Hundepflegeprodukte & Schermaschinen

Hier finden Sie Hundezubehör, das für die richtige Hundepflege wichtig ist. Eine große Auswahl an Hundepflegeprodukten wie Artikel zur Fellpflege, Hundepflegemittel, Bürsten, Schermaschine u.v.m. Willkommen in Ihrem eigenen Hundesalon! Tipps zur Fellpflege Ihres Hundes finden Sie unter folgendem Link: Tipps zur Fellpflege.

385 - 358 von 358 Produkte
385 - 358 von 358 Produkte
385 - 358 von 358 Produkte

Hundepflege - Damit sich Ihr Hund rundum wohl fühlt

Wie viel Pflege ein Hund benötigt, hängt in erster Linie von der jeweiligen Hunderasse ab. Hunde mit langen Haaren brauchen beispielsweise eine intensivere Fellpflege als Hunde mit Kurzhaar. Auch die Umgebung und der Charakter des Hundes spielen eine Rolle. Tollt der Kleine zum Beispiel oft im Garten herum, muss auf Fell und Pfoten ein genauerer Blick geworfen werden als wenn der Vierbeiner die meiste Zeit in der Wohnung verbringt. Viele Halter machen den Fehler, zu glauben, dass es mit reiner Fellpflege schon getan wäre. Dabei gibt es tatsächlich noch einige weitere Aufgaben der Hundepflege. Zum einen ist das natürlich das Schneiden der Krallen – die Pfotenpflege. Doch auch Ohren, Zähne und Augen müssen gereinigt und gepflegt werden. Zu diesen Zwecken gibt es einige nützliche Hundepflegeprodukte.

Für besonderen Glanz und Sauberkeit - Hundebürste & Hundekamm

An oberster Stelle steht natürlich die Fellpflege. Das Fell des Hundes sollte regelmäßig durchgekämmt werden um Knotenbildung sowie die Einnistung von unerwünschten Parasiten zu vermeiden. Zudem kann ungepflegtes und schmutziges Fell zu Hautreizungen und sogar zu Entzündungen führen. Bei zooplus gibt es ein großes Angebot an unterschiedlichen Fellbürsten. Das Fell langhaariger Hunde kann mit der passenden Bürste entwirrt und die Unterwolle effektiv entfernt werden. Für feinhaarige Hunde eignen sich Bürsten mit weichen Borsten, die für eine angenehme Fellreinigung sorgen.

Wenns über den Kopf wächst - Hundeschermaschine

Die Schur mit einer leistungsstarken Schermaschine ist eine weitere gute Möglichkeit den Hund von lästigen Verfilzungen und Verunreinigungen zu befreien. Durch die Entfernung von strapaziertem Fell lässt sich oftmals auch eine Verjüngung der Fellstruktur erreichen - es liegt wieder eng an und glänzt. Für ein optimales Ergebnis wird empfohlen den Hund vor jeder Schur zu baden, zu bürsten und falls vorhanden die Verfilzungen zu entfernen. Bei der Wahl der richtigen Schermaschine ist auf die Laufruhe zu achten damit der Hund nicht zu sehr irritiert wird. Bei zooplus finden Sie eine Vielzahl an Schermaschinen und somit das richtige Modell für Sie und ihren Liebling. Bevor Sie sich für eine Schur entscheiden, sollten Sie jedoch vorher immer den Felltyp und den gesundheitlichen Zustand Ihres Hundes prüfen. 

Hundepflegeprodukte bei langhaarigem oder schnell nachwachsendem Fell

Sie wollen Ihrem Hund in die Augen schauen, doch diese sind von den zu lang gewachsenen Kopfhaaren bedeckt? Dann sollten Sie zu einer Hundeschere greifen. Diese eignen sich nicht nur zum Schneiden von Haaren im Gesicht sondern können auch an den Pfoten eingesetzt werden. Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewähren sollten diese Scheren eine abgerundete Spitze haben. 

Die besondere Art der Hundepflege - Massagebürsten für Hunde

Sie lieben Ihren Hund und wollen die Putzeinheit zu einem ganz besonderen Erlebnis machen? Dann sollten Sie auf Massagebürste oder Pflegehandschuhe zurückgreifen. Diese bürsten nicht nur gründlich das Fell und nehmen lose Haare auf, sondern gelten oft als maximales Pflege- und Massageerlebnis. Ein weiterer Vorteil liegt auch darin, dass diese Produkte dazu genutzt werden können lose Haare auf Sofas, Kissen und anderen Möbeln zu entfernen.

Schönheit kommt von Innen - Futterzusätze für Haut & Fell

Wahre Schönheit kommt von Innen! Das stimmt wohl nicht nur für uns Menschen sondern lässt sich auch auf unseren vierbeinigen Liebling übertragen. Für eine langanhaltende Fell- und Hautgesundheit Ihres Hundes ist es empfehlenswert diese durch spezielle Öle und Präparate zu garantieren. Mit wertvollen Fettsäuren tragen sie zur Fell- und Hautgesundheit bei und sorgen so für die Extra Pflege Ihres Hundes.

Wie pflege ich die Zähne meines Hundes?

Klassische Zahnpflege – Ein Muss für ein gesundes Hundelachen

Regelmäßige Zahnpflege sollte für Hunde genauso selbstverständlich sein wie für uns Menschen. So gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten eine gesunde Mundhygiene zu unterstützen. Neben Hundezahnbürsten, gibt es Zahnreinigungspads sowie Sprays. Diese sorgen für guten Hundeatem und die entsprechende Hygiene, damit ihr Hund noch lange Spaß an seinen Beißern hat.

Spielerische Zahnpflege – Der besondere Kauspaß

Kauknochen gibt es in verschiedenen Farben und Formen und für Groß und Klein. Sie ermöglichen maximalen Kauspaß und haben zudem einen großen Anteil an gesunden Hundezähnen. Durch Noppen und Rillen werden die Zahne gereinigt. Außerdem sind die Spielzeuge sehr robust und können daher lange genutzt werden. Durch das Kauen dieser Spielzeuge wird zudem der Kiefer Ihres Lieblings gestärkt.

Zahnpflegesnacks – Das besondere Kauerlebnis

Die wohl einfachste Art der Zahnpflege bei Hunden sind Zahnpflegesnacks. Sie reinigen ähnlich wie Kauknochen die Zähne Ihres Lieblings auf eine mechanische Weise. Die Snacks schmecken nicht nur besonders gut, sondern kennzeichnen sich auch durch ihre besonders raue Oberflächenstruktur, welche zu einem besonders sauberen Mundgefühl beitragen können. Probieren Sie die Zahnpflegesnacks aus, denn Ihr Hund wird sie lieben. 

Was ist bei der Augen- & Ohrenpflege meines Hundes zu beachten?

Augenpflege

Bei der Augenpflege geht es zuerst darum sicherzustellen, dass die Sicht Ihres Vierbeiners nicht durch Haare beeinträchtigt wird. Hierfür eignen sich Hundescheren die durch Ihre abgerundeten Spitzen auch an sensiblen Stellen wie um das Hundeauge herum eingesetzt werden können. Im zweiten Schritt sollten Sie auch auf nicht-reizende Reinigungslotion oder -Tücher zurückgreifen. Diese eignen sich zur effektiven Reinigung des Augenbereichs und entfernen einfach und unkompliziert unansehnliche Tränenflecken und eingetrocknete Tränenflüssigkeit.

Ohrenpflege

Bei der Ohrenpflege geht es darum, die Ohren Ihres Hundes von Ohrenschmalz, Schmutz und Wachs zu befreien. Dies ist besonders wichtig, da verunreinigte Ohren zu Entzündungen führen können. Auch für die Ohren gibt es spezielle Hundepflegemittel, die Parasiten und Entzündungen vorbeugen können.

Warum ist die Hundepflege der Pfoten so wichtig?

Die Pfoten unserer Vierbeiner sind lange nicht so unempfindlich wie unsere Gummisohlen. Sie sollten daher regelmäßig die Pfoten Ihres Lieblings auf Verletzungen prüfen. Besonders wenn Ihr Hund anders als sonst läuft oder hinkt kann eine Verletzung der Pfoten ein Grund dafür sein. Um Verletzungen vorzubeugen gibt es spezielle Cremes, welche die Pfoten vor Rissen bei längeren Spaziergängen auf rauen Untergründen schützen. Auch können Sie auf spezielle Hundeschuhe zurückgreifen. Diese gibt es in verschieden Farben und Größen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist das Schneiden der Krallen. Hierfür gibt es neben speziellen Scheren auch Krallenschleifer und Zangen.