RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g

12 x 400 g
: 4/5
(15)
Ausgewogenes Diät-Nassfutter für Hunde mit Verdauungsproblemen und Pankreasinsuffizienz, gut verdaulich und bekömmlich, niedriger Fettgehalt, reich an Elektrolyten, schmackhafte Rezeptur mit Huhnweiter
Produktbeschreibung
RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g
RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g
RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g
RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g
RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g
RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g
Artikel
UVP* 25,08 €
bei uns 24,99 €
5,21 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g - 12 x 400 g
RINTI Canine Intestinal mit Lamm 400 g - 12 x 400 g
RINTI Canine Intestinal mit Rind 400 g - 12 x 400 g
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

Produktbeschreibung

Ausgewogenes Diät-Nassfutter für Hunde mit Verdauungsproblemen und Pankreasinsuffizienz, gut verdaulich und bekömmlich, niedriger Fettgehalt, reich an Elektrolyten, schmackhafte Rezeptur mit Huhn

Leidet Ihr Hund an Verdauungsstörungen oder einer Pankreasinsuffizienz, ist es wichtig, mit einer angepassten Ernährung eine ausreichende Nährstoffzufuhr sicherzustellen. Mit RINTI Canine Intestinal mit Huhn steht Ihnen ein vollwertiges diätetisches Nassfutter zur Verfügung, das speziell für solche Fälle entwickelt wurde. Das Hundefutter versorgt Ihren Vierbeiner mit ausreichend Energie und allen wichtigen Nährstoffen.

RINTI Canine Intestinal mit Huhn zeichnet sich durch einen geringen Fettgehalt aus, was dazu beiträgt, den Verdauungstrakt zu entlasten. Die Rezeptur basiert auf gut verdaulichen Zutaten, darunter schmackhaftes Huhn als Quelle für wertvolle Proteine. Der Elektrolytgehalt ist erhöht, um eventuelle Verluste zu kompensieren.

RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g im Überblick:
 

  • Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde bei unzureichender Verdauung und exokriner Pankreasinsuffizienz sowie zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms
  • Erhöhter Elektrolytgehalt: für ausreichende Nährstoffversorgung
  • Geringer Fettanteil: für bessere Verdaulichkeit
  • Leicht verdauliche Ausgangserzeugnisse: mit Huhn als verträglicher Proteinlieferant
  • Hoher Kohlenhydratanteil: für ausreichend Energie
  • Mit Reis: gut bekömmliche Kohlenhydratquelle
  • Mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen

Allgemeine Hinweise:
  • Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
  • Während der Fütterung eines Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen.
  • Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen.

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 14% Huhn), Getreide, Eier und Eiererzeugnisse, Milch und Molkereierzeugnisse, Mineralstoffe, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Bierhefe.
Leichtverdauliche Ausgangserzeugnisse: Huhn (14%), gekochter Reis (20%), Mais (9%), Hüttenkäse (2%), Eier (4%).

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin D3 (300 IE/kg), Vitamin E [all-rac-alpha-Tocopherylacetat] (40 mg/kg), Zink [als Zinkoxid] (30mg/kg), Jod [als Calciumjodat, wasserfrei] (0,25 mg/kg), Kupfer [als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat] (3 mg/kg), Mangan [als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat] (2 mg/kg).

Analytische Bestandteile

Rohprotein6.5 %
Rohfett4.0 %
Rohfaser0.8 %
Rohasche1.5 %
Kalzium0.2 %
Phosphor0.15 %
Feuchtigkeit73.0 %
Kalium0.19 %
Natrium0.15 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
RINTI Canine Intestinal mit Huhn ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Hunde.

Empfohlene Fütterungsdauer:
1-2 Wochen bei Durchfall, 3-12 Wochen zum Ausgleich unzureichender Verdauung, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslang.

Bitte immer frisches Wasser anbieten. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen

Gewicht des Hundes Dosen pro Tag
8 kg 1
14 kg 1 ½
35 kg 3

Die Futtermenge kann je nach Rasse, Aktivität und Alter des Hundes variieren.

Bewertung

Kundenbilder

RINTI Canine Intestinal mit Huhn 400 g

Neueste Kundenbewertungen

18.10.21 | Stefanie
: 5/5

DJT mit Pankreasinsuffizienz

Unsere DJT Hündin leidet unter Pankreasinsuffizienz. Vom Tierarzt wurde uns Hill's empfohlen. Das Hill's I/d Trockenfutter bekommt sie nun in Kombination mit Rinti intestinal Huhn. Das schmeckt und bekommt ihr sehr gut. Das Hill's Feuchtfutter hat sie nicht gefressen, zudem ist es sehr viel teurer. Die Sorte Lamm von Rinti intestinal verursachte leider Durchfall. Wir bleiben bei dieser Kombi
11.03.21 | Sabine
: 5/5

Gut für Empfindliche Seelen

Unser Hund hatte vor 2 Jahren eine schwere Bauchspeicheldrüsenentzündung, die chronisch wurde. Zum Glück sind wir zur rechten Zeit auf Rinti Intestinal aufmerksam geworden. Er verträgt es sehr gut und frisst es auch gerne, obwohl er sehr wählerisch ist. Außer Moroscher Möhrensuppe verabreichen wir keine anderen Mittelchen. Ich bin sehr froh und zufrieden.
18.12.20
: 5/5

Super verträgliches Futter für unsere alte Dame

Wir füttern es nun schon seit ca. 2 Jahren. Sie verträgt es wunderbar. Erbrechen und Durchfall sind sehr selten nur noch. Hin und wieder hat unsere kleine 11 kg schwere 16 Jahre alte ateriöse Mischlingshündin noch mal nen Schub und sie erbricht. Aber ansonsten geht es ihr, mit Zugabe von täglich zwei Traumeel Tabletten körperlich, altersgerecht prima.
17.10.20
: 2/5

Trockene Paste

Das Futter mag gut sein, aus der Dose muss man es jedoch fast herausschneiden. Furchtbar trockene Paste. Wird nicht gerne gefressen. Lieber auf Rind oder Lamm umsteigen.
09.05.19
: 3/5

Rinti Nassfutter für Bauchspeicheldrüse

Hallo, ich füttere das Schon fast ein Jahr. Nun wurde das Futter verbessert was auch groß auf der Dose zu lesen ist. Nun habe ich gemerkt dass die neue Formel bei meinem Hund erhebliche Blähungen verursacht. Ich weiß nun gar nicht ob ich es weiter verwenden soll.
17.02.19 | Claudia
: 5/5

Über Jahre Magen/Darm und Erschöpfung

Nachdem ich verzweifelt über Jahre ein Futter für meinen Großpudel suchte, hab ich es gefunden! Er mag es sehr gerne obwohl er ein sehr großer Mäkler ist und im letzten Jahr von 23 auf 21kg abgenommen hat. Auch das es sehr trocken ist, ist für ihn okay. Auch Omeprazol braucht er weniger - Schmatzt morgens nicht mehr. Übergibt sich nicht mehr. Sein Allgemeinzustand ist besser geworden.
23.01.19 | Stephanie
: 5/5

Super

Perfekt, mein Hund verträgt dieses Futter ganz wunder
07.01.19 | Scherer
: 2/5

Pankreasinsuffizienz

Eigentlich sollte dieses Futter von Pankreashunden gut vertragen werden, aber leider bekommt es unserer Hündin nicht. Sie bekommt dadurch Blähungen und Durchfall. Sehr schade, da es eines der günstigen ist.
04.10.17 | Waltraud Dörfler
: 5/5

Bin begeistert !

Mein Rauhaardackel hat leider eine chronische Bauchspeicherdrüsenentzündung. Ich habe schon verschiedene auch hochpreisige Futter ausprobiert und bin nur durch Zufall auf Rinti Intestinal Bauchspeicheldrüse aufmerksam gemacht worden. Seit ich meinem Wastl dieses Futter gebe, frisst er mit großem Appetit und es geht ihm sehr viel besser. Ich gebe immer pro Portion 2-3 Esslöffel Wasser dazu, dann ist das Futter nicht so trocken. Aber es schmeckt ihm und darüber bin ich sehr froh und dankbar !
23.08.17 | Birgitt Reinhart
: 5/5

bekömmliches Futter

Unsere Amy hat nun, seitdem wir das Bauchspeicheldrüsenfutter füttern, endlich keine Probleme mehr und wir hoffen, daß es so bleiben wird. Das Futter ist tatsächlich sehr trocken, dieses stört Amy allerdings nicht sonderlich. Schön wäre es, wenn es dieses Futter auch in der großen Dose geben würde.
25.06.17 | Claudia Vicens
: 5/5

Sehr bekömmlich

Auch meiner Hündin bekommt diese Futtersorte sehr gut. Sie leidet unter einer Bauchspeicheldrüsenerkrankung und bekommt nur noch dieses Futter in Form von Nass- und Trockenfutter (als Leckerli). Ihr geht es seit dieser Futterumstellung endlich wieder gut. Allerding würde ich mir wünschen, dass es zur Abwechslung noch eine weitere Variante gäbe. Ich gebe das Futter ebenfalls ganz leicht verdünnt.
25.02.17 | Sabine W.
: 5/5

Super Futter

Mein Kleiner Münsterländer ist chronisch Darm krank und verträgt dieses Futter super. Vor allem seine lästigen Blähungen sind verschwunden. Ich muss das Futter allerdings noch mit Wasser mischen da es ansonsten viel zu trocken ist und mein Hund sich daran verschluckt. Aber ich kann es nur weiter empfehlen.
22.02.17 | Sabine
: 5/5

Super Futter

Mein Kleiner Münsterländer ist chronisch Darm krank und verträgt dieses Futter ausgezeichnet. Seine unerträglichen Blähungen sind komplett verschwunden. Ich mische das Futter mit reichlich Wasser, da es ansonsten zu trocken ist und mein Hund sich daran verschluckt.
12.08.16 | Sim, 12.08.2016
: 5/5

Prima Futter !

Meine Kaukasen - Hündin hat aufgrund ihrer starken Herzmedikamente ( DCM ) nun Probleme mit der Bauchspeicheldrüse . Dieses Futter verträgt sie super und hat dadurch weniger Übelkeit, Durchfall und Magenbrennen !
10.09.15 | Astrid R.
: 5/5

Hilft super

Bin begeistert wie gut dieses Futter hilft, wenn der Hund Magen Darm Probleme hat.Es scheint auch gut zu schmecken mein Hund frißt es ohne Probleme. Das Output reguliert sich relativ schnell wieder.Schade das es Intestinal Magen-Darm-Flora mit Lamm noch nicht bei Zooplus gibt. Die beiden Sorten kann man nämlich super kombinieren. Ich und mein Hund können dieses Futter absolut empfehlen