reitpferde“ sind Rassen vom Typ Warmblut ein Exportschlager und weltweit im Turnier- und Freizeitbereich beliebt. Sie vereinen das Beste aus zwei Welten: Denn ein Warmblut trägt viele Eigenschaften des Voll- und Kaltbluts in sich. Welche Vorzüge die ausgeglichenen Tiere außerdem haben, erfahren Sie in unserem Porträt.
Pferd Pferdetypen und Pferderassen

Kaltblut

Das Kaltblut beeindruckt Pferdeliebhaber mit seiner außergewöhnlichen Stärke und seinem freundlichen Wesen. Nur noch selten wird es heute in seiner ursprünglichen Rolle als Arbeits- und Zugpferd in der Forstwirtschaft eingesetzt. Doch als Freizeitpferd wird der sanfte Riese immer beliebter.
Pferd Pferdetypen und Pferderassen

Islandpferd (Isländer, Islandpony)

Unerschrocken, mutig und trittsicher: Über diese Eigenschaften verfügen die Pferde der Wikinger bis heute. Denn das Islandpferd ist eine der reinsten und ursprünglichsten Pferderassen der Welt. Ihr natürliches Talent für die Gangarten Tölt und Pass macht sie außerdem zu ganz besonderen Reitpferden.