Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Cookies akzeptieren

Die zooplus App

Download Download
Ab 24,90€ portofrei*

Hundefutter Dalmatiner

Der Dalmatiner ist überschwenglich, intelligent und voller Lebensfreude. Er genießt jede Form von Aktivität und ist für vieles zu begeistern. Im Freien beweist er Ausdauer und ist daher ein treuer Sportsfreund für aktive und sportliche Hundehalter. Die Pflege von Dalmatinern ist äußerst unkompliziert und erfordert lediglich gelegentliches baden. Da Dalmatiner allerdings zu Blasen-, und Nierensteinen neigen sollte auf purinarmes Futter geachtet werden. Hat Ihr Liebling bereits mit diesen Problemen zu kämpfen kann spezielles Futter zu einer schnellen Heilung beitragen.
Weiteres Futter speziell für die Bedürfnisse großer Hunde finden Sie hier.

Hundefutter Dalmatiner:

Royal Canin Dalmatian Adult

49.99 96.99 EUR 2
12 kg
UVP  72,65 €
bei uns  49,99 €
( 4,17 € / kg)
Weiter sparen!
Sparpaket: 2 x 12 kg
einzeln 99,98 €
im Set 96,99 €
( 4,04 € / kg)
Weiter sparen!

Royal Canin Dalmatian Junior

49.99 96.99 EUR 2
12 kg
UVP  76,80 €
bei uns  49,99 €
( 4,17 € / kg)
Weiter sparen!
Sparpaket: 2 x 12 kg
einzeln 99,98 €
im Set 96,99 €
( 4,04 € / kg)
Weiter sparen!

Dalmatiner Futter: Diese Hunde brauchen ausgewählte Kost

Dalmatiner benötigen eine rassespezifische Ernährung, da sie einen züchtungsbedingten Gendefekt haben. Mit dem richtigen Dalmatiner Futter steht und fällt ihre Gesundheit. Der Gendefekt äußert sich mit Problemen im Purinstoffwechsel. Dadurch kommt es zu einer Ansammlung von Harnsäure und verstärkter Urinausscheidung. Man nennt dies Hyperurikosurie. Alle Nahrungsmittel, die viele Zellen mit Erbinformationen enthalten wie Innereien, Haut und Gehirn, enthalten auch viel Purin. Eier hingegen haben gleiche Zellen mit einer Erbinformation und sind dementsprechend purinarm.

Was geschieht bei Hyperurikosurie?

Während der Verdauung wird die Nahrung in ihre Bestandteile aufgespalten. Dabei entsteht Harnsäure. Bei Hunden ohne den Gendefekt wird diese weiter zerlegt und über die Nieren ausgeschieden. Bei Dalmatinern mit der Stoffwechselstörung bleibt die Harnsäure größtenteils ungespalten und es kommt zu Kristallbildung oder Harnsteinen. Dalmatiner neigen außerdem zur Bildung aller anderen Steinsorten und müssen deshalb purinbewusst mit speziellem Dalmatiner Futter ernährt werden. Falls Sie unsicher sind, können Sie den Puringehalt des Urins mit Teststreifen aus der Apotheke prüfen.

Dalmatiner Welpenfutter – keine Futterumstellung am Anfang

Sie fahren gut damit, das gleiche Futter zu verwenden, das auch der Züchter gegeben hat. Sie können auch Futterproben anbieten und sich dann für das bevorzugte Futter entscheiden. Ein Futterwechsel ist zu Anfang jedoch nicht sinnvoll. Welpen sollten mit weicher Kost versorgt werden, ab der 10. Woche kann es auch Frischfleisch sein. Bis etwa zur 12. Woche brauchen junge Dalmatiner täglich vier Mahlzeiten, danach können Sie kontinuierlich auf drei und später zwei Mahlzeiten übergehen. Fleisch sollte die Hälfte des Dalmatiner Welpenfutters ausmachen, bei Knochen empfehlen sich Kalbsknochen. Außer Zitrusfrüchten dürfen Sie auch jede Sorte Obst füttern. Süßigkeiten, Zucker, Gewürze und Hülsenfrüchte gehören nicht auf den Speisezettel. Da junge Dalmatiner sehr verspielt sind und sich viel bewegen, brauchen sie ausreichend Energie. Dalmatiner Welpenfutter hat eine hervorragende Nährstoffzusammensetzung und ist sehr schmackhaft. Eine gute Wahl ist das Royal Canin Dalmatian Junior.

Dalmatiner Futter – die lebhaften Hunde lieben Frischfleisch

Neben Innereien ist auch Bierhefe im Dalmatiner Futter zu meiden. Hülsenfrüchte, einige Getreide- und Gemüsesorten enthalten ebenfalls viel Purin. Bei der Fütterung Ihres Dalmatiners sollten Sie auch Leckerlies berücksichtigen, denn Kauartikel wie Rinderohren sind sehr proteinreich und daher auch reich an Purin. Trotzdem können Sie Ihren Hund nach BARF ernähren, Sie müssen nur die Anteile korrigieren. Ob trocken oder nass, Dalmatiner können gut mit Fertigfutter ernährt werden. Durchschnittlich aktive Hunde benötigen kein Getreide im Futter. Es erleichtert die Fütterung, wenn die Inhaltsstoffe in Prozent angegeben sind. Der wichtigste Kohlenhydratlieferant, etwa Reis, sollte kein Purin enthalten. Dalmatiner Trockenfutter muss weniger als 24 % Rohprotein enthalten. Speziell auf die Bedürfnisse des Dalmatiners abgestimmt ist das Royal Canin Dalmatian Adult Trockenfutter für Dalmatiner ab 15 Monaten. Milchprodukte enthalten kein Purin und dürfen gerne gegeben werden.

Bei zooplus finden Sie Dalmatiner Futter in diversen Rezepturen, sodass Ihr Hund bestimmt seine Lieblingssorte entdeckt.

Zurück zum Anfang
Preise inkl. MwSt. / ggfs. zzgl. Versand