marstall Wiesen-Fasern

12,5 kg
: 4/5
(21)
Lose Wiesen-Fasern, schonend warmluftgetrocknet, aus dem in der Blüte geschnittenen 1. Aufwuchs artenreicher Hochland-Naturwiesen aus dem Allgäu, über 50 Kräuter & Gräser, naturbelassen, keine Pelletsweiter
Produktbeschreibung
marstall Wiesen-Fasern
marstall Wiesen-Fasern
marstall Wiesen-Fasern
marstall Wiesen-Fasern
marstall Wiesen-Fasern
marstall Wiesen-Fasern
Artikel wählen
12,5 kg403972.2
19,99 €
1,60 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
marstall Wiesen-Fasern - 12,5 kg
Marstall Haferfrei - 20 kg
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

marstall Wiesen-Fasern

- 12,5 kg

19,99 €
1,60 € / kg

Produktbeschreibung

Lose Wiesen-Fasern, schonend warmluftgetrocknet, aus dem in der Blüte geschnittenen 1. Aufwuchs artenreicher Hochland-Naturwiesen aus dem Allgäu, über 50 Kräuter & Gräser, naturbelassen, keine Pellets

Naturbelassen und mit idealem Verhältnis zwischen Kalzium und Phosphor sind die Wiesen-Fasern fruktanarm (3,9%), eiweißreduziert, ohne Melasse und rohfaserreich. Das Futter ist lose, also nicht in Pelletform, und kann ideal als tägliche und kaufördernde „Handvoll“ unter das Kraftfutter gemischt werden. Ein Einweichen ist nicht erforderlich.

marstall Wiesen-Fasern sind durch mehrfache Reinigung staubarm und somit auch ideal für ältere Pferde und Heustauballergiker geeignet. Die Wiesen-Fasern sind praktisch auf Turnieren oder Reisen zu transportieren und können als vollständiger oder teilweiser Heuersatz und zur Aufwertung der Heuqualität dienen.
 

marstall Wiesen-Fasern im Überblick:

  • Einzelfuttermittel für Pferde, auch für ältere und empfindliche Pferde geeignet
  • Lose Heufasern aus dem 1. Aufwuchs, in der Blüte geschnitten
  • Schonend gehäckselt & warmluftgetrocknet
  • Über 50 verschiedene Gräser und Kräuter: von den artenreichen Hochland-Naturwiesen aus dem Allgäu
  • Staubarm, fruktanarm (ohne Melasse)
  • Eiweißreduziert
  • Rohfaserreich & ideales Calcium/Phosphor-Verhältnis
  • Naturbelassen und ohne jegliche Zusätze
  • Kein Einweichen nötig (nur beim Einfüttern und bei hastigen Fressern empfehlenswert, ohne Quellzeit)
  • Beste Qualität aus Vertragsanbau
  • Hergestellt in Deutschland

 

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
100 % Aufwuchs von Dauergrünland (getrocknet)
Bestehend aus einer Vielzahl verschiedener Kräuter und Gräser: Deutsches Weidelgras, Knaulgras, Rohrschwingel, Rotschwingel, Welsches Weidelgras, Wiesenlieschgras, Wiesenschwingel, Rotklee, Weißklee, Wiesenrispe, Glatthafer, Goldhafer, Jährige Rispe, Hornschotenklee, Wiesenfuchsschwanz, Rotes Straußgras, Alexandrinenklee, Breitwegerich, Spitzwegerich, Kamille, Ruchgras, Wiesenschaumkraut, Zittergras, Wollgras, Kuckucksblume, Kammgras, Labkraut, u. v. m. 1. Aufwuchs, Schnitt spät in der Blüte, gehäckselt und warmluftgetrocknet

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Kupfer (7,80 mg/kg), Zink (30 mg/kg), Selen (0,10 mg/kg).
Weitere native Mineralien und Vitamine enthalten.


Analytische Bestandteile

Rohprotein11.0 %
Rohfett2.5 %
Rohfaser20.2 %
Rohasche10.6 %
Kalzium0.8 %
Phosphor0.3 %
Natrium0.3 %
Energie8.6 MJ/kg

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
marstall Wiesen-Fasern ist ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde.

Wiesen-Fasern als hochwertiger Heuersatz:
Kleinpferd / Pony ca. 1,0 - 1,5 kg je 100 kg LG/Tag
Vollblut ca. 1,0 - 1,5 kg je 100 kg LG/Tag
Warmblut ca. 1,0 - 1,5 kg je 100 kg LG/Tag

Bsp.-Ration pro Tag/Pferd mit 550 kg Lebendgewicht:
1 kg Wiesen-Fasern ersetzt 1 kg Heu
Wiesen-Fasern als vollständiger Heuersatz: Warmblut ca. 5,5 - 8,0 kg Wiesen-Fasern
Wiesen-Fasern zur Aufwertung der Grundfutterration: Warmblut ca. 2,0 kg Wiesen-Fasern + 6 kg Heu
Wiesen-Fasern als Struktur zur Mischung unter das Kraftfutter: Warmblut ca. 2 - 3 Handvoll Wiesen-Fasern zum Müsli

1 Liter Wiesen-Fasern = ca. 310 Gramm

Marstall Wiesen-Fasern können angefeuchtet* oder trocken verfüttert werden. Die Einsatzbereiche sind vielfältig:
Als vollständiger Heuersatz für Pferde mit Kauproblemen oder wenn das Einweichen von Cobs (z.B. im Winter) nicht praktikabel ist
Als Teilergänzung der Grundfutterration zur Aufwertung der Heuqualität
Als praktisch transportabler Heuersatz auf Turnieren und Reisen
Als tägliche, kaufördernde „Handvoll“ Struktur unter das Kraftfutter
Als kalorienarmes Trog-/Beschäftigungsfutter

PDF Download

Bewertung

Alle anzeigen

Kundenbilder

marstall Wiesen-Fasern

Neueste Kundenbewertungen

09.04.23|Chrisi
: 5/5
Gut für alte Pferde
Ich nutze die fasern für meine 28 jährige Stute mit Eorth. Ich mische es mit Mash und weiche es mit ein. Im trockenen Zustand ist es zugeben sehr staubig, aber eingeweicht frisst meine Maus es sehr gern. Es riecht gut und macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck.
13.03.23|Michèle
: 5/5
Genialer Zusatz im Müesli
Diese Fasern sind genial als Zusatz im Müesli, mein Pferd frisst damit viel langsamer und speichelt entschieden mehr. Seit dem ich diese Faser gleichzeitig mit seinem Müesli füttere kein einziges Verdauungsproblem mehr.
08.10.22|Susanne
: 1/5
Sehr staubiges Produkt
Die Wiesenfasern erinnern an geschredderte Heucobs. Riechen nicht besonders gut und sind unglaublich staubig. Würde ich ohne anfeuchten nicht füttern. Mit Hafer drunter frisst meine Stute es mit langen Zähnen. Bin froh, wenn der Sack leer ist. Es gibt deutlich bessere Produkte in dem Segment.
04.03.22|Hugo
: 2/5
Nicht so
Inhaltsstoffe an sich gut, aber die die Mischung ist zu staubig, zu fein. Würde ich nicht wieder kaufen.
15.02.22|Anke
: 5/5
Wird sehr gern gefressen
Mein 24 Jahre altes Pony ist sehr mäkelig und mag keine Heucobs. So bin ich auf die Fasern gestossen und Finny ist hellauf begeistert. Klasse, bin sehr zufrieden, finde es aber selbst recht staubig.
22.01.22|Silke Sommer
: 5/5
TOP Heufaser für Oldies, Hufrehe OHNE Melasse/Öl
Zahnkranke, Stoffwechsel geschädigte (vor allem auch Hufrehe-Patienten) und Magenkranke Pferde.. profitieren von diesem Häcksel-Produkt, dass so wunderbar fein ist, dass es von der Struktur an grobe Kleie erinnert. Ich füttere es trocken, manchmal leicht angefeuchtet und all unsere Tiere lieben diese Faser!! und vertragen sie bestens.Es ist pures Heu vom späten Schnitt OHNE Leinöl und Melasse und somit auch von Rehepferden optimal fressbar. Ich habe immer eine Palette im Stall! Nie mehr ohne.
26.10.21|Sommer
: 5/5
Einfach spitzenmäßiges Produkt!! Einzigartige Struktur!
Super Produkt, kann optimal trocken gefüttert werden, als auch nass als Brei, gemischt mit Mash.. zig Variationen möglich.Top Heuersatz für Rentner, Zahnkranke/Zahnlose, Kolikpatienten, stoffwechselkranke Pferde vertragen es bestens, da. Frutkanarm! Rehevorgeschädigte Ponys vertragen es bei uns ausgezeichnet! Und die Aktzeptanz ist absolut top!! Alle Pferde lieben es. Auch unsere Ziegenherde liebt die Wiesenfaser trocken und nass! Nie mehr ohne! Alles in allem zu empfehlen!
03.05.21
: 5/5
Gut
Ich gebe es angefeuchtet für die Gabe vom Mineralfutter. Wird von meinen 4 Pferden sehr gut gefressen.
16.03.21
: 1/5
Staub in der Tüte
Leider hatte auch ich das Pech einen Sack zu erhalten, in dem sich nur ein grünes Pulver befand. Fasern waren nicht vorhanden. Habe trotzdem versucht, meinem Pferd davon etwas unters Müsli zu mogeln - er hat es nicht angerührt. Vermutlich bekam er zu viel Staub in die Nase. Schade, ich habe den Sack komplett entsorgt.
14.02.21|Jule
: 1/5
Es ist einfach nur enttäuschend
Ich habe mich erschrocken, die Qualität ist mehr als daneben. Es ist nur Staub im Sack und mehr nicht. Ich kaufe das garantiert nicht noch mal.
26.01.21|Anne Marz
: 5/5
Wiesen Fasern
Meine 3 Pferde lieben die Wiesen Fasern und gerade jetzt im Winter ist sie toll als Mittagsmahlzeit mit warmen Wasser angerichtet . Auch wenn es mal schnell gehen muss super , weil sie nicht extra einweichen müssen .
30.11.20
: 5/5
Sehr zufrieden!
Tolles Produkt! Es ist super praktisch, da man es nicht so lange einweichen muss, wie normale Heucobs. Die Qualität ist ebenfalls gut, man riecht, dass es aus hochwertigen Gräsern besteht. Mein Pferd mit Magengeschwür, bekommt es auch zusätzlich trocken 2 Mal täglich, mit ausgewählten anderen Zusatzfuttern, da in den „fertigen“ Müslis immer etwas drin ist, was ich ihm in der Rekonvaleszenz nicht füttern möchte. Ich bin sehr zufrieden damit, meinem Pferd schmeckt’s und es tut ihm gut!
21.11.20
: 2/5
Schade...
Leider sehr, sehr klein gehäckselt und sehr staubig. Da gibt es deutlich bessere Alternativen für ähnliches Geld. Schade!
01.12.19|Steffi
: 1/5
Enttäuschung
Ich bin echt enttäuscht. Es handelt sich hier nicht um Fasern, sondern um geschredderte Grascobs, die extrem stauben und nach nichts riechen. Anhand der Produktbeschreibung hätte ich mir was ganz anderes erwartet.
14.11.19|Jennifer Schnee
: 3/5
Wiesen fasern
Mein Pony sieht gut aus seit dem ich die wiesen fasern fütter . Er frisst es gerne und leckt danach immer die Schüssel aus . 2 Punkte muss ich leider ab ziehen. Einmal weil es nicht fasern sind wie auf Bild. Es ist eher kümmelig und den andren Punkt ziehe ich ab weil es sehr staubt wenn man den Sack um schütten will in die futter Tonne. Ich werde sie trotzdem weiter verwenden und immer wieder kaufen nur würde ich sie nicht mehr um schütten . Ich lasse sie im Sack.
17.10.19|Tristan
: 5/5
Sehr gut!
Pferd gewann Energie zurück und ist deutlich vitaler als zuvor.
02.12.16|TraberNoriker
: 3/5
für Krümelmonster :-)
Positiv: die Wiesen-Fasern riechen sehr gut. Negativ: sie sind sehr, sehr krümelig, die Struktur ist wie der Inhalt eines Teebeutels. Ich werde den Sack jetzt mit der Luzerne mischen, aber nicht wieder kaufen. Zum Pur-Verfüttern sind sie einfach zu fein und Pferde sollten grobe Fasern zum Fressen bekommen. Die Vorteile kennt jeder. Schade: toller Duft, die Vielfalt kann man bei der feinen Struktur jedoch nicht nachvollziehen.
17.08.16|M.K.
: 2/5
enttäuschend
Meine beiden Pferde sind wirklich nicht wählerisch, eher verfressen, aber dieses Produkt mögen beide Pferde überhaupt nicht. Außerdem sind die Wiesen Fasern auch nicht so schön grün , sehen eher alt aus und sind sehr krümelig. Sie werden nur gemischt mit Luzerne gefressen
23.04.16|hella
: 5/5
wird sehr gerne gefressen
Eine eindrucksvolle Artenvielfalt bietet dieses Wiesen-Heu, das meine Stute sehr gerne frißt. Die Hufe sind in einem sehr guten Zustand ohne viel weitere Pflege (keine Öle und Fette!), das Fell glänzt ohne viel Pflege wie eingeölt. Sie ist ausgeglichen, wach und sehr kooperativ.
19.03.16|anjamoehre
: 3/5
Schmackhaft, aber sehr krümelig
Wiesenfasern werden von meinen Pferden sehr gut gefressen. Leider stimmt die Angabe der Faserlänge nicht. Sind viel kürzer. Kommt mir vor wie ungepresste Heucobs. Hätte mir für den Preis etwas mehr erwartet.
Alle anzeigen