Magazin

In unserem Tiermagazin erfahren Sie alles, was im Leben mit einem Haustier wichtig ist. Ob Katze, Vogel, kleine Heimtiere, Hund, Pferd oder Fische, Sie erhalten wertvolle Tipps über Pflege und Haltung Ihres Hausgenossen. Sie lernen unterschiedliche Rassen kennen und können bald typische Verhaltensweisen auseinanderhalten. Unser Magazin gibt Ihnen Ratschläge zum sinnvollen Training Ihres Hundes und klärt darüber auf, welche Vorkehrungen Sie für den Urlaub treffen sollten. Mehr lesen

Fischarten Portraits

Leopardgecko

Der Leopardgecko ist wohl die bekannteste und im Terrarium am häufigsten anzutreffende Geckoart. Mit ihren großen Augen und der faszinierenden Musterung in teils spektakulären Farbvarianten zieht dieser attraktive Gecko jeden Reptilienliebhaber in seinen Bann. Das ruhige und neugierige Wesen des Leopardgeckos lässt diese Reptilienart nahezu zahm werden. Wer sich ein Terrarium kaufen möchte, für den sind Leopardgeckos ideale Einsteigertiere. Erfahren Sie mehr über Haltung und Pflege von Leopardgeckos sowie die artgerechte Einrichtung der Terrarien.

Katzengesundheit und Pflege

Fieber bei Katzen

Wird bei einer Katze eine Körperinnentemperatur von über 39 Grad Celsius gemessen, kommt entweder eine Überwärmung (Hyperthermie) oder Fieber (Pyrexie) in Frage. Die Hyperthermie zeichnet sich durch eine erhöhte Wärmeproduktion oder –zufuhr mit gleichzeitiger ungenügender Wärmeabgabe aus. Fieber ist gekennzeichnet durch eine gehirngesteuerte Sollwert-Erhöhung der Körperkerntemperatur durch beispielsweise Infektionserkrankungen bedeutet. Obwohl Fieber auf uns Tierbesitzer in erster Linie ungesund wirkt, hat das Allgemeinsymptom eine wichtige immunstärkende Wirkung und trägt zum Beispiel zur Bekämpfung von Infektionserregern bei.
Kleintierrassen

Rex-Kaninchen

Rex-Kaninchen gehören neben den Zwergkaninchen und Angorakaninchen zu den beliebtesten Kaninchenrassen. Das wunderschöne, samtige Fell begeistert Züchter wie Tierfreunde gleichermaßen. Wer sich Rex-Kaninchen kaufen will, sollte auf gesunde Tiere und eine optimale Tierhaltung achten. Erfahren Sie mehr über die Haltung, Pflege und Lebenserwartung von Rex-Kaninchen und woran Sie gesunde Tiere erkennen.
Vogelrassen

Wellensittich

Ursprünglich stammen Wellensittiche aus Australien und gehören zur Familie der Papageien. Heute gehören die redseligen Vögel mit dem farbenfrohen Gefieder und dem gebogenen Schnabel zu den beliebtesten Haustieren Europas. Wissenswertes zur Herkunft und Zucht der Papageienvögel sowie hilfreiche Tipps für eine artgerechte Haltung erfahren Sie hier.
Pferdeerziehung

Pferdesprache verstehen

Ob Hund, Katze oder Maus: Jedes Tier hat seine eigene Sprache. Mit Ohren, Körperhaltung und Lauten teilen die Vierbeiner uns mit, was in ihnen vorgeht. Auch Pferde haben ihre eigene Körpersprache. Sie möchten Ihr Pferd oder fremde Pferde besser verstehen? Dann lesen Sie hier, was es mit den wichtigsten Körpersignalen auf sich hat:
Fischarten Portraits

Die 5 beliebtesten Salzwasserfische

Ein Aquarium in den eigenen vier Wänden wünschen sich immer mehr Menschen. Das liegt zum einen an der beruhigenden Wirkung eines Aquariums und zum anderen an der atemberaubenden Farbvielfalt, die die Unterwasserwelt zu bieten hat.

Meistgelesene Beiträge
Hund Hundeernährung

Die Ernährung der Französischen Bulldogge

Entdecken Sie auch unsere Auswahl an Hundefutter speziell für Französische Bulldogge in unserem Shop. Die Französische Bulldogge als kurzschnäuzige Rasse ist aufgrund ihrer Anatomie und Physiologie auf eine besondere Ernährung angewiesen. Durch die verkürzte Nase und damit auch stark rudimentären Nasenmuscheln sind die Temperaturregulierung und die Luftzufuhr der Französischen Bulldogge beeinträchtigt. Dies stellt vor allem bei höheren Temperaturen ein erhebliches Handicap dar. Zudem ist der Bully aufgrund seines Körperbaus alles andere als ein Marathonläufer. Um ihre Beeinträchtigungen nicht noch zu verstärken, ist ein angemessenes Körpergewicht für das Wohlbefinden der Französischen Bulldogge sehr wichtig.
Hund Hundeernährung

Superfood für Hunde

Ob Chia-Samen oder Goji-Beeren: Superfood für Menschen ist in aller Munde. Doch handelt es sich dabei nur um einen Trend oder können sogar Heimtiere von Superfood profitieren? Wir nehmen Superfood für Hunde unter die Lupe.
Neueste Beiträge
Aquaristik Fischarten Portraits

Leopardgecko

Der Leopardgecko ist wohl die bekannteste und im Terrarium am häufigsten anzutreffende Geckoart. Mit ihren großen Augen und der faszinierenden Musterung in teils spektakulären Farbvarianten zieht dieser attraktive Gecko jeden Reptilienliebhaber in seinen Bann. Das ruhige und neugierige Wesen des Leopardgeckos lässt diese Reptilienart nahezu zahm werden. Wer sich ein Terrarium kaufen möchte, für den sind Leopardgeckos ideale Einsteigertiere. Erfahren Sie mehr über Haltung und Pflege von Leopardgeckos sowie die artgerechte Einrichtung der Terrarien.
Katze Katzengesundheit und Pflege

Arthrose bei Katzen

Bei einer Arthrose, auch Osteoarthrose genannt, handelt es sich um eine weit verbreitete, schmerzhafte und nicht heilbare Erkrankung der Gelenke. Neben Katzen können auch wir Menschen und eine Vielzahl anderer Tiere (z.B. der Hund) an der chronischen Gelenkserkrankung leiden. Da sie degenerativ fortschreitet, sind die im Laufe des Geschehens entstandenen Schäden irreparabel und führen nach und nach zu teils starken Verhaltensänderungen, Bewegungseinschränkungen und Schmerzen bei der Katze. Das Leiden ist im Gegensatz zu einer Arthritis (Gelenksentzündung) nicht infektionsbedingt, sondern wird durch verschiedene Faktoren wie die Ernährung, die Genetik und die Haltung beeinflusst.

Mit diesen Informationen hat Ratlosigkeit ein Ende

Unsere Tipps helfen bei allen Fragen rund ums Haustier. Dank umfassender Tierberatung werden Sie befähigt, Krankheiten besser zu erkennen und kritischen Situationen vorzubeugen. Lernen Sie, wie sinnvolle Fellpflege aussieht und wie häufig Sie zur Vorsorgeuntersuchung gehen sollten. Unser Magazin informiert Sie auch darüber, welche Spielkameraden Ihrem Gefährten gut tun und von welchen Sie lieber Abstand nehmen sollten. Sie möchten wissen, wie oft Ihr Pferd zum Hufschmied muss? Auch das erfahren Sie in unserem Tiermagazin.

Ausgewogene Tierernährung beginnt im Fressnapf

Auch Haustiere brauchen ausreichend Vitamine und Nährstoffe. Da Hunde Jäger sind, sollte ihr Speiseplan dem der freien Wildbahn angepasst sein und viel Fleisch enthalten. Hochwertige Fertignahrung hat alle wichtigen Bausteine, die für die Gesundheit Ihres Tieres notwendig sind. Genau wie beim Menschen ändern sich die Bedürfnisse des Tieres mit dem Alter. Genauso muss der Ernährungsplan bei Krankheiten angepasst werden. Hier lernen Sie, wie dieser aussehen kann.

Sie möchten ein Tier aus dem Heim adoptieren?

Beim Besuch im Tierheim würden wir am liebsten jedes Tier mit nach Hause nehmen. Doch bevor man sich für ein Tier entscheiden, sollte man Vorbereitungen treffen und daheim für einen geeigneten Schlafplatz, Futter und Auslauf sorgen. Ihr neuer Mitbewohner muss geimpft sein und entsprechende Papiere haben. Unser Tiermagazin sagt Ihnen, worauf Sie noch achten müssen, damit die Umstellung nicht so schwer fällt.

Mehr Freude im Alltag dank Tierberatung

Dank unserer Tipps können Sie bald in allen Situationen angemessen reagieren. Sie gehen häufig mit Ihrem Hund auf Reisen? Nutzen Sie hierfür eine geeignete Transportmöglichkeit. Dann ist Ihr Tier geschützt und hat eine Privatzone, in der es sich weniger gestört fühlt. Je stressfreier der Weg zum Urlaubsort ist, desto entspannter wird der gesamte Aufenthalt. Die qualifizierte Tier Beratung unseres Magazins macht das Zusammenleben mit Ihrem Hausgenossen viel sorgenfreier. Sie umfasst natürlich auch Tipps zum Spielzeug, zum richtigen Auslauf, zur Hundesteuer und zum Futter.