Taste of the Wild - Southwest Canyon

2 kg
: 4/5
(6)
Ausgewogenes Trockenfutter mit natürlichen Zutaten und hohem Fleischanteil für Hunde, mit Rind, Lamm, Wildschwein & Fisch, reich an Antioxidantien, Omega-3 & Omega-6, mit Präbiotika, aus den USAweiter
Produktbeschreibung
Taste of the Wild - Southwest Canyon
Taste of the Wild - Southwest Canyon
Taste of the Wild - Southwest Canyon
Taste of the Wild - Southwest Canyon
10%*

Neukunden-Rabatt!🎉

Gutschein: WILLKOMMEN10 *nur mit Kundenkonto einlösbar.

Artikel
UVP* 15,95 €
bei uns 15,79 €
7,90 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
Taste of the Wild - Southwest Canyon - 2 kg
Taste of the Wild - Wetlands - 2 kg
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

Taste of the Wild - Southwest Canyon

- 2 kg

UVP 15,95 €
bei uns 15,79 €
7,90 € / kg

Produktbeschreibung

Ausgewogenes Trockenfutter mit natürlichen Zutaten und hohem Fleischanteil für Hunde, mit Rind, Lamm, Wildschwein & Fisch, reich an Antioxidantien, Omega-3 & Omega-6, mit Präbiotika, aus den USA

Taste of the Wild Southwest Canyon ist ein ausgewogenes und schmackhaftes Trockenfutter für Hunde aller Rassen, Altersstufen und Größen. Die Rezeptur orientiert sich an den natürlichen Ernährungsbedürfnissen von Hunden und bietet einen hohen Anteil an wertvollen Proteinen. Proteinlieferanten sind Rind, Lamm, Wildschwein und Fisch, Getreide ist in diesem Futter nicht enthalten, da es oft der Auslöser für Unverträglichkeiten ist und oft nur schwer verdaut werden kann.

Als Kohlenhydratquelle enthält Taste of the Wild Southwest Canyon Erbsen, die eine Vielzahl an wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen liefern. Gemüse und Obst sorgen für den entscheidenden Anteil an Mineralstoffen und Vitaminen. Der hohe Gehalt an Antioxidantien trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Die hohe Qualität der Zutaten sorgt eine vollwertige und natürliche Ernährung sowie beste Akzeptanz und Verträglichkeit bei deinem Vierbeiner.


Taste of the Wild - Southwest Canyon im Überblick:

  • Für Hunde aller Rassen, Größen und Altersstufen
  • Proteinreiches Rinder-, Lamm- und Wildschweinfleisch: leicht verdaulichen Proteine und Fette als optimale Energiequelle
  • Ohne Getreide: auch für ernährungssensible Hunde geeignet
  • Erbsen als Kohlenhydratquelle: liefern wichtige Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente sowie Energie
  • Ausgewogene Protein-Mischung: für ein optimales Aminosäure-Profil
  • Eier: enthalten hochwertige, leicht verdauliche Proteine sowie Lutein und Zeaxanthin
  • Leinsamen: besonders reich an Omega-3-Fettsäuren, können eine normale Haut und ein glänzendes Fell unterstützen
  • Hoher Gehalt an Antioxidantien: trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Lachsöl: als Quelle von Omega-3-Fettsäuren EPA/DHA, trägt zu einer normalen Herz- und Gehirnfunktion sowie zum Erhalt der natürlichen Sehkraft bei
  • Optimale Verdauung: getrocknete Chicoréewurzeln und Yucca Schidigera-Extrakte liefern präbiotisches Inulin, kann eine normale Verdauungsfunktion fördern
  • Blaubeeren und Himbeeren: reich an Phytonutrients mit antioxidativen Eigenschaften
  • Tomaten: mit Vitaminen sowie Antioxidantien wie Beta-Carotine und Lycopene
  • OHNE: Schlachtabfälle, pflanzliche oder tierische Nebenerzeugnisse, Lockstoffe, Geschmacksverstärker
  • All Life-Stages Nutrition - Taste of the Wild Hundefutter entspricht den Nährstoffprofilen der AAFCO (Association of American Feed Control Officials) für Hunde aller Lebensphasen
  • Made in USA: qualitativ hochwertige Herstellung

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Rind (18%), Erbsen, Kichererbsen, Lammfleischmehl, Rapsöl, Eiprodukte, Wildschwein (4%), Seefischmehl, Erbsenmehl, Bierhefe, Tomatenpülpe, Leinsamen, Lachsöl (eine DHA-Quelle), Mineralstoffe, getrocknete Zichorienwurzel, Tomaten, Heidelbeeren, Himbeeren, Yucca-schidigera-Extrakt.

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamine (pro kg): Vitamin A (10.000 IE/kg), Vitamin D3 (750 IE/kg), Vitamin E (150 IE/kg), Vitamin A (10.000 IE/kg), Vitamin D3 (750 IE/kg), Vitamin E (150 IE/kg), Taurin (0,1%), Eisenaminosäurechelat, Hydrat (9 mg/kg),  Aminosäuren-Kupferchelat, Hydrat (1,05 mg/kg), Eisen(II)sulfat, Monohydrat (18 mg/kg), Kupfer(II)sulfat, Pentahydrat (1,75 mg/kg), Kaliumjodid (1.485 mg/kg), Aminosäuren-Manganchelat, Hydrat (2,1 mg/kg), Mangan(II)oxid (7,7 mg/kg), Mangan(II)sulfat (4,48 mg/kg), Aminosäuren-Zinkchelat, Hydrat (11,25 mg/kg), Zinksulfat-Monohydrat (26.625 mg/kg)) Natriumselenit (0,018 mg/kg).
Sensorische Zusatzstoffe:
natürliches Aroma

Analytische Bestandteile

Rohprotein29.0 %
Rohfett15.0 %
Rohfaser4.5 %
Rohasche7.8 %
Feuchtigkeit10.0 %
Omega-3 Fettsäure0.3 %
Omega-6 Fettsäure2.4 %
EPA / DHA0.05 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung

Taste of the Wild - Southwest Canyon ist ein Alleinfuttermittel für Hunde.
 
Gewicht des Hundes 6-12 Wochen 3-4 Monaten 5-7 Monaten 8-12 Monaten erwachsen
1 - 2,25 kg 100 - 133 g 75 - 125 g 66 - 75 g 50 - 66 g 33 - 50 g
2,25 - 4,5 kg 133 - 225 g 125 - 200 g 75 - 133 g 66 - 100 g 50 - 100 g
4,5 - 9 kg 225 - 350 g 200 - 300 g 133 - 225 g 100 - 175 g 100 - 150 g
9 - 13,5 kg 350 - 466 g 300 - 400 g 225 - 300 g 175 - 233 g 150 - 200 g
13,5 - 18 kg 466 - 575 g 400 - 500 g 300 - 366 g 233 - 300 g 200 - 233 g
18 - 27 kg - 500 - 666 g 366 - 475 g 300 - 375 g 233 - 325 g
27 - 36 kg - - 475 - 575 g 375 - 466 g 325 - 375 g
36 - 45 kg - - 575 - 675 g 466 - 550 g 375 - 450 g
45 - 57 kg - - 675 - 800 g 550 - 633 g 450 - 525 g
57 - 68 kg - - - 633 - 725 g 525 - 600 g
68 - 79 kg - - - 725 - 800 g 600 - 666 g

Vermische die wachsende Menge der neuen Nahrung mit der abnehmenden Menge der alten Nahrung über einen Zeitraum von 7 Tagen. Stelle bitte immer frisches Wasser zur Verfügung.

Bewertung

Kundenbilder

Alle Bilder ansehen
https://media.zooplus.com/media/cpp/042021/14/5526082672828591117/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/052020/2/8113020725608072238/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/122018/4/701310837469725796/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/072018/19/3882556466176115049/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/042018/10/9200253660950014373/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/022018/16/6527734164122938068/w50.jpg

Neueste Kundenbewertungen

28.09.22 | Elzbieta Ritterbusch
: 5/5

Tolle Futter

Gerne wieder.
06.03.18
: 3/5

nicht zufrieden

Haben 2 Beagle, wer diese Rasse kennt weiß.....der Beagle ist eine Fressmaschine. Beide Hunde bekamen nach sanfter Futterumstellung von ca 1 Woche Blähungen, Durchfall und sogar Erbrechen. Nach dem Besuch beim TA und dem sofortigen Absetzen des Futters wurde es zusehenst besser. Nach weiteren 3 Tagen und unserem altbewährten Futter von *Wolf*, fressen sie wieder gierig wie immer, der Kot ist normal und sind sie wieder gut drauf .
05.12.15 | Aussie-Fan
: 5/5

TOP und ohne Getreide

Mein Hund wird roh gefüttert, dieses Futter nehme ich als Leckerchen beim Spaziergang mit. Hund ist begeistert und Mensch auch, da tatsächlich mal ein getreidefreies Trockenfutter, dass auch keinen Reis oder Kartoffel enthält.
24.06.15 | Rainer
: 5/5

Getreidefreies Futter OHNE Kartoffel

Unser Hund verträgt keine Kartoffeln und liebt dieses Futter. Der Napf ist ratz-fatz leer, das Haar glänzend und seidig weich und alle sind glücklich. Schade, dass die meisten anderen getreidefreien Sorten eher Kartoffelchips sind, als vollwertiges Hundefutter.
20.02.15 | Sabine
: 5/5

Bin sehr zufrieden!

Meine Dame hat sonst ein andereres hochwertiges Futter gefressen. Aber ehrlich gesagt war mir das zu teuer. Da habe ich Taste of the Wild ausprobiert und bin von der ZUsammensetzung, dem Preis und meinem Hund (Fell, Output etc.) sehr zufrieden. Kann ich jedem nur empfehlen!
19.02.15 | Lunie
: 1/5

Würde ich nicht weiter empfehlen

Ich füttere schon seit Jahren Taste of the Wild.War immer sehr zufrieden. Diesmal habe ich Southwest Canyon bestellt und ich bereue es. Das Fell des Hundes ist stumpft geworden, alles voller Schuppen, was am schwarzem Hund einfach nur fies aussieht. Der Hund wirkt ungepflegt. Der Output ist riesig, unnatürlich hell und ungewohnt oft am Tag. Das alles hatte ich bei den anderen Sorten von Taste of the Wild nicht. Also - mindestens 10 Kilo Futter wegwerfen und eine andere Sorte bestellen. Schade um das viele Geld. Fazit: Taste of the Wild ist ein klasse Futter, nur die Sorte Southwest Canyon würde ich nicht weiter empfehlen.