zooTalk Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) gelten für den Webcast „zooTalk LIVE“ der zooplus SE, Sonnenstraße 15, 80331 München, (nachfolgend: zooplus).

2. Anmeldung für den Webcast

Personen, die an dem Webcast teilnehmen wollen, können sich über den Registrierungslink auf der Homepage von zooplus unter www.zooplus.de anmelden. Alternativ können sie sich während des Webcasts durch das Anklicken des entsprechenden Webcast-Banners auf der Homepage von zooplus anmelden. Bei Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine E-Mail inklusive Bestätigungslink. Nach Bestätigung über den enthaltenen Link erhalten die Teilnehmer eine weitere E-Mail mit der Anmeldebestätigung und dem Link zum Webcast. Vor Beginn des Webcasts versendet zooplus eine weitere E-Mail mit einer Erinnerung an den Webcast.

3. Ablauf des Webcasts

Während des Webcasts können die Teilnehmer in einem Chat Fragen stellen, die entweder im Chat selbst, live im Webcast oder über ein FAQ, das nach dem Webcast auf der Landing Page der Kampagne veröffentlicht wird, beantwortet werden. Der Moderator des Webcasts entscheidet darüber, welche der Fragen dem Pet-Experten am Ende des Webcasts gestellt werden. Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf Beantwortung ihrer Fragen.

Die Veröffentlichung der Fragen erfolgt anonym. Des Weiteren werden auch keine Namen oder sonstigen Informationen im Zusammenhang mit den gestellten Fragen an Dritte weitergegeben.

Zooplus kann optional eine anonyme Umfrage integrieren, in der den Teilnehmern Fragen u.a. zur Qualität des Webcasts gestellt werden können.

Während des Webcasts wird mehrmals ein Gutscheincode in einer Bauchbinde eingeblendet, inklusive Informationen zur Einlösung / Gültigkeitsdauer etc.

4. Geistiges Eigentum und Urheberrechte

Die Inhalte des Webcasts sind – sofern nicht durch Dritte erzeugt – unser geistiges Eigentum und urheberrechtlich sowie markenrechtlich geschützt. Die Inhalte können daher – genau wie von Dritten erzeugten Inhalte – nicht frei verwendet werden.

5. Haftung und Gewährleistung

Es besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme an dem Webcast. Technische Ausfälle und Fehler sowie Wartungsarbeiten können dazu führen, dass der Webcast vorübergehend nicht verfügbar ist. Es kann überdies nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Teilnahme an dem Webcast Schäden entstehen.

Wir übernehmen grundsätzlich keine Haftung für Schäden, die aus der Teilnahme an dem Webcast entstehen. Vorstehendes gilt nicht bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln. Für einfache Fahrlässigkeit haftet zooplus – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden. Die Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Die Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden, Produktions- und Nutzungsausfall, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen und Vermögensschäden wegen Ansprüchen Dritter, ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – ausgeschlossen.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Inhalte. Empfehlungen, Tipps und Hinweise dienen lediglich der Information und sind daher unverbindlich. Wir haften nicht für die Inhalte Dritter.

6. Datenschutz 

zooplus nimmt den Schutz der Daten seiner Kunden ernst. Die Datenschutzerklärung von zooplus ist hier abrufbar.

7. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die Bestimmungen im Übrigen wirksam. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Stand: August 2022

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung * Es gelten die Lieferbedingungen
"Sonst" = Der niedrigste Preis des Artikels innerhalb der letzten 30 Tage.

Zahlungsarten

Lieferservice

  • DHL
  • Hermes

Sicherheit

Mehr zooplus

  • Google Play Badge
  •  Appstore