Vogelmagazin

Das Vogelmagazin informiert Sie umfassend über alle wichtigen Themen und Neuigkeiten rund um den Vogel. Mehr lesen

Vogelgesundheit und Pflege

Verletzter Vogel gefunden – was tun?

Wildvögel leben gefährlich: Ein Flug gegen eine Glasscheibe, eine Begegnung mit einer Katze oder ein Sturz aus dem Nest. Immer wieder finden Menschen einen verletzten oder stark geschwächten Vogel. Doch wie verhalten Sie sich in diesem Fall richtig? Wir zeigen Ihnen, wie Sie helfen können, wenn Sie einen verletzten Vogel gefunden haben.

Hühner halten: Antworten auf die 10 wichtigsten Fragen

Jeden Morgen ein frisches Bio-Ei zum Frühstück? Wenn sie Hühner im eigenen Garten halten, ist das gar kein Problem. Ein kleiner Garten, ein Hühnerstall, eine Schar von drei bis vier Hühnern und fertig ist Ihr „Eier-Selbstversorger-Projekt“. Damit es mit dem Eierlegen Ihrer Hühner klappt, sollten Sie die folgenden Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zur Hühnerhaltung kennen.

Vogelvolieren

Unter "Voliere" versteht man eine Art Großkäfig, der für die Haltung von Vögeln genutzt wird. Typisch für Volieren ist ein großer Freiflugraum.

Ziervögel Haltung

Wellensittich, Kanarienvogel und Co. sind dankbare Wohnungsgenossen und überzeugen nicht nur Tierfreunde mit wenig Zeit und Platz. Man sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass Vögel mindestens zu zweit gehalten werden sollten.

Kakadu (Cacatuidae)

Kakadus sind für jeden Spaß zu haben. Die Exoten sind berühmt für ihre quirlige Art und ihren schönen Kopfschmuck. Was viele nicht wissen: Kakadus sind sehr anspruchsvolle Vögel. Artgerecht behandelt, belohnen sie ihre Halter jedoch mit Zuneigung und lebenslanger Treue.

Graupapagei (Psittacus erithacus)

Trotz ihres schlichten Gefieders zählen Graupapageien zu den beliebtesten Papageien. Denn die unterhaltsamen Vögel sind nicht auf den Schnabel gefallen. Was sie sonst auszeichnet und wie Sie Ihren Graupapagei glücklich machen, erfahren Sie in unserem Porträt.

Rosenköpfchen

Kennen Sie die kleinen grünen Papageien mit dem rosaroten Köpfchen? Rosenköpfchen sind kluge Kleinpapageien aus Südafrika, die auch bei uns sehr beliebt sind. In unserem Beitrag erfahren Sie mehr über die aktiven Edelpapageien, ihre Lebensgewohnheiten und Ansprüche an eine artgerechte Haltung im Käfig oder der Voliere.

Verletzter Vogel gefunden – was tun?

Wildvögel leben gefährlich: Ein Flug gegen eine Glasscheibe, eine Begegnung mit einer Katze oder ein Sturz aus dem Nest. Immer wieder finden Menschen einen verletzten oder stark geschwächten Vogel. Doch wie verhalten Sie sich in diesem Fall richtig? Wir zeigen Ihnen, wie Sie helfen können, wenn Sie einen verletzten Vogel gefunden haben.

So kommen Wellensittiche gut durch den Sommer

Wellensittiche stammen aus Australien und sind dort an trockene Wärme gewohnt. Wird es Wellensittichen im Sommer zu heiß, ziehen sie sich in kühlere Gegenden zurück. Da sie in Menschenhand überwiegend in Käfigen gehalten werden, können Wellis sich nicht selbst vor Hitzestress schützen. Die hübschen Vögel sind deshalb auf Ihre Hilfe angewiesen.

Milben bei Vögeln: Das können Sie dagegen tun

Es gibt eine Vielzahl an Vogelmilbenarten. Die meisten von ihnen bleiben unbemerkt, einige Milbenarten können aber bei Vögeln schwere Krankheitsanzeichen hervorrufen. Wir erklären Ihnen, wie Sie Milben bei Vögeln erkennen und behandeln gut können.

Kanarienvogel Ernährung

Die Kanarienvogel Ernährung besteht hauptsächlich aus verschiedenen Körnern, die als fertige Mischungen gekauft werden können.

Agaporniden Futter

Die Grundlage eines ausgewogenen Agaporniden Futter stellt ein Gemisch aus verschiedenen Sämereien dar.

Papageienspielzeug

Während das Vogelleben in der Natur viel abwechslungsreicher ist als das Leben im Käfig, fristen viele Heimvögel ein monotones Leben.

Wildvögel füttern

Sobald der Frühling beginnt bauen die meisten Vogelliebhaber langsam die Vogelhäuschen ab. Aber auch in den warmen Monaten können wir die Wildvögel bei der Nahrungssuche unterstützen.
Unsere beliebtesten Beiträge
Vogel Vogelarten

Wellensittich

Ursprünglich stammen Wellensittiche aus Australien und gehören zur Familie der Papageien. Heute gehören die Vögel mit dem farbenfrohen Gefieder zu den beliebtesten Haustieren Europas. Tipps und Fakten zur Herkunft und Zucht der Wellensittiche erfahren Sie hier.
Neueste Beiträge
Vogel Vogelgesundheit und Pflege

Verletzter Vogel gefunden – was tun?

Wildvögel leben gefährlich: Ein Flug gegen eine Glasscheibe, eine Begegnung mit einer Katze oder ein Sturz aus dem Nest. Immer wieder finden Menschen einen verletzten oder stark geschwächten Vogel. Doch wie verhalten Sie sich in diesem Fall richtig? Wir zeigen Ihnen, wie Sie helfen können, wenn Sie einen verletzten Vogel gefunden haben.
Vogel Vogelarten

Kakadu (Cacatuidae)

Kakadus sind für jeden Spaß zu haben. Die Exoten sind berühmt für ihre quirlige Art und ihren schönen Kopfschmuck. Was viele nicht wissen: Kakadus sind sehr anspruchsvolle Vögel. Artgerecht behandelt, belohnen sie ihre Halter jedoch mit Zuneigung und lebenslanger Treue.
Vogel Vogelarten

Graupapagei (Psittacus erithacus)

Trotz ihres schlichten Gefieders zählen Graupapageien zu den beliebtesten Papageien. Denn die unterhaltsamen Vögel sind nicht auf den Schnabel gefallen. Was sie sonst auszeichnet und wie Sie Ihren Graupapagei glücklich machen, erfahren Sie in unserem Porträt.

Sie fragen sich, welche Vogelart am besten zu Ihnen passt? Das Vogelmagazin gibt Auskunft über Vogelrassen von A bis Z. Dort finden Sie wichtige Merkmale der Vögel, um Ihnen die Auswahl Ihres Traumvogels zu erleichtern. Falls Sie sich in nächster Zeit keinen Vogel anschaffen möchten: Für Vogelfreunde ist das Magazin ebenso informativ.

Sie haben sich schon für eine Vogelrasse entschieden? Dann sollten Sie sich mit den Grundlagen der Vogelernährung vertraut machen. Denn eine artgerechte Ernährung ist für ein glückliches Vogelleben essenziell. Dabei ist zu beachten, dass Vögel verschiedene Anforderungen an ihre Ernährung stellen. Schnell können sich dabei Fehler einschleichen. Dies schlägt sich daraufhin auf die Gesundheit des Piepmatzes nieder. Das Vogelmagazin berät Sie zu allen Fragen in Sachen Ernährung. Werfen Sie dazu einen Blick in die Rubrik „Vogelernährung“.

Alles über die Haltung im Vogelmagazin

Unsere bunten Piepmätze sind nicht nur schön anzusehen, sie sind auch intelligent, gesellig und wollen beschäftigt werden. Einige Vogelarten lassen sich sogar bis zu einem gewissen Grad erziehen und führen gerne Tricks aus. Inspiration für Vogelspiele, sowie Tipps zur Erziehung finden Sie im Vogelmagazin. Eine gute Gesundheit gehört natürlich auch zu einem schönen Vogelleben. Demnach werden Sie auch bei der Pflege Ihres Vogels unterstützt. Unter anderem erhalten Sie Infos über Anzeichen, Diagnose und Therapie verschiedener Krankheiten. Außerdem erfahren Sie wichtige Aspekte, die Sie bei der Vogelzucht beachten sollten. Falls es Ihrem fliegenden Gefährten einmal nicht gut geht, ist der Gang zum Tierarzt natürlich zwingend nötig.

Bevor Ihr Piepmatz bei Ihnen einzieht, sollten Sie sich eingehend über eine artgerechte Vogelhaltung informieren. Haltungsfehler können für den Vogel fatale Folgen haben. Neben Infos zur richtigen Käfigauswahl klärt Sie das Vogelmagazin auch darüber auf, wie Sie Vögel am besten zusammenführen. Zudem erfahren Sie wichtige Besonderheiten der Vogelhaltung. Sie besitzen keinen Vogel und wollen sich in der nächsten Zeit keinen anschaffen? Sie erfreuen sich jedoch an den Piepmätzen im heimischen Garten? Das Vogelmagazin berichtet ebenfalls über Wildvögel und wie Sie diese im Winter am besten unterstützen.