mera Care Puppy Huhn

10 kg
: 4/5
(95)
Hochwertiges Trockenfutter für Hundewelpen, Rezeptur mit frischem Huhn, ausgewogen und komplett, ohne Weizen und Zucker, Quelle für Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, aus deutscher Herstellung
 
weiter
Produktbeschreibung
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
mera Care Puppy Huhn
Das zooplus AboMehr erfahren
  • Versandkostenfrei ab 29€
  • Regelmäßige Lieferungen erhalten
  • Kann jederzeit angepasst, pausiert oder beendet werden
Artikel wählen (2 Varianten)
43,49 €
4,35 € / kg
Das zooplus AboMehr erfahren
  • Versandkostenfrei ab 29€
  • Regelmäßige Lieferungen erhalten
  • Kann jederzeit angepasst, pausiert oder beendet werden

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
mera Care Puppy Huhn - 10 kg
mera essential Brocken   - 12,5 kg
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

mera Care Puppy Huhn

- 10 kg

43,49 €
4,35 € / kg

Produktbeschreibung

Hochwertiges Trockenfutter für Hundewelpen, Rezeptur mit frischem Huhn, ausgewogen und komplett, ohne Weizen und Zucker, Quelle für Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, aus deutscher Herstellung
 

In einer aufregenden Welt des Heranwachsens ist jeder Schritt ein wichtiger Meilenstein. mera CARE Puppy Huhn wurde speziell für junge, heranwachsende Hunde formuliert, die viele Nährstoffe und Vitamine für ihre Entwicklung in der Wachstumsphase benötigen. In jedem knusprigen Bissen stecken besondere Zutaten, die deinen Liebling wunschlos glücklich machen werden. Das Trockenfutter enthält frisches Huhn, das lecker schmeckt und deinem kleinen Racker zugleich mit wichtigen Proteinen versorgt.

Zudem dient der köstliche Schmaus auch als Quelle für wertvolle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese unterstützen die Haut deines treuen Freundes und fördern ein glänzendes Fell. Darüber hinaus beinhaltet mera CARE Puppy Huhn Mannan-Oligo-Saccharide, die zu einer optimalen Verdauung beitragen können. Die Rezeptur ist komplett weizenfrei und somit gut verträglich - auch für Welpen mit sensibler Verdauung.

mera Care Puppy Huhn im Überblick:
 
  • Vollwertiges Trockenfutter für Hundewelpen
  • Rezeptur mit frischem Huhn: schmeckt gut und liefert wertvolle Proteine
  • Ohne Weizen: gut verträglich, auch für Hunde mit sensibler Verdauung
  • Präbiotisches Inulin und MOS: kann zu einer normalen Vedauung beitragen
  • Quelle für Omega-3- &-6-Fettsäuren: können eine normale Haut und ein glänzendes Fell unterstützen
  • Enthält Glucosamin und Chondroitin: natürliche Bestandteile des Knorpelgewebes
  • Frei von Zucker und künstlichen Konservierungsstoffen: für eine artgerechte Ernährung
  • Beitrag zum Tierschutz: 50% der Gewinne werden an Organisationen gespendet, die sich für den Tierschutz einsetzen
  • Qualität aus Deutschland: hergestellt in einem Traditionsunternehmen mit mehr als 3 Generationen Erfahrung

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Hühnerfrischfleisch (26%), getrocknetes Hühnerprotein (24%), Reis, Mais, Apfeltrester (4,5%), Geflügelproteinhydrolysat, Leinsamen (2,2%), Geflügelfett, Lachsöl (0,5%), Mineralstoffe*, getrocknete Hefezellwände (0,2%, reich an beta-Glucanen u. Mannan-Oligo-Sacchariden), Zichorien-Inulin (0,2%), Sonnenblumenö (0,15%)l, Glucosamin aus tierischem Gewebe (0,02%), Chondroitinsulfat (0,01%).

*Kaliumchlorid, Natriumchlorid

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (15.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.500 IE/kg), Vitamin E (300 mg/kg), Vitamin C (200 mg/kg), Kupfer [als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat] (12,5 mg/kg), Zink [als Zinksulfat, Monohydrat] (100 mg/kg), Zink [als Glycin-Zinkchelat-Hydrat (fest)] (40 mg/kg), Eisen [als Eisen-(II)-Sulfat, Monohydrat] (250 mg/kg), Mangan [als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat] (35 mg/kg), Jod [als Calciumjodat, wasserfrei] (2 mg/kg), Selen [als Natriumselenit] (0,35 mg/kg).

Technologische Zusatzstoffe:
Antioxidationsmittel.

Analytische Bestandteile

Rohprotein29.0 %
Rohfett16.0 %
Rohfaser2.5 %
Rohasche7.1 %
Kalzium1.15 %
Phosphor0.9 %
Magnesium0.1 %
Feuchtigkeit8.0 %
Kalium0.55 %
Natrium0.35 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
mera CARE Puppy Huhn ist ein Alleinfuttermittel für Welpen.

Die empfohlenen Angaben sind Richtwerte pro Tag, die je nach äußeren Einflüssen und Anlagen des Hundes angepasst werden müssen.
 
Zu erwartendes Endgewicht Momentanes Alter in Monaten - Tagesration in g/Tag
2 3 4 6 11
2 kg 35 g 45 g 55 g 55 g -
5 kg 65 g 85 g 95 g 110 g 115 g
7 kg 75 g 105 g 125 g 140 g 145 g
10 kg 90 g 135 g 165 g 185 g 190 g
15 kg 110 g 165 g 210 g 240 g 260 g
20 kg 135 g 205 g 260 g 300 g 325 g
25 kg 160 g 245 g 310 g 355 g 380 g
30 kg 175 g 265 g 355 g 405 g 435 g
35 kg 180 g 280 g 375 g 440 g 495 g
40 kg 205 g 310 g 410 g - -
50 kg 230 g 370 g 485 g - -
60 kg 235 g 395 g 525 g - -
70 kg 250 g 420 g 560 g - -

Sauberes und frisches Trinkwasser sollte immer zu Verfügung stehen.

Bewertung

Alle anzeigen

Kundenbilder

mera Care Puppy Huhn

Neueste Kundenbewertungen

04.03.24
: 2/5
Mera care puppy Huhn
Es soll der Nachfolgeartikel von Mera essential Junior 1 sein. Der Hund verträgt es nicht, hat Durchfall, obwohl er es erst in kleiner Menge bekommen hat. Die Pellets sind auch ziemlich klein, geeignet für Chihuahua-Welpen.
17.03.22|Janet
: 3/5
Seit Umstellung auf MERA nicht genug Wachstum
Wir haben das Futter vor 4 Wochen auf Mera essential Junior 1 umgestellt. Der Kot wurde mit der Umstellung sehr dunkel, teilweise leicht grünlich. Der Geruch hat sich nicht verändert und auch die Konsistenz ist in Ordnung. Der Tierarzt hat nun festgestellt, dass unser Hund leider viel zu wenig Gewicht seit dem letzten Besuch (4 Wochen) zugelegt hat. Auch hat sich die Muskulatur nicht gut entwickelt (bis gar nicht). Wir werden daher wieder auf das alte Futter umsteigen.
11.10.20|Lukas
: 5/5
Junior1
Sehr gute futter
24.04.19
: 1/5
Neue Rezeptur
Seit der Umstellung der Inhaltsstoffe reagiert mein Hund mit Blähungen, Durchfall und schleichenden Augen. Wir werden uns ein neues Futter suchen.
07.10.18|Elvira
: 4/5
meradig junior1
Mein 14 Wochen alter Labradoodle bekommt Meradog Junior1 und stürzt sich quasi darauf. Sie verträgt es sehr gut, Kot ist total ok. Allerdings 4-5 mal am Tag, das nervt etwas. Ich werde Meradog junior2 ab dem 6. Monat füttern. Bin sehr zufrieden bislang.
08.01.18|Katja
: 1/5
Verschluss
Ich habe vorher Meradog pure Junior gefüttert und war sehr zufrieden, nun ist meine Hündin 6 Monate und ich habe ihr Meradog care Junior 1 bestellt, ich bin sehr enttäuscht, 12,5 Kilo und der Sack ist nichteimal verschließbar, bestell ich nie wieder.
11.11.17
: 5/5
Super
Mein Border Collie "Ella" ist begeistert vom ersten Tag an. Stuhl ist gut geformt, Haut und Fell sind top, keine Blähungen und ein rundum fittes Mädel :)
16.01.17|Sarah
: 3/5
Geht so
Mein Welpe hat das Futter schon beim Züchter bekommen. Sie hat Blähungen und schuppige Haut. Sie kratzt sich auch oft. Ob es am Futter liegt oder nicht kann ich nicht zu 100 Prozent sagen. Jedoch hat der Tierarzt alles andere ausgeschlossen und Sie bekommt außer Gemüse nichts anderes. Das Futter schmeckt ihr jedoch gut. Fazit: Wenn sie älter ist, wird dasFutter gewechselt
28.05.14
: 5/5
Sehr zufrieden
Mein Boxer war immer ein sehr schlechter Fresser und hatte Verdauungsstörungen, auch das füttern von Platinum brachte keinen Erfolg. Seit er Mera Dog bekommt ist er zufrieden und ich auch. Es hat so lange gedauert das richtige Futter zu finden. Meine andere Hündin ist nun trächtig und ich werde auch den Welpen Mera Dog geben. Schön wäre ed wenn es ein Starterpacket für Welpen gdben würde!
12.05.14|Andrea
: 2/5
vom Hund 2 Sterne
Das Futter mochte er auch nicht wirklich gerne gefressen haben, zögerlich und mit Widerwillen....! Was will man machen, hungern lassen? - Nööö, ich sag weiter suchen und bis dahin selber kochen.....!Das mag er!
22.01.14|Patricia Kleinert
: 5/5
Keiner ist wie der andere..................
Es mag richtig sein das manche Welpen mit dem Angebotenen Welpenfutter Probleme haben, aber so wie kein Mensch wie der andere ist, ist das auch mit den Hunden. Wir sind Hobby-Züchter und kann nur lobend sagen um einen Welpen in den ersten Lebenswochen auf den richtigen weg zu bringen schwören wir auf Meradog Junior 1 und mischen dieses von Anfang an mit Rinti Junior, wird bei unseren Welpen immer gut vertragen. Liebe Grüße und jeder muß das Futter seinem Welpen selbst anpassen. Patty
07.06.13|Ann-Kristin P.
: 5/5
Super Futter
Ich gebe es meiner Jack Russel Mix Hündin von Anfang an. Sie hatte anfangs auch Schwierigkeiten mit der Verdauung, was aber eher an der von mir zu schnellen Umstellung lag. Sie liebt dieses Futter abgöttisch :) Wehe man lässt den Sack mal offen stehen...schon ist sie mit dem Kopf drin. Meiner Meinung nach stimmen Qualität und Preis. Zudem ist so ein 4kg Sack sehr ergiebig. Ich komme um die 3 Monate damit hin. Unsere Labradorhündin bekommt das Meradog 2 und auch sie liebt es. ---> Fazit : sehr empfehlenswert.
03.04.13|Kerstin Vilda
: 1/5
Absolut kein Welpenfutter
Wir haben eine Neufihündin (4 Monate),ständig Blähungen,sie stank sehr stark,Unmengen von breiigen ,grün grauen Kot der sehr stark stank.Gerade als Welpenfutter so etwas einen Welpen anzubieten,kann doch nicht gut sein!!!!!!!
09.08.12|DeniseS.
: 5/5
No Problem!!!
Unser Puggle Sam ist jetzt 11 Monate und bekommt seit etwa 2 Monaten Meradog1 und auch mal Meradog Junior Truthahn&Reis.Es schmeckt ihm sehr lecker und es bekommt ihm gut.Blähungen sind wirklich nur,wenn er maaal etwas Nassfutter untergeschmischt bekommt,ansonsten ist alles SUPI.Konsistens und Duft des Kots ist Prima ;-)))
05.06.12
: 4/5
gutes futter
Wir haben unseren Labradorwelpen nach dem Starterpaket vom Züchter auf Meradog Junior 1 umgestellt,es gab keine Blähungen, sie hat schönes Fell und sie hatte keine Umstellungsprobleme, wir sind zufrieden.
21.05.12|Kornelia R.
: 5/5
Super Futter
Ich schätze mal das einige Bewertungen hier veraltet sind und das Futter weiter entwickelt wurde. Ich selber habe meine 11 Aussie Welpen damit aufgezogen und kann nur sagen top Preis-Leistung. Super Fell, Kotmenge normal und von Blähungen keine Spur. Alle Welpen haben sich super entwickelt. Meine älteren Hunde bekommen seit Jahren auch alle Mera Dog Futter und auch da bin ich voll zu frieden. Ich würde mal sagen, dass einige Leute einfach mal aufhören sollten mit ständigem Futterwechsel herum zu experimentieren, dann freut sich auch die Verdauung des Hundes!
06.04.12
: 5/5
Besser
Meradog wurde nachdem wir das Starterpack benutzt hatten und nur Durchfall kam benutzt. Feste große Haufen und das mit Blähungen kann ich bei unserem Akita auch bestätigen. Ansonsten verträgt er es gut
25.02.12|Yngri
: 1/5
Extreme Blähungen und Riesige stinkende Haufen
Hab das Futter nur genommen weil es beim Züchter gegeben wurde... Die kleine hat ständig Blähungen und legt alle 1-2 Std. RIESIGE Haufen....werde so schnell wie möglich langsam umsteigen! Sowas kann nicht gesund sein!
21.11.11|Sidney
: 1/5
mangelhaft!!!
Nun ja :) Also als positiv zu bewerten ist bei diesem Futter, die Welpen/auch erwachsenen Hunde bei Folgeprodukten, essen es gerne, NUR es - führt bei den von mir beobachteten Welpen zu extremen Blähungen und voluminösen Kothaufen, was darauf hinweist, dass die Hunde es nicht richtig aufnehmen. Es ist meiner Meinung nach für die Qualität noch zu teuer...stinkende Winde beim Hund weisen darauf hin, dass er etwas nicht richtig resorbiert, daher von mir leider nur ein stern für "es wird gerne gefressen"
06.10.11|Sarah
: 5/5
super Futter
Unser Hund verträgt das Futter wunderbar. Der Output ist auch in Ordnung. Nur zu empfehlen.
Alle anzeigen