Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Cookies akzeptieren

Die zooplus App

Zur App
Versandkostenfrei ab 29€*
Corona-Update: MwSt.-Vorteil jetzt sichern

Fragen zu Rohstoffen und Farbstoffen bei Royal Canin

Sind ROYAL CANIN Produkte frei von genetisch manipulierten Rohstoffen?
Ja, ROYAL CANIN verzichtet auf genveränderte Rohstoffe. Verträge mit unseren Lieferanten und eine interne Dokumentation zum Zurückverfolgen aller eingesetzten Rohstoffe/Inhaltsstoffe sichern den hohen ROYAL CANIN Standard.

Sind ROYAL CANIN Produkte frei von Farbstoffen?
Ja, dies war für ROYAL CANIN schon immer selbstverständlich. Die unterschiedlichen Färbungen der Kroketten ergeben sich aus den natürlichen, verschiedenen Rohstoffen. Zum Beispiel sind manche Kroketten intensiv gelb gefärbt. Dies ist eine Folge des Rohstoffs Lutein, eines Karotinoids aus den Blütenblättern der Studentenblume (Tagetes erecta). Lutein wirkt antioxidativ und stärkt das Immunsystem.


Enthalten ROYAL CANIN Produkte Konservierungsstoffe?
Das Phänomen der Oxidation ist einer der Hauptgründe für das Verderben von Nahrungen. Der Einsatz von Antioxidanzien ist, wie bei der menschlichen Nahrung, wichtig, um die Fette gegen Oxidation (die Nahrungen werden ranzig) zu schützen. Die Mengen entsprechen der aktuellen Gesetzgebung. Konservierungsstoffe schützen eine Nahrung vor dem Verderb durch Bakterien oder Pilze (z.B. Schimmel). Sie werden in geringem Maß bei der „Sprühummantelung” der Kroketten verwendet. Die eingesetzten Konservierungsstoffe sind für die Ernährung von Menschen in Produkten wie Käse und Obstsäften zugelassen.

(Quelle: Royal Canin 2010)

Preise inkl. MwSt. / ggfs. zzgl. Versand