Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Cookies akzeptieren

Die zooplus App

Download Download
Ab 24,90€ portofrei*

SureFeed - keine Chance für Futterdiebe

Ist der Futternapf von Katze Nala unbeobachtet, nutzt Kater Krümel den Moment und frisst die Reste seiner Mitbewohnerin auf. Das ist ein großes Problem. Denn Nala nimmt ihr Futter in kleinen Portionen über den Tag verteilt zu sich. Frisst Krümel ihr das Futter weg, wartet sie am Ende des Tages hungrig auf ihr Frauchen. Krümel hingegen leidet durch seine Futterraubzüge an Übergewicht. So oder ähnlich sieht es in vielen Mehrtierhaushalten aus. Die Lösung ist der SureFeed Mikrochip-Futterautomat – dieser verhindert zuverlässig Futterdiebstähle.

So verhindert der Microchip-Futterautomat Futterdiebstähle

Die meisten Hunde und Katzen tragen heutzutage einen Mikrochip unter der Haut. Für den Fall, dass das Tier entläuft, kann es anhand der eindeutigen Nummer, die auf dem Chip hinterlegt ist, seinem Besitzer zugeordnet und zurückvermittelt werden. Diesen Mikrochip nutzt der SureFeed Futterautomat.

So funktioniert es:

  • Der Futterautomat scannt den Mikrochip des Tieres und speichert die hinterlegten Daten.
  • Er öffnet sich nur, wenn das Tier mit den gespeicherten Mikrochip-Daten sich ihm nähert.
  • Beendet das Tier seine Mahlzeit und geht von dem Sensor des Futterautomaten weg, schließt er sich wieder.
  • Kommt ein anderes Tier in den Sensorbereich, dessen Microchip nicht gespeichert ist, bleibt der Futterautomat verschlossen.

Hätte Katze Nala also einen SureFeed Mikrochip-Futterautomaten, hätte Kater Krümel keine Chance mehr an ihr Futter zu gelangen.

Sollte Ihr Tier noch nicht gechipt sein, können Sie dies bei Ihrem Tierarzt nachholen. Der Mikrochip ist nicht viel größer als ein Reiskorn und wird mit Hilfe einer Spritze eingesetzt. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Tier einen Mikrochip appliziert bekommt, können Sie den Surefeed Mikrochip-Futterautomaten trotzdem verwenden. Im Lieferumfang des Automaten ist ein Anhänger mit einer einzigartigen Registrierungsnummer enthalten. Diesen können Sie an einem Halsband befestigen und der Automat kann dort die Nummer scannen.

Spezielle Bedürfnisse

Viele Krankheiten erfordern ein spezielles Futtermanagement. Sobald mehrere Tiere in einem Haushalt leben, kommt es schnell zu Problemen, wenn ein Tier etwas anderes fressen soll als das andere. Mit dem SureFeed Mikrochip-Futterautomaten können Tierhalter sicherstellen, dass das richtige Futter im jeweilig richtigen Magen landet. Auch das Untermischen von Medikamenten ist mit dem Automaten kein Problem mehr.

Pfoten weg vom Katzenfutter

Wenn Hund und Katze gemeinsam in einem Haushalt leben, wird mancher Hund zum Katzenfutterdieb. Denn während viele Hunde ihre Futterration auf einmal herunterschlingen, fressen die meisten Katzen in kleinen Portionen über den Tag verteilt. Das zurückgelassene Futter ist für den Hund ein gern genommener Nachtisch zu seiner eigenen Portion. Katzenfutter ist aber deutlich proteinreicher als Hundefutter. So ist Übergewicht vorprogrammiert, wenn der Futterdiebstahl zur Regelmäßigkeit wird.

Der SureFeed Mikrochip-Futterautomat auf einen Blick

Der SureFeed Mikrochip-Futterautomat:

  • verhindert Futterdiebstahl in Mehrtierhaushalten.
  • eignet sich zur Fütterung von Spezialfutter und zur Gabe von Medikamenten.
  • hält das Futter dank einer speziellen Abdichtung der Futterschalen länger frisch.
  • schließt Gerüche ein und hält Fliegen vom Futter fern.
  • kann für bis zu 32 Tiere verwendet werden.
  • verfügt über eine Trainingsfunktion, um die Tiere an den Automaten zu gewöhnen.
  • hat ein innovatives und hochwertiges Design.
  • ist kompatibel mit allen weltweit verfügbaren Identifikations-Mikrochips.
  • lässt sich alternativ mit RFID-Halsbandanhängern nutzen.
  • ist einfach zu reinigen.
  • eignet sich zur Fütterung von Trocken- und Nassfutter.
  • hat drei Jahre Garantie ab dem Kaufdatum.

Hier können Sie den SureFeed Mikrochip-Futterautomaten kaufen.