Welpen Trockenfutter

Trockenfutter für Welpen und junge Hunde

In den ersten Lebensmonaten benötigt Ihr kleiner Genießer nicht nur viele Kuschel- und Streicheleinheiten, sondern auch eine spezielle Ernährung, die auf die Bedürfnisse von jungen Hunden abgestimmt ist. Denn eine gesunde und artgerechte Ernährung ist die Grundlage für ein langes und glückliches Hundeleben. Trockenfutter für Welpen ist für die Ernährung Ihres jungen Hundes besonders geeignet. Speziell entwickelte Rezepturen kombiniert mit hochwertigen Zutaten sind optimal auf die wichtige Wachstumsphase ausgerichtet.

25 - 48 von 100 Produkte
25 - 48 von 100 Produkte
25 - 48 von 100 Produkte
ab 22,99 €
ab 16,69 €
ab 22,99 €
ab 37,99 €
ab 59,49 €
ab 16,99 €
ab 18,49 €
ab 81,49 €
ab 16,79 €
ab 16,79 €
ab 14,79 €
ab 56,49 €
ab 19,99 €
ab 22,99 €
ab 29,99 €
53,99 €
4,50 € / kg
bereits nachbestellt
12 kg
ab 34,49 €
ab 9,49 €
ab 36,49 €
ab 37,99 €
ab 1,00 €
ab 19,69 €

Wodurch zeichnet sich Trockenfutter für Welpen aus?

Besonders in der Wachstumsphase von Welpen ist die richtige Ernährung von entscheidender Bedeutung. Dazu gehört, den Gehalt an Proteinen, Vitaminen, Mineralien, Fetten und Kohlenhydraten an den Bedarf des wachsenden Welpen anzupassen. Welpen Trockenfutter ist häufig so formuliert, dass es die wichtigen Nährstoffe in bedarfsgerechten Mengen liefert.

Darüber hinaus können Sie zur optimalen Entwicklung Ihres Welpen beitragen, indem Sie Welpenmilch in die Ernährung mit aufnehmen. 

Was ist das beste Welpen Trockenfutter?

Die Wahl des besten Trockenfutters für Welpen hängt von mehreren Faktoren ab. Unter anderem von der Rasse, dem Gewicht und den individuellen Vorlieben des Vierbeiners.

Es gibt jedoch anerkannte Marken, die hochwertiges Futter anbieten, wie zum Beispiel:

  • Hill's Science Diet Puppy: Das Sortiment basiert auf wissenschaftlichen Studien und deckt so die spezifischen Bedürfnisse von Welpen ab.
  • Royal Canin Puppy: Diese Marke bietet ein auf die Größe des Welpen zugeschnittenes Sortiment.
  • Happy Dog Puppy: Ist ausgewogen, reichhaltig und speziell entwickelt, um ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung zu unterstützen.
  • Josera Kids: Sorgt für optimales Wachstum und Wohlbefinden Ihres Welpen. 

Was sind die Vorteile von Welpen Trockenfutter gegenüber Nassfutter?

  • Es hilft, Zahnbelag zu entfernen
  • Es lässt sich leicht portionieren oder auch unterwegs mitnehmen
  • Es kann über einen längeren Zeitraum gelagert werden
  • Es ist kostengünstiger als Nassfutter

So versorgen Sie Ihren Welpen unabhängig von der Situation mit der besten Ernährung. 

Kann ich meinem Welpen Trockenfutter für erwachsene Hunde geben?

Trockenfutter für erwachsene Hunde ist für Welpen erst nach Abschluss der Wachstumsphase geeignet. Davor sollte Ihr Hund mit speziellem Welpenfutter gefüttert werden.

Die Zusammensetzung des Futters ist besser auf die Bedürfnisse während des Wachstums ausgerichtet. Somit unterstützen Sie eine optimale Entwicklung Ihres Welpen. 

Wie viel Futter sollte ich meinem Welpen geben?

Es gibt keine allgemeine Regel, da es je nach Rasse und auch innerhalb der Rassen unterschiedliche Wachstumsraten gibt.

Neben der Größe des Welpen sollte ebenso auf die auf der Verpackung angegebenen Fütterungsempfehlungen geachtet werden. Als allgemeine Richtlinie gilt, dass Welpen normalerweise eine halbe bis ganze Tasse Trockenfutter pro Tag, aufgeteilt auf mehrere Mahlzeiten, benötigen. 

Wie stellt man vom Welpenfutter auf Erwachsenenfutter um?

Diese Tabelle enthält allgemeine Empfehlungen. Um die spezifischen Bedürfnisse Ihres Hundes zu ermitteln, empfehlen wir Ihnen, einen Tierarzt zu konsultieren. Für weitere Informationen können Sie auch unsere Experten-Beiträge in unserem Magazin mehr zur richtigen Welpenernährung erfahren.

Alter

6 – 8 Wochen 

Fütterungsregeln-

Verabreichung von Trockenfutter; leicht mit Milch oder Wasser angefeuchtet   

Alter

8 – 12 Wochen 

Fütterungsregeln-

Umstellung auf Trockenfutter, ohne es anzufeuchten 

Alter

12 – 16 Wochen 

Fütterungsregeln-

Weiterhin Fütterung gemäß den Anweisungen zum ausgewählten Futter 

Alter

16 – 24 Wochen 

Fütterungsregeln-

Überwachung des Gewichts und Anpassung der Portionen nach Bedarf 

Alter

24+ Wochen 

Fütterungsregeln-

Umstellung auf Futter für erwachsene Hunde 

Alter
Fütterungsregeln-

6 – 8 Wochen 

Verabreichung von Trockenfutter; leicht mit Milch oder Wasser angefeuchtet   

8 – 12 Wochen 

Umstellung auf Trockenfutter, ohne es anzufeuchten 

12 – 16 Wochen 

Weiterhin Fütterung gemäß den Anweisungen zum ausgewählten Futter 

16 – 24 Wochen 

Überwachung des Gewichts und Anpassung der Portionen nach Bedarf 

24+ Wochen 

Umstellung auf Futter für erwachsene Hunde 

Ab wann dürfen Welpen Trockenfutter fressen?

Sie werden normalerweise im Alter von etwa 8 Wochen entwöhnt. Der genaue Zeitpunkt kann jedoch je nach Rasse und Größe des Welpen variieren. Etwa im Alter von 3-4 Wochen zeigen sie Interesse an fester Nahrung. Ab diesem Zeitpunkt kann nach und nach mit Milch oder Wasser leicht angefeuchtetes Trockenfutter in die Ernährung aufgenommen werden. 

Sollten Welpen Nass- oder Trockenfutter fressen?

Für heranwachsende Welpen ist sowohl Trocken- als auch Nassfutter geeignet. 

Wie lange sollte Trockenfutter für Welpen eingeweicht werden?  

Wenn Sie auf feste Nahrung umstellen möchten, sollten Sie das Trockenfutter 10–15 Minuten lang einweichen lassen.