Verm-X Leckerchen für Hunde

325 g
: 4/5
(13)
Knusprige Snacks für Hunde ab 3 Monaten, 100% natürliche Zutaten, keine chemischen Zusätze, kann natürliche Verdauung unterstützen, schmackhaft, mit Präbiotika & ausgewählten Kräuterweiter
Produktbeschreibung
Verm-X Leckerchen für Hunde
Verm-X Leckerchen für Hunde
Verm-X Leckerchen für Hunde
Verm-X Leckerchen für Hunde
Verm-X Leckerchen für Hunde
Verm-X Leckerchen für Hunde
Artikel wählen (2 Varianten)
UVP 19,99 €
bei uns 18,99 €
57,55 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
Verm-X Leckerchen für Hunde - 325 g
Verm-X Leckerchen für Katzen - Sparpaket: 2 x 60 g
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

Verm-X Leckerchen für Hunde

- 325 g

UVP 19,99 €
bei uns 18,99 €
57,55 € / kg

Produktbeschreibung

Knusprige Snacks für Hunde ab 3 Monaten, 100% natürliche Zutaten, keine chemischen Zusätze, kann natürliche Verdauung unterstützen, schmackhaft, mit Präbiotika & ausgewählten Kräuter

Wenn du auf der Suche nach einem gut verdaulichen Snack für deinen Liebling bist, triffst du mit den Verm-X Leckerchen für Hunde, die sich auch für ernährungssensible Vierbeiner eignen, eine gute Wahl,

Die knusprigen Snacks in Knochenform werden mit 100% natürlichen Zutaten hergestellt und kommen ohne chemische Inhaltsstoffe aus. Die Verm-X Leckerchen enthalten ausgewählte Kräuter, die zur natürlichen Darmtätigkeit beitragen können. Zudem sind wertvolle Präbiotika (FOS und MOS) enthalten, die die normale Verdauungsfunktion unterstützen können.

Verm-X Leckerchen für Hunde im Überblick:
  • Leckerli für Hunde ab 3 Monaten
  • Entwickelt zur Unterstützung der natürlichen Darmtätigkeit
  • 100% natürliche Inhaltsstoffe: ohne chemische Zutaten
  • Ausgewählte Kräuter: mit Thymian, Knoblauch & Rotulme
  • Wertvolle Präbiotika: FOS & MOS können zu normaler Verdauung beitragen
  • Hohe Akzeptanz: leckeres Geflügel sorgt für delikaten Geschmack, in ansprechender Knochenform
  • Einfache Gabe: als Leckerli oder Beilage
  • Made in the UK
  • Von Tierärzten empfohlen

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Brauner Reis, getrocknetes Geflügel, Rübenschnitzel, Geflügelfett, Verm-X (Zimt, Knoblauch, Thymian, Pfefferminze, Fenchel, Klebkraut, Brennnesseln, Rotulme, Quassia, Cayennepfeffer), Kartoffel, Kartoffelstärke, Bierhefe, Hühnerbrühe, getrocknete Algen, Lachsöl, Vitamine und Mineralien, präbiotisches FOS, MOS, grüner Tee.

Zusatzstoffe
Laut Hersteller sind keine Zusatzstoffe enthalten.

Analytische Bestandteile

Rohprotein22.0 %
Rohfett12.0 %
Rohfaser3.0 %
Rohasche6.0 %
Kalzium1.4 %
Natrium0.14 %
Phosphate0.8 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
Verm-X Leckerchen sind Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

Für beste Ergebnisse wird Verm- X jeden Tag das ganze Jahr hindurch gefüttert.

Kleine Rassen bis 10 kg (z.B. Jack Russell): 2 Leckerchen pro Tag = Jahresbedarf 730 Stück
Mittelgroße Rassen 10 - 25 kg (z.B. Labrador): 4 Leckerchen pro Tag = Jahresbedarf 1.460 Stück
Große Rassen ab 25 kg (z.B. Neufundländer): 6 Leckerchen pro Tag = Jahresbedarf 2.190 Stück

Frisches Trinkwasser sollte immer zur Verfügung stehen.

Bewertung

Neueste Kundenbewertungen

11.06.24|B.D.
: 5/5
zu empfehlen
Meine frisst es ohne Probleme. Gebe aber trotz allem alle 3 Monate, da wir oft im Ausland sind , eine Wurmkur. Schon allein wegen dem Herzwurm, welche die Sandmücke überträgt. Den Herzwurm kann man nur über eine Blutuntersuchung findig machen und kostet sehr viel. Daher lieber vorbeugen.
26.05.24|Yve
: 3/5
Wird nicht angenommen
Ich kann leider nicht sagen ob es hier zu einer Wirksamkeit kommt , weil es beide meiner Hunde, strikt nicht essen wollen, auch wenn ich es ihnen aufpeppe mit Leckerchen, fressen sie gekonnt drum herum. Daher leider ein Fehlkauf.
07.08.23|Hanne
: 2/5
Verm-X Leckerchen für Hunde
Die Inhaltsstoffe überzeugen mich nicht, auf Dauer mir auch zu teuer. Dann schaue ich mir lieber die Hinterlassenschaft an u. wenn ich da etwas entdecke, bekommen meine Hunde ein Antiwurmmittel
27.02.23|Jochen Schaft
: 5/5
Sehr empfehlenswert!
Seit zwei Jahren bekommt mein Hund dieses Produkt. Er ist seit dem nicht von Parasiten befallen und hatte keine Darmprobleme.
17.02.23|Sabine
: 5/5
Meine Hunde lieben es
Ohne Beschädigung angekommen und die Hunde lieben es.
20.06.22|Karin Würges
: 4/5
Verpackung fehlt der Deckel 😫
Hi, die Leckerlis sind super. Habe jetzt das 2 mal bestellt und es fehlt bei der Verpackung der Deckel, jetzt muss ich umfüllen, nicht schön.
21.04.22|Brigitte
: 1/5
Meine Labrador Hündin hat es nicht vertragen.
Ich habe gemäß Anweisung meiner Emily die Leckerlies gegeben und sie hat sie auch sehr gemocht, aber sie wurde immer ruhiger und Reaktionsloser, wo sie ansonsten immer noch sehr aktiv ist. Daraufhin habe ich diese wieder abgesetzt und habe noch ca. eine 3/4 Dose übrig.
11.06.21|Stefanie
: 5/5
Richtig gut
Hilft einfach insgesamt toll, nicht nur gegen Parasiten, sondern auch gegen (anders bedingte) Durchfälle. Bin begeistert. Habe früher so oft entwurmen müssen und ein Schluck aus einer Pfütze und es war mit meiner Nachtruhe vorbei.
01.05.21|Kerstin Kröger
: 5/5
Hündin liebt es
Meine Hündin ist sehr mäkelig. Diese Leckerchen liebt sie. Auf der Suche nach natürlicher Vorsorge gegen Wurmbefall hoffe ich nun noch auf die Langzeitwirkung. Bisher sieht alles gut aus.
15.04.21|Rowdy
: 5/5
Super Produkt
Ich hätte ständig Wurmbefall und ich brauchte jedesmal Hilfe vom Tierarzt. Das ist aber seit einem Jahr vorbei, denn ich bekomme täglich meine Leckerlis
14.08.20|I. Dupont
: 3/5
Verpackung nicht ökologisch
Sehr gutes Naturprodukt. Schade um die Änderung der Verpackung: totaler Kunststoff, während vorher: Pappe und Metall total recycelbar
19.11.19|Linda
: 5/5
Funktioniert
Das Verm X Leckerchen bekommen unsere schon von Anfang an, sie sind 3 Jahre 8 Monate, bis jetzt kein Wurmbefall. Chemie kann somit gespart werden.
15.11.19|Margit
: 5/5
Hält was es verspricht!
Ich gebe meinem Goldi seit der 9. Woche nur diese Leckerli als Schutz vor Parasiten. Jetzt habe ich mit 7 Monaten den Kot untersuchen lassen, da ich sonst keine Entwurmmittel gebe. Es ist unglaublich, aber er hat nichts. Ich habe ein besseres Gefühl, ihm die natürlichen Snacks zu geben als Chemiekeulen. Außerdem bekommt er sie täglich, so dass der Schutz ununterbrochen besteht. Geschmacklich ist es auch kein Problem, wobei er ein Allesfresser ist.