Hundespielzeug

Stöbern Sie jetzt in unserer großen Auswahl an Intelligenzspielzeug, Quietschies, Hundebällen und vielem mehr! Egal ob Ihr Hund hartes Kauspielzeug oder kuschelig weiches Plüschspielzeug bevorzugt, werden Sie jetzt fündig und bringen Sie die Augen Ihres Vierbeiners zum Leuchten!

1 - 24 von 422 Produkte
1 - 24 von 422 Produkte
1 - 24 von 422 Produkte

Ihre Vorteile

zooplus Abo aktivieren & immer 5% sparen
Über 9 Mio. Kunden vertrauen uns bereits
Mehr als 8.000 Markenprodukte für Sie

Ihre Vorteile

zooplus Abo aktivieren & immer 5% sparen
Über 9 Mio. Kunden vertrauen uns bereits
Mehr als 8.000 Markenprodukte für Sie
ab 8,19 €
ab 5,99 €
KONG Aqua
Gesponsert
Rating: 4/5(61)

KONG Aqua

Sehr beliebt!15% Extra-Rabatt
ab 10,49 €
UVP 9,99 €
bei uns 7,49 €
L 18 x B 6 x H 10 cm
TIAKI Frisbee
Gesponsert
Not Rated

TIAKI Frisbee

15% Extra-Rabatt
ab 6,99 €
Nomad Tales Bloom Ballwerfer
Gesponsert
Not Rated

Nomad Tales Bloom Ballwerfer

15% Extra-Rabatt
ab 5,99 €
ab 4,79 €
ab 11,99 €
ab 4,99 €
KONG Squeezz Action Ball
Gesponsert
Rating: 2/5(22)

KONG Squeezz Action Ball

15% Extra-Rabatt
UVP 10,99 €
bei uns 9,49 €
3 Stück, Größe M: Ø ca. 6 cm
Nomad Tales Tennisball-Set
Gesponsert
Not Rated

Nomad Tales Tennisball-Set

15% Extra-Rabatt
3,99 €
4er Set
UVP 11,99 €
bei uns 9,19 €
1 Stück, Ø 18 cm

Aus welchem Material sollte Hundespielzeug sein?

Spielzeug für Hunde gibt es in allen Formen und Farben, für drinnen und für draußen, für Groß und Klein. Je nachdem, wo und wie Sie mit Ihrem Hund spielen wollen, empfehlen sich verschiedene Materialien.

Plüschspielzeug sollte eher nicht im matschigen Wald zum Apportieren verwendet werden. Verwenden Sie hierfür besser Hundespielzeug aus Gummi oder Latex. Neopren- und Nylonspielzeug eignet sich ebenfalls gut für draußen und kann auch als schwimmfähiges Wasserspielzeug verwendet werden. Für Hunde, die gerne und besonders stark kauen, empfiehlt sich extrem robustes Hundespielzeug, z. B. von KONG.

Was sind die besten Spielzeuge für Hunde?

Hund spielt mit einem Kauspielzeug

Was das beste Spielzeug für Ihren Hund ist, hängt ganz von dessen Vorlieben und Persönlichkeit ab. Manche Hunde apportieren gerne Bälle, andere lieben Zerrspiele mit speziellen Seilen und wieder andere kuscheln am liebsten mit Ihrem Plüschspielzeug auf einer Decke.

Finden Sie heraus, was Ihrem Hund am meisten Freude bereitet. Nichtsdestotrotz, empfiehlt es sich verschiedene Arten von Spielzeugen zu Hause zu haben. So können Sie Ihren Hund je nach Gemütslage und vor allem abwechslungsreich beschäftigen.  

Was muss ich beim Kauf von Hundespielzeug beachten?

Beim Kauf von Hundespielzeug gibt es einige Punkte zu beachten. Unsere top fünf Kriterien haben wir hier für Sie zusammengefasst:

1. Material

Achten Sie auf hochwertige, robuste und ungiftige Materialien, so z. B. Naturkautschuk oder strapazierfähiges Nylon.

2. Größe

Wählen Sie die Größe des Spielzeugs gemäß der Größe Ihres Hundes. Während kleine Hunde großes Spielzeug ggf. nur schwer greifen können, können große Hunde sehr kleines Spielzeug verschlucken.

3. Zweck

Apportieren, kauen, kuscheln, quietschen oder ziehen – Berücksichtigen Sie die Vorlieben Ihres Hundes und wählen Sie ein Spielzeug, das zu seinen Bedürfnissen passt.

4. Sicherheit

Achten Sie darauf, dass es keine Kleinteile am Spielzeug gibt, die sich leicht lösen und verschluckt werden könne. Überprüfen Sie das Spielzeug auch nach dem Kauf regelmäßig auf Schäden.

5. Waschbarkeit

Spielzeug muss nicht nur Hundespeichel, sondern teilweise auch Matsch und anderem Dreck standhalten. Ideal sind daher Spielzeuge, die leicht zu waschen oder abwischbar sind.

Wir empfehlen nicht nur eine Art von Hundespielzeug anzubieten. Wie auch Menschen haben Hunde zu verschiedenen Zeitpunkten Lust auf unterschiedliche Dinge. So kann am einen Tag ein Hundeball interessant sein, während am nächsten Tag ein Kauspielzeug hoch im Kurs steht. 

Warum ist Hundespielezeug wichtig für meinen Hund?

Hunde haben einen natürlichen Spieltrieb. Daher gehört Hundespielzeug zur absoluten Grundausstattung für Hunde. Doch nicht nur das Spielbedürfnis wird durch sie gestillt, es gibt noch weitere positive Effekte für Ihren Vierbeiner und Sie:

Bewegung

Viele Hunde verbringen heutzutage einen großen Teil ihrer Zeit im Haus oder der Wohnung. Daher ist es unerlässlich, dass Hunde täglich bewegt werden. Hundespielzeug bietet die perfekte Möglichkeit Ihren Hund zusätzlichen zu Spaziergängen fit zu halten. So helfen Sie dabei Übergewicht, Diabetes, Arthritis oder anderen Krankheiten, die durch Bewegungsmangel hervorgerufen werden können, vorzubeugen.

Gehirntraining

Hunde sind hochintelligente Lebewesen. Sie können sich langweilen und auch den Rest der menschlichen Gefühlspalette durchleben. Hundespielzeug kann ihre natürliche Kreativität und Neugier anregen, sie glücklich und gut gelaunt machen. Es hat sich gezeigt, dass Spielen Stress, Langweile, Einsamkeit und Angespanntheit reduzieren kann.

Vertrauen schaffen

Hunde sind soziale, liebende und freundliche Tiere, die das Gefühl brauchen zu einer Familie oder einem Rudel zu gehören. Beziehungen, Zuneigung und Spielzeit sind extrem wichtig für sie. Schaffen Sie daher regelmäßig Zeit für sich und Ihren Hund, um die Beziehung zueinander zu festigen. Übrigens: Wenn Ihr Hund Ihnen Spielzeug bringt, kann das einerseits eine Aufforderung zum Spielen sein. Überlässt er Ihnen aber andererseits das Spielzeug, kann dies ein Zeichen seiner Liebe zu Ihnen sein.

Zähne stärken

Die Zähne Ihres Hundes mit einer Zahnbürste zu reinigen ist eine Herausforderung. Spezielles Hundespielzeug kann die Zähne Ihres Hundes ebenso sauber halten. Kauen regt nicht nur den Speichelfluss an, was das Zahnfleisch gesund hält, sondern stärkt auch den Kiefer und schärft die Zähne.

Welche Arten von Hundespielzeug gibt es?

Hundespielzeug gibt es in vielen Ausführungen und für unterschiedliche Spiele. In unserer Tabelle finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Arten sowie deren Vor- und Nachteile: 

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Robustes Spielzeug zum Kauen und darauf Beißen, oft aus Naturkautschuk oder anderem strapazierfähigem Material.

Vorteile

Hilft bei der Zahnreinigung, befriedigt Kaubedürfnisse, ist langlebig.

Nachteile

Kann bei zu starkem Kauen abnutzen oder abbrechen.

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Enthält Aufgaben und Rätsel, Futterverstecke oder Mechanismen, welche Hunde geistig beschäftigen.

Vorteile

Fördert die mentale Stimulation, verlängert die Spielzeit, hält den Hund geistig aktiv.

Nachteile

Nicht alle Hunde verstehen das Konzept und können daher vom Spielzeug frustriert sein.

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Besonders weiche Spielzeuge oft aus Plüschmaterial.

Vorteile

Können beruhigend wirken und werden oft als Kuscheltier verwendet.

Nachteile

Können schnell zerstört werden und hinterlassen dann Füllung auf dem Boden.

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Erzeugen beim Drücken ein Quietschen

Vorteile

Wirkt stimulierend und motivierend auf Hunde, lockt Aufmerksamkeit zum Spielzeug.

Nachteile

Quietscher können kaputt gebissen oder herausgezogen werden

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Besteht aus schwimmfähigem und wasserunempfindlichem Material.

Vorteile

Geht beim Spielen im Wasser nicht unter und wird durch Wasser nicht beschädigt.

Nachteile

Ungewohnte Materialien werden nicht von allen Hunden direkt akzeptiert.

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Robustes Spielzeug, welches nicht zu hart für den jungen Kiefer des Welpen ist.

Vorteile

Fördert Spielverhalten im jungen Alter ohne das Risiko von Schäden durch sehr harte Materialien.

Nachteile

Je nach Kraft und Größe des Welpen können die Spielzeuge leichter zerstört werden.

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Zum Beispiel Bälle oder Frisbees, oft aus Gummi oder anderen Materialien zum Werfen und Apportieren.

Vorteile

Fördert die Bewegung und ist leicht zu werfen.

Nachteile

Kann verloren gehen, nicht jeder Hund apportiert gerne.

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung

Zum Beispiel Hundetaue, die zum Ziehen und Zerren zwischen Hund und Besitzer geeignet sind.

Vorteile

Stärkt Bindung zwischen Hund und Besitzer, trainiert Kraft und Ausdauer.

Nachteile

Nicht für sehr dominante Hunde oder Hunde mit Aggressionsproblemen empfohlen.

Art des Hundespielzeugs
Beschreibung
Vorteile
Nachteile

Robustes Spielzeug zum Kauen und darauf Beißen, oft aus Naturkautschuk oder anderem strapazierfähigem Material.

Hilft bei der Zahnreinigung, befriedigt Kaubedürfnisse, ist langlebig.

Kann bei zu starkem Kauen abnutzen oder abbrechen.

Enthält Aufgaben und Rätsel, Futterverstecke oder Mechanismen, welche Hunde geistig beschäftigen.

Fördert die mentale Stimulation, verlängert die Spielzeit, hält den Hund geistig aktiv.

Nicht alle Hunde verstehen das Konzept und können daher vom Spielzeug frustriert sein.

Besonders weiche Spielzeuge oft aus Plüschmaterial.

Können beruhigend wirken und werden oft als Kuscheltier verwendet.

Können schnell zerstört werden und hinterlassen dann Füllung auf dem Boden.

Erzeugen beim Drücken ein Quietschen

Wirkt stimulierend und motivierend auf Hunde, lockt Aufmerksamkeit zum Spielzeug.

Quietscher können kaputt gebissen oder herausgezogen werden

Besteht aus schwimmfähigem und wasserunempfindlichem Material.

Geht beim Spielen im Wasser nicht unter und wird durch Wasser nicht beschädigt.

Ungewohnte Materialien werden nicht von allen Hunden direkt akzeptiert.

Robustes Spielzeug, welches nicht zu hart für den jungen Kiefer des Welpen ist.

Fördert Spielverhalten im jungen Alter ohne das Risiko von Schäden durch sehr harte Materialien.

Je nach Kraft und Größe des Welpen können die Spielzeuge leichter zerstört werden.

Zum Beispiel Bälle oder Frisbees, oft aus Gummi oder anderen Materialien zum Werfen und Apportieren.

Fördert die Bewegung und ist leicht zu werfen.

Kann verloren gehen, nicht jeder Hund apportiert gerne.

Zum Beispiel Hundetaue, die zum Ziehen und Zerren zwischen Hund und Besitzer geeignet sind.

Stärkt Bindung zwischen Hund und Besitzer, trainiert Kraft und Ausdauer.

Nicht für sehr dominante Hunde oder Hunde mit Aggressionsproblemen empfohlen.

Warum spielen Hunde gerne mit quietschendem Spielzeug?

Auch wenn Ihr Hund sein Abendessen nicht mehr selbst erlegen muss, so trägt er doch abstammungsbedingt einen gewissen Jagdinstinkt in sich. Durch das Quietschen des Spielzeugs kann er die Geräusche, welche die Beute beim Erlegen gemacht hätte, nachempfinden, was stimulierend wirkt. 

Wie kann ich meinen Welpen beschäftigen?

Lasten Sie Ihren Welpen mit einer Mischung aus Indoor und Outdoor Aktivitäten aus. Gehen Sie regelmäßig kleine Runden spazieren, sodass er neue Umgebungen erkunden kann. Zuhause hingegen können Sie erste Kommandos üben oder mit ihm spielen. Nutzen Sie dazu spezielles Welpenspielzeug und auch Intelligenzspielzeuge.

Vergessen Sie allerdings nicht, dass Welpen auch besonders viele Ruhepausen benötigen. In unserem Magazinartikel finden Sie weitere Informationen zum Thema: Welpen beschäftigen