Reisen mit Katze

Reisen mit Katze

Reisen mit Katze im Zug

Kaum eine Katze genießt es, ihre gewohnte Umgebung zu verlassen. Durch einen Wohnungswechsel oder eine längere Reise kann es aber notwendig werden, dass der Stubentiger ab und an auf Reisen gehen muss. Und wenn Herrchen und Frauchen kein Auto zur Verfügung haben, muss auch der Weg zum Tierarzt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigt werden. Ist das möglich? Natürlich! Mit ein paar Tipps verläuft das Reisen mit Ihrer Katze im Zug ganz und gar stressfrei.

Ahoi: Schifffahrt mit Katze

Mit der Katze auf Kreuzfahrt? Was verrückt klingt, ist tatsächlich möglich. Doch auch Pendler müssen Ihre Katze manchmal mit auf die Fähre nehmen. Wir geben einige Tipps, wie Sie die Schifffahrt möglichst angenehm für Ihre Fellnase und sich sowie alle Mitreisenden gestalten!

Fliegen mit Katze

Das Fliegen mit Katze ist bei den Vierbeinern noch unbeliebter als der Aufenthalt im Auto. Unbekannte Gerüche, laute Geräusche und Druckausgleich machen den Flug selbst für gelassene Stubentiger unangenehm. Doch leider lässt es sich nicht immer vermeiden, die Katze im Flugzeug mitzunehmen. Doch egal, ob Umzug oder längerer Aufenthalt im Ausland: Mit ein wenig Vorbereitung machen Sie die Flugreise so angenehm wie möglich für Ihre Mieze.

Mit der Katze Auto fahren

Katzen reisen ungern. Jeder Ortswechsel ist purer Stress für die sensiblen Tiere, denn ungewohnte Geräusche und Gerüche lassen selbst robustere Naturen nervös werden. Dennoch müssen Tierhalter ihrer Katze manchmal einen Ortswechsel zumuten – sei es für den jährlichen Besuch beim Tierarzt, einen Umzug oder einen längeren Urlaub. Autofahren mag nicht die gewünschte Fortbewegungsvariante Ihrer Katze sein – doch mit ein wenig Vorbereitung nehmen Sie Ihrer Fellnase die Angst vor der Fahrt.

Reisen mit Katze

Die Katzenpension ist heillos überfüllt, der freundliche Nachbar hat mal wieder keine Zeit, die eigene Familie wohnt viel zu weit weg, alle Freunde sind im Urlaub... Es gibt viele Gründe, die einen reisefreudigen Katzenhalter in eine äußerst schwierige Situation bringen können. Manchmal haben Tierhalter eben nur zwei Alternativen: Entweder verzichten sie auf den geplanten Urlaub und machen es sich gemeinsam mit ihrem Stubentiger in den eigenen vier Wänden gemütlich oder sie nehmen ihre Katze "einfach" mit auf die Reise.
Meistgelesene Beiträge
Aquaristik Fischarten Portraits

Antennenwels

Der Antennenwels ist ein robustes und friedliches Tier, der sich sehr gut mit anderen Fischarten aus dem Amazonasgebiet verträgt. Trotzdem muss man bei der Haltung verschiedene Dinge berücksichtigen, damit sich die Tiere wohlfühlen.
Neueste Beiträge
Hund Hunderassen

Saluki

Im Nahen Osten verehrt man den edlen Saluki, der dem Menschen seit Tausenden von Jahren als wertvoller Jagdgefährte und treuer Freund zur Seite steht, als „Geschenk Allahs“. Auch in Europa gewinnt der orientalische Windhund dank seines freundlichen Charakters und seines anmutigen Erscheinungsbildes immer mehr Liebhaber.
Hund Hundehaltung

Liebt mein Hund mich? 10 Zeichen, die es beweisen

Liebt mein Hund mich? Wenn wir jemanden lieben, interessiert es uns natürlich, ob derjenige die gleichen Gefühle für uns hegt wie wir für ihn. Auch bei unseren kaninen Kumpels wollen wir die Zeichen lesen können, mit denen sie uns wissen lassen, dass sie uns genauso in ihrem Herzen tragen wie wir sie. Doch Hunde haben andere Wege, ihre Liebe zu zeigen. Und sie können “Ich liebe Dich” nicht mit Worten zum Ausdruck bringen. Aber sie finden andere liebenswerte Wege, uns zu zeigen, wie gern sie uns haben. Und es ist einfacher als gedacht, diese Zeichen zu erkennen. Denn die Fähigkeit, die Sprache unserer geliebten Hunde zu verstehen, schlummert in jedem von uns.
Katze Katzenernährung

Rassespezifisches Futter für Katzen

Das Angebot an Katzenfutter ist groß und so mancher Katzenhalter weiß nicht, welches Produkt am besten für sein Tier geeignet ist. Speziell bei einem Punkt herrscht Unsicherheit: Brauchen Katzen wirklich rassespezifisches Futter? Lesen Sie jetzt, warum Futter, das auf die speziellen Bedürfnisse der einzelnen Katzenrassen angepasst ist, durchaus von Vorteil sein kann.