Es gibt 119 Bewertungen zu Applaws Hühnchen Katzenfutter


Applaws Hühnchen Katzenfutter

Applaws Hühnchen Katzenfutter

Hochwertiges Premium-Trockenfutter für ausgewachsene Katzen, hoher Fleischanteil - geeignet auch bei Allergien, ohne Getreide, mit wenig Kohlenhydrate

Bewerten Sie selbst!  Sortieren nach

Zu kleine Pellets

Es handelt sich um ein hochwertiges Futter, deshalb habe ich es bestellt. Bisher habe ich meine zwei Britisch Kurzhaar Mädels mit Royal Canin versorgt, war aber immer noch auf der Suche nach einem getreidefreiem Futter. Allerdings sind die Pellets viel zu klein und regen nicht zum Kauen an. Das Futter wird heruntergeschlungen. Deshalb kommt auch dieses Trockenfutter nicht in Frage, schade..........

Nix zu kauen

Meine 2 Katzen haben das Futter gerne gefressen. Aber leider sind das Mini- Kroketten. Darum 1 Stern Abzug.

weiches Fell und wird gerne gefressen!!!!

Super Futter! Mein kleiner abessinier willy frisst es sehr gerne und sein Fell ist seit der Umstellung auf dieses trofu viel weicher und glänzt richtig!!! Top!!!! Kaufe nichts anderes mehr!!!

Die Zusammensetzung prima, die Kroketten zu klein

Aufgrund positiver Bewertungen hier und durch die Tatsache, dass mein Kater seit Wochen starke Schuppen und vermutlich Futtermittelalergie hat - habe ich dieses Futter gekauft. Die Zusammensetzung - hoher Fleischanteil und keine Getreide - hat mich sehr überzeugt, leider sind die Kroketten extrem klein und ermöglichen somit nicht die wichtige Funktions des Trockenfutters - durch das Zerbeißen der Kroketten auch die Zähne zu putzen. Bei uns eins großer Minuspunkt. Dazu kommt es, dass der Kot dann auch sehr stark riecht. Wir werden weiterhin Kattovit kaufen, weil da die Kroketten wunderbar groß sind und Katzen es enorm gern gefressen haben, der Kot hat bei Kattovit Sensitive kaum gestunken.

Für Allergiker gut geeignet!

Meine Stubentiger und ich haben eine wahre Odyssee von Futtersuche hinter uns und sind nun endlich angekommen! Da mein Kater Allergiker ist und sich immer wieder kahl und blutig gekratzt hat, musste ich auf Anraten der Tierärztin schon viele Ausschlussdiäten an ihm vornehmen. Zeitweise durfte er nur teures Pferdefleisch aus der Dose fressen, aber da ihm dadurch wichtige Nährstoffe fehlten, wurde er immer dünner, weshalb ich meine Tierärztin nach einem bissigen Kommentar ihrerseits am liebsten vor die nächste Wand gedonnert hätte. Auch die nächste Diät, mit Spezialfutter von Royal Canin, war aussichtslos, da mein Kater darauf wieder allergisch reagiert hat. Und weil ich es leid war, immer höllisch aufpassen zu müssen, dass mein Kater nicht an das Futter seiner Schwester geht und somit auch wieder eine allergische Reaktion auslöst, brauchte ich ein Futter, das beiden gut bekommt und gerne gefressen wird. Aus lauter Verzweiflung habe ich mich im Netz nach einem anderen Futter umgesehen und bin dabei auf Applaws gestoßen. Ich habe zunächst nur einen 2kg-Sack gekauft, um auszuprobieren, ob meine beiden Katzen das Futter fressen und vertragen. Beide konnten nicht genug davon bekommen und meinem Kater scheint es schon etwas besser zu gehen. Seine bis vor kurzem riesige Wunde hat sich zum Großteil geschlossen und er kratzt sich auch nicht mehr so häufig. Ich sehe das als gutes Zeichen, weil er bisher noch auf kein Spezialfutter so schnell so gut reagiert hat. Da man allerdings erst nach 8-12 Wochen sicher sein kann, dass die "Diät" anschlägt, werde ich mir gleich Nachschub bestellen und das Ganze noch einmal beobachten. Zum Futter selbst kann ich nur sagen, dass die Größe der Stückchen meiner Meinung nach ungefähr der von Royal Canin (medizinische Diät) entspricht. Auch den Geruch empfinde ich nicht als penetrant oder widerlich, wie es hier einige beschrieben hatten. Außerdem wäre der Geruchsaspekt kein Grund für mich, von einem Kauf abzusehen, da das Futter meinen Katzen sehr gut bekommt. Die beiden erfreuen sich bester Gesundheit und haben weder Durchfall, noch Erbrechen. Allerdings stimme ich meinen Vorgängern insofern zu, dass es aus dem Katzenklo etwas strenger riecht als sonst. Sollte bei regelmäßiger Reinigung jedoch auch kein Problem darstellen. =P Fazit: Wer nach einem allergikerfreundlichen Futter sucht, der sollte auf jeden Fall einmal Applaws ausprobieren. Es überzeugt durch gute Verträglichkeit, begeisterte Katzen und durch den unschlagbaren Preis, der deutlich unter der Preisklasse der medizinischen Diätfuttermittel vom Tierarzt liegt.

Bin zufrieden!

Habe futter gekauf, weil die Katze von anderen teueren Futter erbrochen hat. Ich dachte ist wegen Reis und so, und habe mehrere getreitefreie probiert. Nun hatte andere Katzen weichen stuhl und es stinckte so. Aber von Applaws kein erbrechen, kein Durechfall und das wird sehr gern gefressen, aber kein Übergewicht trotzdem. Was die kleine grösse von Kroketten angehr, bei uns ist es kein problem. Ich habe 4 Katzen OKH, vielleich hängt das aber mit der grösse der Katze zusammen. Preis Leistung ist gut, obwohl ist schon teuerer wie die anderen Premiums.

Trockenfutter

Ich habe seit 37 Jahren Perserkatzen - auf dieses Futter musste ich 35 Jahre warten - hier stimmt alles - für Perserkatzen vor allem der niedrige Fettgehalt - meine beiden jetzt haben ein glänzendes Fell - man glaubt es ist nass!! Der Tierarzt ist sowas von begeistert - ich sagte ihm, dass ich das Futter, welches bei ihm rumsteht, niemals füttern würde, das ist vollkommenes Gift für Katzen! Mehr Gereide als sonstwas - und die 4% Kartoffeln pro kg - also ich bitte darum - ich gebe Ihnen gekochte Kartoffeln als Leckerlie, zwei kleine Schnitze am Tag - das schadet keinesfalls und die Rüben sind nur Ballaststoffe - die können gar nicht verdaut werden. Ich steuere eben dagegen - ich gebe ihnen zwei Mal im Jahr eine 4-wöchige Kur mit Solidago-Ampullen ad.us.vet - das beugt der Steinebildung in der Blase vor und unterstützt die Nieren. Deshalb können die Kartoffeln nicht schaden. Ich hatte vor den beiden zwei todkranke Perserchen mit Steinebildung - Operationen - dann habe ich ihnen amerikanisches Futter gegeben - es hat funktioniert - keine Steine mehr - sie wurden alt - nur das Futter kann aus Amerika nicht mehr geliefert werden - Kapazitäten ausgeschöpft. Aber jetzt, mit Applaws - einfach Spitze - meine spielen noch mit den Kroketten Beutefang - Spitze!

Annemarie Silberer (15.05.14) Zurück zu Applaws Hühnchen Katzenfutter

Wenn schon Trockenfutter, dann dieses!

Hallo, ich habe für meine beiden Lieblinge ein gutes Trockenfutter mit hohem Fleischanteil gesucht, da ich es ab und an gerne als Leckerli gebe. Nach diesem Trockenfutter sind beide ganz verrückt! Es hat eine optimale Zusammensetzung mit viel Fleisch. Dadurch muss und sollte man auch nur kleine Mengen füttern. Sehr gut!

Schmeckt gut und hat einen hohen Fleischanteil

Bei uns gibt es Trockenfutter immer als Leckerchen, zum Klickern und für Futterspielzeug. Hierfür nutzen wir Trockenfutter von Granatapet und eben auch Applaws. Applaws schmeckt beiden Katzen super gut. Sie sind verrückt danach. Die Bocken sind etwas kleiner, aber dafür kann man auch länger spielen ;-) Ausschlaggebend für meine Bewertung ist der hohe Fleischanteil und das fehlende Getreide. Super Futter!

Schmeckt dem Kater

Unser Kater liebt dieses Katzenfutter. Und die Zusammensetzung ohne Getreide find ich gut.

Sehr gutes Trockenfutter, mit das Beste, das hier angeboten wird!!!

80 % Fleisch, kaum Kohlehydrate, kein Getreide - es ist gutes TroFu, wenn man von den 3% Rübenschnitzel und dem billigen Füllstoff Kartoffeln 4% absieht. Es riecht zwar etwas stark, dies ist aber bei hochwertigeren TroFu`s teilweise so. Die Akzeptanz meiner Katzen ist bei diesem TroFu sehr gut!

Ein super Futter

Mein British Kurzhaar ist da mit aufgewachsen. Er frisst es immer gerne. Ein gutes Futter mit hohem Fleischanteil und ohne Füllstoffe was gar nicht so leicht zu bekommen ist. Eine 400 Gramm Tüte reicht bei mir über 1 Monat. Er bekommt noch Nassfutter da zu

...

Ich habe das Futter aufgrund der Zusammensetzung gekauft. Es wird sehr gut aufgenommen und sehr gut vertragen. Die Größe der Kroketten ist in Ordnung - sie werden tw. gekaut, tw. verschluckt. Für meinen Kater benötige ich in der Regel eine 300g Packung in der Woche nebst seiner mehrmals täglichen Fleischfütterung. Der Geruch ist allerdings wirklich gewöhnungsbedürftig! Fazit: Hohe Toleranz, tolle Zusammensetzung, angebrachter Preis!

Nicht zu empfehlen

Angeblich soll dieses Futter eine einzigartige Formel für Haarballenverwertung haben .... das Geheimnis wird vom Hersteller nicht verraten. Es gibt nun zwei Möglichkeiten. Entweder ist das Futter so klein, dass es den Katzen tatsächlich im Hals stecken bleibt oder die ungewöhnliche Formel der Haarballenverwertung war schuld daran. Meine sehr empfindliche Maus hat beängstigende Bewegungen mit dem Kopf und Hals gemacht, es war kein gewöhnliches Würgen oder Husten .... ich dachte, sie stirbt. Als hätte sie einen Anfall. Das Futter war sofort im Kübel. Nicht empfehlenswert. So kann man sein Geld auch beim Fenster rausschmeißen. Ich bin sehr verärgert. Kaum ein Futter hält was es verspricht, ich habe noch kein wirklich 100 % tolles Futter gefunden.

Sehr lecker

Sind gerade bei unseren 2 neuen MCs dabei heraus zu finden, was sie an TroFu und NF annehmen. Überraschenderweise wird Applaws Hühnchen TF ganz begeistert verschlungen. Von dem her eine 5 in der Akzeptanz und Qualität der Inhaltsstoffe. Leider sind die Tro-Fu-Stücke so winzig, dass sie mit einem Zungenschlag schon mal einige aufeinmal aufnehmen. Man kann sie daher auch nicht in die Snackrolle füllen, schade.

Zurück zu Applaws

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Bewerten Sie das Produkt

Alle anzeigen >