Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Cookies akzeptieren

Die zooplus App

Download Download
Ab 24,90€ portofrei*

Hundefutter Englische Bulldogge

Die Englische Bulldogge zeichnet sich durch ihren liebevollen, geduldigen und sensiblen Charakter aus. Obwohl sie durch ihr grimmiges Aussehen sehr robust wirkt, ist die Bulldogge besonders sensibel. Bulldoggen neigen zu Bequemlichkeit und sollten deshalb häufigen Auslauf und Beschäftigung bekommen. Übergewicht sowie weiteren Krankheiten wie beispielsweise Gelenkproblemen kann mit speziellem Futter vorgebeugt werden.
Weiteres Futter speziell für die Bedürfnisse mittelgroßer Hunde finden Sie hier.

Hundefutter Englische Bulldogge: speziell für Englische Bulldoggen

Royal Canin Bulldog Adult

45.99 89.99 EUR 3
12 kg
UVP  72,65 €
bei uns  45,99 €
(3,83 € / kg)
Weiter sparen!
12 + 2 kg
UVP  72,65 €
bei uns  45,99 €
(3,29 € / kg)
Weiter sparen!
Sparpaket: 2 x 12 kg
einzeln 91,98 €
im Set 89,99 €
(3,75 € / kg)
Weiter sparen!

Royal Canin Bulldog Junior

49.99 96.99 EUR 2
12 kg
UVP  76,80 €
bei uns  49,99 €
(4,17 € / kg)
Weiter sparen!
Sparpaket: 2 x 12 kg
einzeln 99,98 €
im Set 96,99 €
(4,04 € / kg)
Weiter sparen!

Englische Bulldogge Futter Ernährungsempfehlung

Das Englische Bulldogge Welpenfutter sollte eine angepasste Energiemenge enthalten. Auch kleine Bulldoggen neigen zu Übergewicht und dadurch können instabile Knochen entstehen, die Fehlstellungen der Gliedmaßen bei einem ohnehin sehr gedrungenen Körperbau begünstigen. Um eine ausgewogene Versorgung des kleinen Bully zu erreichen, sollte das Welpenfutter alle notwendigen Nährstoffe enthalten. Die Englische Bulldogge Nahrung darf keine chemischen Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe enthalten. Zusätzlich ist es wichtig, dass ein optimales Calcium-Phosphor-Verhältnis im Futter gewährleistet ist. Ein geringer Kohlenhydratanteil sorgt für eine angepasste Energieversorgung. Zusätzlich ist ein Futter empfehlenswert, das mit Leinöl angereichert ist. So wird der kleine Bully mit wertvollen Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren versorgt. Um der kleinen Englischen Bulldogge einen guten Start in ein gesundes Hundeleben zu ermöglichen, ist es wichtig, dass das Futter einen ausgewogenen und bedarfsgerechten Anteil von Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen enthält wie im Royal Canin Bulldog Junior. Die Fütterungsempfehlung für das Englische Bulldogge Welpenfutter richtet sich nach dem momentanen Gewicht der kleinen Dogge und nach ihrem voraussichtlichen Gewicht als erwachsener Hund. Als Richtwert kann man das Gewicht des gleichgeschlechtlichen Elterntieres nehmen. Die Futtermenge richtet sich auch nach dem Aktivitätsgrad des kleinen Vierbeiners.

Englische Bulldogge Futter – worauf zu achten ist

Die Englische Bulldogge ist ein liebevoller, geduldiger und sensibler Hund. Sie wirkt sehr robust, ist aber trotzdem sehr sensibel. Da Bulldoggen zu Bequemlichkeit neigen, sollten sie häufig Beschäftigung und Auslauf bekommen. Mit speziellem Futter für Englische Bulldogge kann man Übergewicht sowie anderen Krankheiten wie beispielsweise Gelenkproblemen vorbeugen. Das richtige Englische Bulldogge Futter spielt daher eine wichtige Rolle. Royal Canin bietet mit dem Royal Canin Bulldog Adult ein speziell auf die Bedürfnisse der Bulldogge abgestimmtes Futter an. Die Englische Bulldogge ist manchmal eine echte Schauspielerin. Sie zeigt sich gern als hungernder und armer Hunde, um die Aufmerksamkeit von Herrchen und Frauchen zu erregen. Hierbei handelt es sich um einen Urinstinkt dieser Rasse. Auf keinen Fall ist es ein Zeichen für Unterernährung. Eine Mischung von etwa 200 Gramm Fleisch und 100 Gramm Reis sind für eine Bulldogge ausreichend. Natürlich spielt auch der Körperbau eine wesentliche Rolle. Bei der Auswahl des Hundefutters sollte man auch darauf achten, dass verschiedene Sorten Gemüse und Vitamine erhalten sind. So bleibt das Fell schön glänzend und die Knochen werden gestärkt. Natürlich hängt der Bedarf an Nährstoffen vom Gewicht und jeweiligen Alter ab. Die Aktivität einer Englischen Bulldogge muss ebenfalls berücksichtigt werden. Schweinefleisch ist für die Ernährung einer Englischen Bulldogge sehr schlecht. Viele Doggen reagieren auf diese Fleischsorte allergisch. In diesem Fall schwillt die Speiseröhre an. So wird die Luftröhre zusammengedrückt und das Gehirn wird unterversorgt. Daher sollte man nie ein Hundefutter mit Schweinefleisch auswählen.

Schnell das passende Englische Bulldogge Futter aussuchen und bestellen im zooplus.de Online-Shop

Sie möchten Zeit und Aufwand sparen und bequem einkaufen? Nutzen Sie unser Online-Angebot von zooplus.de. Hier finden Sie schnell und Übersichtlich das passende Futter für Ihre Englische Bulldogge. Zurück zum Anfang
Preise inkl. MwSt. / ggfs. zzgl. Versand