Trixie Trainings Disks

5 Disks am Band
: 4/5
(47)
Welpenzubehör inkl. Anleitung, fünf gebogene Disks aus Metall am Nylon-Band, Anwendung mit bekannter Signalton-Methode, zur sanften, effektiven Erziehung und Ausbildung Ihres Welpenweiter
Produktbeschreibung
Trixie Trainings Disks
Trixie Trainings Disks
Trixie Trainings Disks
Trixie Trainings Disks
Artikel wählen
5 Disks am Band643413.0
UVP 4,99 €
bei uns 2,29 €

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
Trixie Trainings Disks - 5 Disks am Band
Trixie Hundespielzeug Spieltau Bunt - 26 cm mit 2 Knoten, grau
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

Trixie Trainings Disks

- 5 Disks am Band

UVP 4,99 €
bei uns 2,29 €

Produktbeschreibung

Welpenzubehör inkl. Anleitung, fünf gebogene Disks aus Metall am Nylon-Band, Anwendung mit bekannter Signalton-Methode, zur sanften, effektiven Erziehung und Ausbildung Ihres Welpen

Hunde reagieren vor allem auf Signale und Töne – weniger auf Sprachen. Die handlichen, gebogenen Scheiben aus verchromten Metall sind das Ergebnis jahrelanger Forschungen, um das Verhalten von Welpen bzw. Hunden unter Kontrolle zu bekommen. 
So funktioniert es: beim Fallenlassen oder Werfen erzeugen die Trixie Trainings Disks am robusten Nylon-Band einen eigenen Klang, der sich völlig anders anhört als die üblichen, alltäglichen Geräusche. Da sie beim Aufheben und Herumtragen jedoch stumm bleiben, verbindet Ihr Welpe das Geräusch schnell mit einer Aktion/Reaktion. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit einer wirkungsvollen, einfachen Trainingsmethode mit schnellem Erfolg – auch Signalton-Methode genannt. 
Im Lieferumfang ist eine ausführliche Anleitung enthalten, in der auch sämtliche Tipps & Tricks aufgezeigt werden. Ein tolles Hilfsmittel zur effektiven Erziehung Ihres Welpen!

Die Trixie Trainings Disks im Überblick:

  • Welpenzubehör zur effektiven Ausbildung Ihres Welpen bzw. Hundes
  • Fünf Metall-Disks am Nylon-Band: erzeugen einen Ton, den Ihr Welpe mit einer Aktion/Reaktion verbindet, zum Beispiel „Hör auf!“, als Signalton-Methode bekannt
  • Inkl. Anleitung: mit wertvollen Tipps & Tricks
  • Farbe: silber
  • Material: verchromtes Metall
  • Maße: Ø 4,5 cm

Bewertung

Alle anzeigen

Kundenbilder

Trixie Trainings Disks

Neueste Kundenbewertungen

24.07.22
: 5/5
Mega!
Mein Hund guckt leider gerne Fernsehen und sobald ein Tier zu sehen ist oder irgendein anderer Hund im Fernsehen bellt, geht’s bei uns ab! Ich hatte nicht viel Hoffnung auf dieses Teil, hat auch nicht gleich funktioniert. Aber nach etwa 3x waren beide meiner Hinde stumm. Wahnsinn! Endlich wieder Tier Dokus schauen ohne dass meine Hunde es kommentieren. Hätte ich nicht erwartet, aber es bringt tatsächlich was!
16.12.16|Hundetrainer LixonK9 ( Sven Leichsenring )
: 5/5
Modernstes Erziehungsmittel für enorme Erfolge und um aber auch Rucken & Co zu ersetzen !
Hallo. Ich bin Hundetrainer LixonK9 und arbeite bei der Korrektur-Erziehung seit Jahren bei nun schon mehreren tausend Hunden damit sehr erfolgreich ! Auf einem Spaziergang schaffen was Wochen gar Monate zuvor nicht gelingen wollte ? JA ! Und das natürlich ohne Gewalt ! Mit der richtigen Philosophie und dem Verständnis von hündischem Verhalten & Co ( z.B. meinen eigenen Lern-DVDs zu diesem Thema ) erreicht man Erfolge mit diesen Trainingsdisc, welche man kaum mit einer anderen Methode oder Erzie
18.07.16|mona
: 3/5
Wirkung lässt nach
Ich hatte sie mir geholt um meinem Jungrüden das Klauen aus der Mülltonne abzugewöhnen. Die ersten paar Mal haben die auch super geholfen. Das Klauen lässt er jetzt aber für weitere Zwecke taugen sie nicht mehr, da mein Hund sich nicht mehr beeindruckt zeigt von dem Geräusch. Dabei ist er eigentlich schon recht schrecksam.
04.04.16|Marion
: 5/5
Sehr empfehlenswert
Wir haben einiges bei unserem Pointer-Mix ausprobiert. Nur diese Disks waren wirklich hilfreich. Sie sind handlich, passen perfekt in die Jacken- oder Hosentasche und sind daher blitzschnell und überraschend einsetztbar. Seid dem sind unsere Spaziergänge sehr viel ruhiger und entspannter geworden.
14.03.16|Neumeier
: 5/5
bin ich froh
ein super teil,hab es geschenkt bekommen weil mein hund beim freilauf immer einen mops bestieg und das über 1std immer wieder. ich hab ihm dann diese disks hingeschmissen und das ca.4x und es war schluß.
07.03.16|Holzapfel
: 2/5
Da hilft ein einzelner Teelöffel mehr
Ich habe mir die Disks besorgt um meinen Hund abzugewöhnen ständig an den Geschirrspüler gehen zu wollen, wenn dieser eingeräumt wird. Die Disks haben nur leider gar keine Wirkung... und dies liegt daran, dass sie kaum Lärm erzeugen. Der Effekt beeindruckt meinen Hund in keinster Weise. Ich verwende jetzt die Variante "Teelöffel" und diese zeigt erfolg. Wir haben im Übrigen Fliesen in der Küche und trotzdem machen die Disks kaum ein nennenswertes Geräusch.
07.03.14|Diana
: 5/5
Das ist krass super !!!!!!
Was habe ich alles versucht.... nichts hatte was gebracht.Mein Hund ging immer mit mir Gassi... ein ziehen ohne ende !!!!! Gestern beim Gassi... 4 mal die Discs geschmissen...und heute brauchte ich nur mal meine Hand in die Jacke stecken...und sie ging schön langsam....so macht das doch spass :-))))
18.01.14|Lixon K9 ( Sven Leichsenring )
: 5/5
unschlagbar & schonender Erfolg
Ich benutze die Wurfschellen schon seit Jahren sehr erfolgreich bei meiner Arbeit als "Hundetrainer Lixon K9". Nicht nur der Preis hier bei Zooplus ist unschlagbar sondern auch der damit erreichte Erfolg bei der Korrektur von jeglichem Fehlverhalten. Schonend ersetzt es jegliches ungesundes Rucken am Hals des Hundes und ermöglicht dem Hund einen Lernprozess ohne sich ausschliesslich auf den Schmerz bei anderen Erziehungsmitteln zu konzentrieren. ABER VORSICHT ! Diese kleinen Geräte sind sehr effektiv ! Wenn richtig eingesetzt wird alles gut ! Wenn falsch eingesetzt gibt es weitere Fehlverknüpfungen mit schlimmen Folgen oder sie zeigen augenscheinlich keine Wirkung oder der Hund wird in seinem Wesen nachteilig verändert ! Mein Tipp für den richtigen Einsatz : nicht nach beiligender Anweisung arbeiten sondern nach dem Charakter Ihres Hundes ! mfg
02.07.13|Kerstin Mayer
: 1/5
zu leise
Bei meinem Rüden bringen die Disks leider gar nichts, habe nun auf eine Dose mit Steinen umgestellt, die viel lauter ist und er reagiert sofort darauf.
11.04.13|Anne L.
: 5/5
Bei meinem Hund klappt es
Mein Hund (11 Jahre alt, Shelti-Windhund-Mix) ist generell sehr gut erzogen träumt aber gern mal wenn sie eine interessante Spur aufgenommen hat. Auf die Disc hat sie super reagiert. Der Hund wird nicht zu tote erschreckt (da die Disc nicht sehr laut sind) kann das ungewohnte Geräuch aber nicht einordnen und orientiert sich dann am Besitzer. Man kann also sehr gut ungwolltest Verhalten unterbrechen um den Hund dann wieder auf den "rechten Weg" zu bringen.
11.04.13|Carmen Sander
: 5/5
Trainings Disc-eine super Erfindung
Gerade wenn man Hunde erziehen will, ihnen das lästige Bellen, oder sogar angreifen von Artgenossen abgewöhnen will, sind diese Schellen sehr praktisch. Sie sind leicht, flach, passen in jede enge Jeans-Hosentasche. Diese Disc bewirken Wunder bei den Hunden! Hunde sind überrascht von dem Klang der Disc und verstehen sehr schnell was man von ihnen möchte.
19.09.12
: 1/5
Nicht zu gebrauchen!
Aufgrund der positiven Bewertungen habe ich dieses Teil für unsere Eurasierhündin gekauft um ihr ein paar Unarten abzugewöhnen. Leider reagiert sie überhaupt nicht und schaut nur gelangweilt. Außerdem ist der Preis bei Herstellungskosten von einigen wenigen Cent viel zu hoch.
03.07.12|A.
: 5/5
Klasse Preis - ABER NUR unter Anleitung verwenden!!!
Nur benutzen wenn man mit dem Hund und einer Hundeschule/-Trainer ist oder ein sehr erfahrender Hundehalter ist! Dann sind diese Wurfdisks echt super! Und zu dem Preis unschlagbar!
24.04.12|Oxana
: 5/5
wirklich gut
ich habe Disks für meine Collie Hündin (7 Mon.) gekauft, weil sie manchmal Leute anbellt. Das hilft super, bin sehr zufrieden. Schade, dass man auf der Wiese im hohen Gras nicht gut dann finden kann...
30.06.11
: 4/5
Trainings Disks
Die Disks wurden mir von meiner Hundetrainerin empfohlen und ich bin wirklich zufrieden. Es hilft mir und meinem Hund unerwünschtes Verhalten (z.B. bellen am Zaun) zu unterbrechen, ohne selber laut werden zu müssen. Mein Hund hört sofort überrascht auf, guckt mich an und ich habe die Möglichkeit sie " abzulenken". Es reicht nur ein kleines Rascheln der Disks und der Überraschungsmoment ist ganz auf meiner Seite :-)
08.03.11|Sandra
: 5/5
Eine echt tolle Hilfe für den Alltag
Der Hund meines Partners und meiner sind immer regelrecht durchgedreht, wenn andere Hunde auch nur in Sichtweite waren. Ganz besonders an der Leine. Ich habe viel versucht, bis mir eine andere Hundehalterin beim Gassi gehen den Tipp mit den Discs gegeben hat. Sie hat es sogar direkt vorgeführt und schon da war Ruhe. Ich denke, die sind jeden Cent wert! Mittlerweile ist das Spazierengehen ein richtiger Spaß für uns geworden, weil ich keine "Angst" mehr habe, fremden Hunden über den Weg zu laufen.
21.04.10
: 5/5
Prima!
Die Erziehungsanleitung, die mitgeliefert wird, finde ich total klasse! Dinge, die man zwar wissen sollte, wenn man einen Hund hat, aber so als Erinnerung echt klasse! Auch die Trainingbeschreibung mit den Discs, finde ich sehr hillfreich. Da wird Training mit einfachen Mitteln und positiven Reizen vermittelt. Klasse! Die Discs sind schön leicht und handlich.
29.08.09|Renate
: 5/5
Alles für die Katz
Also ... wir haben einen Hund :o). Der ist 11 Jahre alt und hört (meistens) sehr gut. Gekauft habe ich die Trainings Disks allerdings für meine Katze. Die ist 5 Monate alt und hört (meistens) nicht so gut.Nun ja, Katzen eben! Ob ich sie hiermit erziehen kann weiß ich nicht. Tatsache ist sie ist spurlos verschwunden sobald die Disks klappern und lässt die Tapete - vorerst - in Ruhe. Für Hunde: Sicher eine gute Erziehungshilfe, sofern man sich nicht an die beiliegende Anleitung hält. Aber das käme auf einen Versuch an. Vielleicht beim nächsten Hund
16.07.09|Kathrin
: 5/5
Mit den Disks dem Hund das Anspringen abgewöhnt!!!
Mit diesen Trainings Disks hab ich meinem Labrador das Anspringen von Radfahrern, Joggern und Fußgänger abgewöhnt. Es funktioniert aber nur, wenn man konseqent übt. Der Hund sollte auch nicht zu jung sein, weil dieser zu verstört auf die Disks reagiert. Mein Labrador war 10 Monate, als ich mit den Disks zum trainieren angefangen hab. Die Disks haben meinem Labbi vor dem "Erschlagen" gerettet :) Nur zu empfehlen!!!
13.02.09|Jessica
: 2/5
Nur für Einzeltraining geeignet
Für nervenstarke Hunde geeignet. Darf auch nur im einzeltraining benutzt werden, weil in einer Gruppe andere (ängstliche und sensble )Hunde mit "bestraft" werden. Dies kann zu einem schlimmen Erlebnis für andere Hunde werden. Also passt bitte auf wo und wann ihr die Scheiben einsetzt.
Alle anzeigen