Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen

25 kg
: 4/5
(44)
Hochwertige Wiesenheucobs - Stark gepresst und somit ohne Einweichen verfütterbar. Als Ergänzung oder Ersatz der täglichen Heugabe geeignet. Einfach portionierbar.weiter
Produktbeschreibung
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen
Das zooplus AboMehr erfahren
  • Versandkostenfrei ab 29€
  • Regelmäßige Lieferungen erhalten
  • Kann jederzeit angepasst, pausiert oder beendet werden
Artikel wählen
25 kg460271.0
29,99 €
1,20 € / kg

bereits nachbestellt

Das zooplus AboMehr erfahren
  • Versandkostenfrei ab 29€
  • Regelmäßige Lieferungen erhalten
  • Kann jederzeit angepasst, pausiert oder beendet werden

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Hochwertige Wiesenheucobs - Stark gepresst und somit ohne Einweichen verfütterbar. Als Ergänzung oder Ersatz der täglichen Heugabe geeignet. Einfach portionierbar.

Die fest gepressten Heucobs von Stephans Mühle überzeugen nicht nur durch ihren Geschmack sondern sind auch einfach in der Handhabuung. Sie lassen sich gut portonieren und verfüttern. Die gewohnte Grundfutterration an Heu kann entweder vollständig oder nur zum Teil durch die Stephans Mühle Heucobs ersetzen. Der Geschmack des Wiesenheus bleibt auch nach der Pressung in den leckeren Heucobs erhalten, wodurch sie sich großer Beliebtheit erfreuen.

Durch die besonders feste Pressung sind Stephans Mühle Heucobs nahezu staubfrei und können daher auch für staubempfindlichere Pferde geeignet sein. Ohne Einweichen verfütterbar!

Die wichtigsten Eigenschaften von Stephans Mühle Heucobs auf einen Blick:
  • Feste Pressung: kein Einweichen nötig
  • Zur Trockenfütterung und für Futterautomaten geeignet
  • Einzelfuttermittel - ohne Zusätze
  • Besonders schmackhaft
  • Einfache Lagerung, Dosierung und Zubereitung

Über Stephans Mühle:

Stephans Mühle Pferdenahrung wird nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt. Stephans Mühle verwendet nur ausgewählte und qualitativ hochwertige Rohstoffe. Alle Zutaten und Komponenten werden schonend verarbeitet und unterliegen strengsten Qualitätskontrollen.

Die hochwertige Pferdenahrung von Stephans Mühle wird traditionell in Deutschland hergestellt. Jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Pferdefutter, das optimal auf die Bedürfnisse des Pferden abgestimmt ist, zeichnet Stephans Mühle aus.

Zusammensetzung

.
100 % Wiesenheu.

Analytische Bestandteile

Rohprotein10.4 %
Rohfett2.0 %
Rohfaser30.0 %
Rohasche11.0 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung:
Als Ergänzung zur Heufütterung: täglich 0,5 bis 2 kg Heucobs pro 100 kg Körpergewicht.
Als kompletter Heuersatz: täglich etwa 1,3 kg pro 100 kg Körpergewicht.
Hinweis: Bei Bedarf können die Heucobs eingeweicht werden, lösen sich aber aufgrund der festen Pressung nur noch geringfügig auf. Mischverhältnis etwa 2:1 (Wasser: Heucobs).
Bitte achten Sie darauf, dass immer ausreichend Trinkwasser zur Verfügung steht.

Bewertung

Alle anzeigen

Kundenbilder

Stephans Mühle Heucobs - ohne Einweichen

Neueste Kundenbewertungen

02.02.24|Silvia Leske
: 5/5
Heucobs zum trocken füttern
Sehr gute Qualität, bin echt begeistert
12.08.22|Michèle
: 5/5
Perfekte Heucobs
Diese Heucobs sind eine reelle Alternative zu Heu, wenn z.B. keines greifbar ist, zum zusätzliches Futter bereit zu stellen. Alle unsere 40 Pferde lieben sie und keines auch die ältere Generation (26 - 31 Jahre) hat überhaupt keine Probleme sie zu kauen.
01.04.22|Tanja
: 3/5
einweichen funktioniert nur mit kochendem Wasser
Diese Heucobs sind ja eigendlich zum trocken füttern gedacht u. deshalb hab ich diese Cobs bestellt. Sie sind so hart gepresst, wie die Leckerli die meine 30 jährige Stute auch gern und Problemlos frisst. Allerdings ist es nicht das gleiche 2-3 Leckerlie zu füttern oder ein halbers Kilo. Mein Prferd hat sich direkt einen Zahn ausgebissen. Also doch einzuweichen und das funktioniert auch Problemlos, wenn man sie mit kochendem Wasser übergiest dauert dann ca. 15 MIn. und ist dann ein Brei.
06.12.21|Ilona M.
: 5/5
Tolle Alternative
Super. Auch tolle Alternative zu Leckerlis für Rehe-Pferde. Sind auch gut aufzuweichen.
17.03.20|Kerstin Jungmann-Weis
: 5/5
Jahrelang nur gute Erfahrungen
Ich benutze die Heucops schon viele Jahre für unsere alten, teilweise zahnlosen Ponys. Mit warmem Wasser sind sie innerhalb kürzester Zeit aufgeweicht und haben eine sehr gute Konsistenz. In Verbindung mit anderen hochwertigen Futtermitteln, für Pferde die rehegefährdet sind, sind diese Heucops für mich die beste Alternative!
14.01.20
: 5/5
Für alte Ziegen und Schafe sehr gut
Wir verfüttern die Pellets klein geschnitten unseren sehr alten Ziegen und Schafdamen, da sie nur noch wenig Zähne haben und normales Heu nicht mehr fressen können. Ist super da man sie nicht einweichen muss und man die Pellets so den betroffenen Tieren füttern kann ohne, dass alle anderen mit fressen.
10.09.19|JL
: 2/5
Weichen sehr schlecht auf
Leider benötigen die Heucobs selbst bei warmen Temperaturen viele Stunden bis sie komplett aufgeweicht sind. Selbst nach 4 Stunden sind noch viele große harte Stückchen drin.
20.08.19|Hans-Jörg
: 5/5
Super
Top, muss man nicht einweichen! Tolle Handhabung und super Akzeptanz,
27.01.19
: 5/5
Ziegen-Leckerlies
Das sind die perfekten Leckerlies für meine Ziegen! Ziegen sind sehr empfindlich bezüglich der Fütterung von Leckerlies. Ich verfüttere diese Heucops nun schon seit ein paar Jahren und bin sehr zufrieden! Da gibt es keinen Pansenstillstand oder aufgeblähte Bäuche! Alle meine Ziegendamen warten nach dem Melken auf ihre Leckerlies.
05.12.18|Tanja D.S.
: 1/5
Matsche pur
Habe eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht mit dem Futter dieser Fa.,aber dieses werde ich nicht nochmal bestellen.Ich habe ein leichtfuttrigen Kaltblüter, sie würde sich die Pellets so rein ziehen.Deswegen muß ich die einweichen und das dauert ewig lange bis sie quellen, und dann ist es reine Pampe.Noch nichtmal ein kleiner Ansatz von Heu .
21.08.18|Alexandra Balz
: 2/5
brauchen ewig zum Auflösen und dann nur Matsch
Ich habe diese Heucobs nach ihrer Zahn-OP gekauft, da sie danach erstmal nur mit Heucobs ernährt werden sollte. Leider brauchen diese Heucobs EWIG um sich aufzulösen, eine Fütterung alle 4 Stunden ist somit selbst mit heißem Wasser nicht realisierbar. Und wenn sie sich dann endlich aufgelöst haben, hat man nur Matsch. Keine Struktur, kaum Fasern, unser Pferd wollte die Pampe pur nicht fressen. Schade um das Geld. Wir haben jetzt die von Agrobs.
01.07.18|Martina
: 5/5
Wir sind begeistert!!!
Quellen super in heißem Wasser auf oder ohne aufweichen trocken gut zu füttern.
14.03.18|Simone B.
: 5/5
Spitzen Qualität
Ich habe schon viele Sorten ausprobiert die mein Pferd nach kurzer Zeit verweigert hat. Mittlerweile fütter ich diese seit 1 1/2 Jahren und mein Pferd liebt sie. Durch die Größe und die feste Pressung sind sie speziell zur Trockenfütterung geeignet, und viel angenehmer in der Handhabung als das lästige einweichen und selbst bei meinem 22 jährigen Wallach problemlos möglich. Natürlich sollte das Pferd langsam fressen und gut einspeicheln. Ich bestelle sie immer wieder gerne
03.03.18|Gernot W.
: 5/5
Vielseitiges Nahrungsmittel
Diese Cobs eigenen sich sowohl für die nasse wie auch die trockene Fütterung. Ich setze sie von Zeit zu zeit mit Mash an und es scheint meinem Gaul gut zu schmecken. Angenehmerweise kann man sie auch als Leckerchen einsetzen - Mein Pferd wiehert sobald er die Cobs riecht. Aufgrund des hohen Ballaststoffanteils auch positive Wirkung auf die Verdauung (meiner neigt zu Koliken) und der hohe Eiweißanteil ist gut für den Muskelaufbau. Zugegeben, das gilt für jedes Heu.
03.12.17|Annette Runge
: 1/5
Nicht zum Einweichen geeignet!
Bei der Fütterungsemofehlung steht ganz klar, dass die Cobs eingeweicht werden sollen, bei der Produktbeschreibung steht: „ ohne langes Einweichen „. Das stimmt leider nicht, die Cobs sind sehr hart gepresst, so dass sie stundenlang und am besten mit heißem Wasser eingeweicht werden müssen. Für mich leider nicht praktikabel, ich schmeiße sie jetzt weg und kaufe wieder eine andere Marke!
04.11.17|Florian
: 5/5
Muss man nicht einweichen!!
Werden hervorragend akzeptiert! Und an alle, die bisher wegen der schlechten Handhabung beim Einweichen negativ bewertet haben: zu diesem Zweck gibt es andere deutlich besser geeignete Produkte. Aber speziell zu den Heucobs staubfrei: Super ohne Einweichen zu verfüttern, wenn der Kauapparat des Pferdes gut funktioniert. Also z.B. bei Allergiepferden OHNE Gebissprobleme. Und eben nicht bei alten Pferden die nicht mehr so gut beißen können.
28.10.17|Andrea
: 5/5
super auch als Leckerli
So wie es sein sollte. Schöne und gut riechende Cobs. gebe ein paar so in die Krippe und vor allem auch als Getreide freie Leckerlis. Jeder Zeit wieder. Daumen hoch.
08.10.17|Marguerite
: 2/5
Lösen sich sehr schlecht auf
Die Heucobs staubfrei riechen wunderbar , doch leider sind sie dermassen hart , dass sie mindestens 2 Stunden brauchen. Trocken für meine pensionierte Stute unmöglich zu kauen da sehr hart gepresst. Leider.
01.05.17|Karin Möller
: 1/5
alte Pferde - Heucobs
Erstmalig habe ich diese Firma/Sorte ausprobiert, um meinen Ponywallach mit 35 Jahren zusätzlich zu füttern. Leider sind diese Heucobs riesengroß und müssen eingeweicht werden, da es sofort eine Schlundverstopfung gegeben hat. Das Einweichen/Auflösen dauert leider bis zu 6 Stunden. Im Vergleich zu anderen Heucobs umöglich. Leider.
09.02.17|Nathalie Hemmer
: 5/5
Super Produkt
Mein Wallach hat bisher jede Sorte Heucobs liegen lassen. Diese frisst er sehr gerne, wahrscheinlich weil ich sie trocken füttern kann. Ich bin sehr zufrieden.
Alle anzeigen