Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Die Zooplus App

Download

Hundehütte, Absperrgitter & Hundetür


Hundhütten

Damit Ihr Hund auch draußen ein Dach über dem Kopf hat

Mit den folgenden Tipps möchten wir Sie bei der Auswahl einer Hundehütte unterstützen:

Größe: Wenn möglich, messen Sie die Höhe Ihres Hundes von der Pfote bis zum Kopf, und die Länge vom Kopf bis zur Schwanzspitze. Die Größe der Hütte sollte an die Größe Ihres Hundes angepasst sein. Größe S ist für kleinere Hunderassen, M & L ist passend für normal große Hunde, und XL oder XXL ist angemessen für besonders große Rassen.

Material: Bei zooplus gibt es Holz- & und Plastikhütten. Holzhütten sehen hübsch aus, und sind für alle Witterungen geeignet (kühl im Sommer, warm im Winter). Sie sind sehr robust, und daher schwerer als Plastikhütten. Hundehütten aus Plastik sind leichter und abwaschbar, werden aber im Sommer sehr heiß und halten die Wärme im Winter nicht besonders gut. Beide Arten sind wasserfest (das Holz ist geölt, um allen Witterungen stand zu halten).

Isolierung: Perfekt geeignet um Ihren Hund vor Kälte zu schützen. Sie können zwischen einfachen Matten oder ganzen Boxen wählen, die die Wände und den Boden der Hütte bedecken. Einfach im Winter montieren, und im Sommer wieder entfernen.

Dach-Arten: Wählen Sie zwischen Spitz- oder Flachdach. Spitzdächer sind komfortabler für große Hunde, während Flachdächer besser zu kleinen Hunden passen.

Montage: Eine einfach zu montierende Hundehütte spart Zeit, und ist einfacher zu reinigen.

Extras: Manche Hunde schätzen eine überdachte Terrasse, besonders in den warmen Monaten. An die Hundehütte kann außerdem eine kleine Tür angebracht werden.

Wenn Sie die richtige Hundehütte gefunden haben, behalten Sie folgende Punkte im Hinterkopf:
Halten Sie sie sauber: Hygiene ist wichtig für die Gesundheit Ihres Hundes und um die Hundehütte frei von Gerüchen zu halten. Prüfen Sie alle paar Wochen, ob eine Reinigung notwendig ist.
Lüften Sie die Isolierung: Wenn Sie eine Isolierungsmatte nutzen, lüften Sie sie regelmäßig, um sie von Hundehaaren und schlechten Gerüchen zu befreien.
Behandeln Sie das Holz: Wenn Sie in einer Gegend wohnen, in der es oft regnet, sollten Sie das Holz nach ein paar Monaten oder Jahren einölen oder lackieren, je nachdem wie abgenutzt die Hütte ist.



Hier finden Sie alle bei zooplus erhältlichen Hundehütten:

Stöbern Sie auch durch unsere anderen Top Marken für ähnliche Angebote.

Zurück zum Anfang