Pferdeflüsterer

Pferdeflüsterer

Wer kennt es nicht – das erfolgreich verfilmte Buch „ Der Pferdeflüsterer “. Die Handlung dreht sich um ein psychisch angeschlagenes Pferd, das aufgrund des aggressiven Verhaltens eingeschläfert werden soll. Der Pferdeflüsterer nimmt sich dem Pferd in der Geschichte an und versucht es mittels Geduld und speziellen Methoden der Kommunikation zu rehabilitieren.

Was zeichnet einen Pferdeflüsterer aus?

Heute bezeichnet man einen Menschen als Pferdeflüsterer, wenn er mit Pferden gut kommunizieren kann und auch „aussichtlose Fälle“ oder sogenannte „Problempferde“ in den Griff bekommt. Der wohl bekannteste Pferdeflüsterer ist der Amerikaner Monty Roberts. Auch zu den unzugänglichsten Tieren baut er innerhalb von wenigen Minuten eine positive Beziehung auf und bringt die Zuschauer zum Staunen. Prinzipiell kann sich aber jeder Pferdehalter über die Grundregeln informieren und diese im täglichen Umgang mit dem Pferd berücksichtigen.

Pferdekommunikation verstehen

Pferde verständigen sich über ihre Körpersprache, daher muss man lernen, die Bewegungen zu verstehen. Aufgrund der unterschiedlichen Form der Kommunikation kommt es oftmals zu Missverständnissen zwischen Mensch und Pferd. Daher werden heutzutage Trainings und Workshops angeboten, um das Vertrauensverhältnis zwischen Pferdehalter und Tier zu stärken und die Kommunikation nachhaltig zu verbessern. Mit verständnisvollem und einfühlsamen Verhalten kann man wieder Zugang zu den Tieren erhalten.

Regeln der Pferdeflüsterer

  • Nähern Sie sich einem fremden Pferd nicht an, sondern geben sie ihm die Möglichkeit, selbst zu Ihnen zu kommen und Sie zu beschnuppern.
  • Benutzen Sie keine Peitschen, Gerten und Sporen!
  • Positives Verhalten wird stets belohnt
  • Lernen Sie die Bewegungen Ihres Pferdes zu deuten. Wichtige Indizien liefern die Ohren, Kopfhaltung, Blickrichtung, das Verhalten (Übersprungshandlungen)

Sind Sie auf der Suche nach Pferdezubehör? Dann entdecken Sie jetzt unser Pferde-Sortiment im zooplus Online-Shop!

Unsere beliebtesten Beiträge

Pferdesprache verstehen

Ob Hund, Katze oder Maus: Jedes Tier hat seine eigene Sprache. Mit Ohren, Körperhaltung und Lauten teilen die Vierbeiner uns mit, was in ihnen vorgeht. Auch Pferde haben ihre eigene Körpersprache. Sie möchten Ihr Pferd oder fremde Pferde besser verstehen? Dann lesen Sie hier, was es mit den wichtigsten Körpersignalen auf sich hat:

Pferdeflüsterer

Pferdeflüsterer sind Meister der Pferdekommunikation und bekommen sogar Problempferde in den Griff.

Pferdeerziehung

Was viele Pferdefreunde nicht wissen: Pferdeerziehung geht zuerst vom Menschen aus. Dabei spielt Konsequenz eine wichtige Rolle.