Freunde fürs Leben: Perfekt ausgestattet von Kitten bis Senior

Etwa 15 bis 19 Jahre alt werden gesunde Katzen im Durchschnitt. Eine lange Zeit voller glücklicher Momente. Selbstverständlich bringt ein Katzenleben auch Herausforderungen mit sich. Und je nach Lebensabschnitt hat Ihre Katze ganz unterschiedliche Bedürfnisse.

Je mehr Sie über die Stationen eines Katzenlebens und die Wünsche Ihrer Samtpfote wissen, desto einfacher können Sie dem Tier ein glückliches und gesundes Katzenleben bieten. zooplus begleitet Sie mit Tipps und Expertenwissen durch Höhen und Tiefen.

Passendes Futter für jedes Alter

Snacks entdecken

Aufregende Wochen für Katzen und ihre Besitzer: Die Kittenphase

Kitten

Zu gesundem Kittenwachstum gehört eine gesunde Kittenernährung nach der Stillzeit. Damit die Umstellung von der Muttermilch auf Kittennahrung schonend erfolgt, bekommen Kitten viele kleine Mahlzeiten, bevor sie ab dem siebten Monat zwei Haupt- und mehrere kleine Mahlzeiten erhalten.

Der Nährstoffbedarf richtet sich nach Rasse, Alter und Temperament Ihrer Samtpfote. Damit sie sich nicht nur an eine Futterart gewöhnt, bieten Sie Ihrer Katze verschiedenes Nass- und Trockenfutter an.

  • Entwicklung: In 6 Phasen vom Kitten zum Stubentiger

    Diese Entwicklungsphasen durchläuft ein Katzenkörper im ersten Lebensjahr:

    1. Phase: Das Kätzchen öffnet die Augen, braucht aber noch die Nähe der Mutter.
    2. Phase: Die ersten Wochen sind geprägt von schlafen, wachsen und Milchzähne entwickeln.
    3. Phase: Nach einem Monat beginnen Kitten zu laufen und nehmen festes Futter an.
    4. Phase: Bis zum sechsten Monat wachsen Katzen stetig und durchleben den Zahnwechsel.
    5. Phase: Nach etwa sieben Monaten werden Katzen geschlechtsreif, Kater etwas später.
    6. Phase: Nach rund einem Jahr ist das Wachstum abgeschlossen und Ihre Katze erwachsen.
  • Futter
  • Grundausstattung
  • Erziehung
  • Entwicklung
  • Gesundheit & Pflege

Erwachsene Katzen artgerecht halten und pflegen

Adult

Etwa 300 Gramm Nassfutter benötigt eine erwachsene Katze am Tag. Diesen groben Richtwert müssen Sie allerdings individuell an Alter, Gewicht und Aktivitätslevel Ihrer Katze anpassen. So benötigen Freigänger oft mehr Energie als reine Stubentiger.

Mit den Tipps im Katzenmagazin von zooplus ermitteln Sie ganz einfach die richtige Futtermenge für Ihre Katze. Ist Ihr Stubentiger kastriert, gelten besondere Regeln: Futter für kastrierte Katzen muss viele Vitamine und Nährstoffe bieten, ohne zu viele Kalorien zu enthalten. 

  • So halten Sie Ihre erwachsene Katze fit

    Sie möchten die Zeit mit Ihrer Katze so lange wie möglich genießen? Ausreichende Beschäftigung für Körper und Geist, liebevolle Pflege und die richtige Fütterung sind die Grundsteine für ein langes und glückliches Katzenleben.

    Zwischen dem ersten und dem siebten Lebensjahr stehen Katzen in der Blütezeit ihres Lebens. Nutzen Sie diese Phase, um verschiedene Katzensportarten zu entdecken. Entspannen Sie anschließend bei einem gemeinsamen Fellpflegeritual, um die Bindung zu Ihrer Samtpfote zu stärken.  

  • Futter
  • Grundausstattung
  • Training und Erziehung
  • Entwicklung
  • Gesundheit & Pflege

Samtpfoten im Seniorenalter: Tipps für einen entspannten Lebensabend

Senior

Nach einem erfüllten Katzenleben voller Streicheleinheiten und Streifzügen durch die Nachbarschaft oder die Wohnung werden Samtpfoten gemütlicher. Mit ein paar Umstellungen bereiten Sie Ihrer Katze einen schönen Lebensabend.

  • Wann gilt eine Katze als „Seniorin“?

    Mit zunehmendem Katzenalter werden Stubentiger ruhiger und dehnen ihre Schlafphasen aus. Mit zehn Jahren beginnt die Zeit ihre Spuren auch optisch und gesundheitlich zu hinterlassen.

    Sobald erste Alterserscheinungen auftreten, ist es an der Zeit, den Alltag an die besonderen Ansprüche von Seniorenkatzen anzupassen. 

  • Futter
  • Grundausstattung
  • Erziehung
  • Entwicklung
  • Gesundheit & Pflege

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung * Es gelten die Lieferbedingungen

333zooPunkte für Ihre Anmeldung
Verpassen Sie keine personalisierten Angebote, Rabatte und Gutscheine!
Verpassen Sie keine personalisierten Angebote, Rabatte und Gutscheine!
Haustierart auswählen

Zahlungsarten

Lieferservice

  • DHL
  • Hermes

Sicherheit

Mehr zooplus

  • Google Play Badge
  •  Appstore