GRAU Seealgenmehl
GRAU Seealgenmehl
GRAU Seealgenmehl
GRAU Seealgenmehl
GRAU Seealgenmehl
GRAU Seealgenmehl

GRAU Seealgenmehl

Natürliches Einzelfuttermittel für Hunde & Katzen, reich an Jod, natürlichen Mineralstoffen, Vitaminen & Aminosäuren, unterstützt natürliche Pigmentierung & glänzendes Fell, ohne weitere Zusätzeweiter
Produktbeschreibung
Zusammensetzung|Fütterungsempfehlung
Seealgenmehl : "Ich hätte nicht gedacht dass das Mehl so schnell Wirkung zeigt. Ob man eine Intensivierung der schwarzen Farbe sehen kann , kann ich jetzt noch nicht beurteilen, aber Lokis Fell ist no...

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

400 g
12444.0
UVP* 9,10 €
bei uns 7,79 €
19,47 € / kg
Sparpaket: 2 x 400 g
12444.1
einzeln 15,58 €
im Set 14,99 €
18,74 € / kg
Sparpaket: 4 x 400 g
12444.2
einzeln 31,16 €
im Set 28,99 €
18,12 € / kg
Kombinieren Sie es mit
GRAU Seealgenmehl - Sparpaket: 4 x 400 g
GRAU Knochenmehl - 400 g
Gesamtpreis 37,28 €
Alles zusammen kaufen: 37,28 €

GRAU Seealgenmehl

- Sparpaket: 4 x 400 g

einzeln 31,16 €
im Set 28,99 €
18,12 € / kg

Produktbeschreibung

Natürliches Einzelfuttermittel für Hunde & Katzen, reich an Jod, natürlichen Mineralstoffen, Vitaminen & Aminosäuren, unterstützt natürliche Pigmentierung & glänzendes Fell, ohne weitere Zusätze

Das Seealgenmehl von GRAU ist ein natürliches Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen, das sich durch einen hohen Jodgehalt auszeichnet und weitere wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren zum täglichen Futter oder BARF-Menüs deines Lieblings beisteuert.

Jod ist ein Spurenelement, das nur normalen Produktion von Schilddrüsenhormen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion sowie zur Erhaltung normaler Haare beiträgt. Somit kann GRAU Seealgenmehl die natürliche Farbpigmentierung des Fells deines Vierbeiners unterstützen. Es handelt sich um ein reines Naturprodukt, das ohne weitere Zusätze auskommt.

GRAU Seealgenmehl im Überblick:
 
  • Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen
  • Ideal zur täglichen Gabe oder als BARF-Zusatz
  • Hoher Jodgehalt (380 mg/kg): trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion sowie zur Erhaltung normaler Haare bei
  • Natürliche Pigmentierung: kann die Fellpigmentierung des Hundes unterstützen
  • Vitalstoffreich: hoher Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen & Aminosäuren
  • Hochwertiges Naturprodukt: ohne weitere Zusätze

Hinweis:
Seealgenmehl sollte nicht bei Schilddrüsenüberfunktion angewendet werden.

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Getrocknete, frische Seealgen (Asyophyllum nodosum).

Zusatzstoffe
Laut Hersteller sind keine Zusatzstoffe enthalten.

Analytische Bestandteile

Rohprotein6.8 %
Rohfett3.2 %
Rohfaser8.2 %
Rohasche24.8 %
Feuchtigkeit8.9 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
GRAU Seealgenmehl ist ein Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen.

Katzen: 1 Messerspitze pro Tag
Kleine und Junghunde: 1/2 Teelöffel täglich
Große Hunde: 1 Teelöffel täglich.

Frisches Trinkwasser sollte immer zur Verfügung stehen.

Bewertung

Neueste Kundenbewertungen

24.03.23 | Runa, Loki und Elvis
: 5/5

Seealgenmehl

Ich hätte nicht gedacht dass das Mehl so schnell Wirkung zeigt. Ob man eine Intensivierung der schwarzen Farbe sehen kann , kann ich jetzt noch nicht beurteilen, aber Lokis Fell ist noch weicher geworden, als es vor der Gabe schon war. Er verträgt es gut und frisst es auch ohne Probleme.
21.01.23 | Claudia
: 5/5

Seealgenmehl

Ich verwende das Seealgenmehl jetzt 4 Tage und ich bin positiv überrascht. Mein Kater hatte Schuppen und hat sich am Bein ein stückchen Fell rausgeleckt und ich muss sagen, dass die Schuppen komplett weg sind und sein Fell wächst langsam wieder nach.
06.04.17 | Nahrungsergänzungen
: 5/5

Nahrungsergänzungen

Nahrungsergänzungen
27.11.16
: 3/5

leider allergische Reaktionen

Unser Hund hat leider allergisch auf das Mittel reagiert, schade.
27.05.15 | Maria König
: 5/5

echt empfehlenswert

Unsere Rottweiler-Hündin (10) hatte seit Jahren ein stumpfes Oberfell und in der Unterwolle graue Schuppen. Wir haben alles probiert, aber nichts half... Seit dem 10.04.15 geben wir ihr das Seealgenmehl und bereits nach ca. 14 Tagen war das Fell glänzend, keine Schuppen mehr zu sehen und beim Bürsten fallen nur noch eine Handvoll Haare an. Früher konnte man stundenlang bürsten und man hatte gefühlte 200g Rottifell (grau/schwarz/schuppig) im Garten liegen. Das Produkt ist sehr ergiebig und der Preis völlig ok. Ich kann es nur weiter empfehlen.
24.03.15
: 4/5

sehr wirksam

Meine Katze kratzte sich ständig und verlor zunehmend Fell. Nachdem Parasiten ausgeschlossen waren, bekam sie das Seealgenmehl. Nach wenigen Tagen konnte man schon eine erste Verbesserung sehen und das Kratzen wurde täglich weniger. Jetzt, nach einigen Wochen, hat sie wieder schönes glänzendendes Fell und kratzt sich nur selten. Sie hat jetzt auch wieder ein normales, ausgeglichenes Verhalten. Einen Abzug gibt es, weil die Dosierung für Katzen (1 Messerspitze) nicht auf der Dose, sondern nur auf "Zooplus" zu finden ist und weil das Mehl für Katzen ziemlich grob ist (ich habe es in der elektrischen Kaffeemühle gemahlen und die gemahlene Teilmenge in ein kleines Schraubglas umgefüllt). Die Haltbarkeit ist mit Dezember 2015 angegeben, bis dahin bekomme ich die Dose niemals leer. Ich friere das Pulver in Portionen ein und/oder gebe den Rest vor Ablauf an Jemanden weiter, der den Rest bis Dezember schafft. Ich werde das Produkt dauerhaft an meine ziemlich alte Katze verfüttern. Interessant ist, wenn man zu der verwendeten Algenart im Internet recherchiert, sie ist als Nahrungsergänzung auch für Menschen erhältlich.
01.02.14 | Birgit Gehm
: 5/5

super

ich habe eine Flatcoated retriever huendin die im Winter immer ganz stumpfes und trockenes Fell hat und sich oft gekratzt hat,nach nicht mal einer Woche mit dem Seealgenpulver hat sie unglaublich weiches und glænzendes Fell bekommen ,jetzt kriegen das alle meine 3 Hunde.
21.07.13 | Christian
: 5/5

Funktioniert

Als Ergänzungsfutter in geringer Dosierung auch für Katzen sehr empfehlenswert. Das Fell wird noch weicher und die Zeichnung betont. Bei meinen beiden Leoparden wird die Grundfarbe dunkler und die Flecken treten deutlicher hervor - stellenweise schwarz anstatt dunkelbraun. Bei uns hat es nie Verdauungsprobleme gegeben. Gesund und sehr ergiebig - tolles Produkt von GRAU!
08.04.13 | Nika
: 5/5

erstaunlich

Habe es meinen Hunden gegeben, alle haben super schönes Fell, glänzend und weich bekommen und die Farbe so intensiv. Ein absolutes "Zaubermittel", habe es früher meinem Hund gegeben und hatte damit auch super Erfahrungen, war allerdings von einem anderen Hersteller.
26.11.12
: 2/5

Schönes Fell, aber Verdauungsstörungen

Mein Hund hat von dem Seealgenmehl innerhalb kürzester Zeit (wenige Tage) wunderschön glänzendes weiches Fell bekommen. Leider schlug es ihm aber total auf den Magen-Darm-Trakt. Ich gebe ihm seit ca 1,5 Wochen jeden Abend einen Teelöffel über sein Fleisch. nach ca 1 Woche zufüttern, hat er sich an 3 aufeinanderfolgenden Tagen vormittags erbrochen und heute Nacht hat er starken Durchfall bekommen. Trotz schönem Fell, ist mir eine gesunde Verdauung lieber, deshalb werden wir ab heute auf Grau Seealgenmehl verzichten.
05.06.12 | Bella B.
: 5/5

Seidenweiches Fell und intensivere Farbe

Meine kleine Bulldogge hat bereits nach drei Tagen seidenweiches Fell bekommen. Er hat eine schwarz-braune Maske und auf seinem ansonsten weißen Fell braune Pünktchen am Körper, die sich verstärkt haben und nun lustig durchleuchten. Zudem riecht er wahnsinnig angenehm und ich könnte die ganze Zeit nur an ihm schnuppern und ihn streicheln. Der Haarausfall hat sich schnell reduziert und ist nun wieder in einem normalen Maß. Super Produkt!
11.05.12
: 5/5

unglaublich

bei jeder berührung hat unser jack russel gehaart und das das ganze jahr,seit etwa sechs wochen geben wir seealgenmehl ins nassfutter.er haart nur noch ganz wenig,hat weicheres fell bekommen und ist intensiver in der farbe.hätte ich nie für möglich gehalten.der nicht so ideale verschluß der verpackung ist bei diesem ergebniss absolute nebensache.
19.12.11 | Anette Eberhardt
: 5/5

Prima Ergänzungsfutter

Da wir barfen, war uns ein gutes Ergänzungszusatz wichtig. Wir geben seit 6 Monaten Hokamix-Pulver und Seealgenmehl. Innerhalb von ca. 6 - 8 Wochen haben unsere Hunde ein wunderschönes glänzendes, weiches und gesundes Fell bekommen.
17.12.11 | Maria K.
: 5/5

Seealgenmehl ist perfekt, nur die Dose/Schutzfolie ist problematisch

Meine 11 Jahre Alte Leonberger Hündin musste seit mehrere Monate lang Tablette nehmen gegen Schildrüseunterfunktion, aber sie fühlte sich davon nie gut, was mich sehr beunruhigt hat. Konnte man immer hören, dass sie sehr schwer Luft nimmt, und deshalb ich mich entschieden habe mit dem Tabletten aufhören, und Seealgenmehl ihr geben. Seitdem sie Seealgenmehl nimmt, und gegen Knochenprobleme Luposan Gelenkraft Tabletten mit 40% Grünmuschel bekommt, geht sie vorragend. Nur mit der Dose/Schutzfolie habe ich Probleme. Die Dose/Schutzfolie ist immer kaputt wenn ich das Produkt erhalte.
06.11.11 | Anja S.
: 3/5

Nicht für Katzen geeignet

Hatte das Seealgenmehl für meine Maine Coons bestellt. Leider ist sehr grob und hat einen sehr starken Eigengeruch selbst wenn man es unters Futter mischt. Keiner meiner 6 Katzen hat das Fressen angenommen, selbst als ich ihre heiß geliebten Vitaminflocken übers Futter gestreut habe haben sie es nicht angerührt. Wir haben noch einen Hund, der frisst es und haart seitdem viel weniger. Auch ist das Fell viel weicher geworden und hat einen wunderbaren Glanz bekommen.
26.07.11 | Alexander
: 1/5

Fell wurde immer weniger

Wir haben SAM für unseren Labrador gekauft, da er an den Seiten immer weniger Fell hatte. Nach nun 4 Wochen füttern von SAM hat er noch mehr Fell verloren. Es hat leider überhaupt nichts gebracht.
08.04.11 | Carmen
: 5/5

Das einzige, was hilft!

Alles habe ich schon ausprobiert, aber nichts hat gegen das fettige Fell und die Unmengen an Haarverlust bei meinen Hund geholfen. Ich füttere top Futter (Grau oder Terra Canis), dazu Gemüse, Saaten, Lachsöl etc. - die beste Ernährung half auch nichts. Das Seealgenmehl löste das Problem, man kann das Fell jetzt richtig schön streicheln - es fettet nicht mehr, fällt nicht mehr so stark aus und glänzt. Liebes zooplus-Team, bitte behaltet dieses tolle Produkt immmer in Eurem Sortiment!
01.03.11 | Petra
: 5/5

Tolles Produkt

Ich habe meinem Malteser einige Zeit das Seealgenmehl gefüttert und sein weißes Fell wurde richtig glänzend und weich und die Fellfarbe wurde noch intensiver. Jetzt füttere ich es auch meinen beiden Yorkies, denn meine Hündin hat einen leichten Rotstich in ihrem schwarzen Fell. Ich hoffe, dieser verschwindet durch die Fütterung von Seealgenmehl. Die Bewertung meiner Vorschreiberin kann ich nicht nachvollziehen. Klar reißt ab und zu mal die Schutzfolie bzw. das Band, an dem man die Folie abzieht, aber das hat doch mit der Qualität und Wirkung des Produkts nichts zu tun. Außerdem macht es nichts, dass die Dose nicht luftdicht abschließt. Das schadet dem Inhalt in keinster Weise. Wer es trotzdem nicht mag, der kann das Seealgenmehl in eine Lock & Lock Dose schütten, denn diese sind luftdicht verschlossen. Ich bin mit dem Seealgenmehl der Firma Grau jedenfalls sehr zufrieden und habe auch mit der Verpackung kein Problem.
26.02.11 | Antje
: 4/5

Gute Zusatznahrung in mangelhafter Verpackung

Ich gebe meinen Miezen alle zwei Tage etwas von den Algen unter das Naßfutter. So bleibt das Fell wunderschön und sie müffeln auch etwas weniger aus dem Maul. Ich erziele mit Algen seit geraumer Zeit eine bessere Wirkung als mit dem berühmten wöchentlichen Eigelb pro Tier! ABER: Unter "Mehl" hatte ich mir ein weniger grobes Granulat vorgestellt. Auch die Verpackung fällt bei mir durch: der Aufreißer reißt einfach ab und luftdicht wiederverschließbar ist die Dose auch nicht. Bei den Minimengen die man für zwei Katzen braucht wird das bestimmt negative Auswirkungen auf das Produkt haben, bevor es aufgebraucht ist.
10.02.11 | Christine Pfitzer
: 5/5

TOP-PRODUKT

Seit ca. drei Wochen bekommt meine Hündin nun die Seealgen ins Futter und schon jetzt sieht man, wie schön glänzend ihr Fell davon wird. Auch die Farbe hat sich vertieft. Sie nimmt ihr mit dem Pulver angereicherte Futter auch problemlos an, obwohl sie sonst äusserst pingelig auf Geschmacksveränderungen reagiert.