Es gibt 65 Bewertungen zu Futterautomat TX2

Futterautomat TX2

Futterautomat TX2

Praktischer Futterautomat mit Zeitschaltuhr für zwei separat einstellbare Futternäpfe - für kleine Hunde und Katzen geeignet

Bewerten Sie selbst!  Sortieren nach

Für den Preis topp

Habe den Futterautomat bestellt, da ich hin und wieder mal über Nacht nicht zu hause bin. Und mein "kleiner" Kater dann natürlich auch was zu futtern braucht. Sofort nach dem auspacken wurde es erwartungsvoll beschnuppert und ein Testlauf gestartet. Der Herr saß vor dem Automat und wartete darauf, dass sie die Klappe öffnet. Er hat zwar versucht, sie zu öffnen, aber sie blieb standhaft. Den ersten "richtigen" Einsatz hatte der Automat in der Zwischenzeit auch und es hat prima funktioniert.

Konzept gut, Schwachstellen beim Verschluss

3 Anwendungen hat der Automat überlebt, den ich nutze, wenn ich über Nacht nicht zu Hause bin. Wie von anderen schon beschrieben haben auch meine beiden die Uhren "angegriffen" bis die dünnen Plastikstifte gebrochen sind. Zuvor konnte ich aber auch schon beobachten, wie sie es geschafft haben die Einlegeschalen für das Futter unter dem geschlossenen Deckel herauszuziehen!!!! Die Kühlpads sind nicht nur mäßig geeignet sondern auch gefährlich, wenn die Katzen beginnen darauf herumzukauen..

Bis jetzt einwandfrei

Trotz der teilweise negativen Bewertungen habe ich diesen Futterautomaten gekauft und bin absolut zufrieden. Meine 2 haben zwar etwas dran gekratzt, aber der Deckel blieb zu und das eine mechanische 48 Stunden Zeitschaltuhr nicht auf 10 Minuten genau gehen kann, das sollte sich auch von selbst erklären.

mehr als zufrieden

Ich habe meinen beiden Katzen die Näpfe von Anfang an hingestellt sodass sie direkt an sie gewöhnt waren. Da ich im Schichtdienst arbeite, ist der Napf super praktisch. Er öffnet sich zur gewünschten Uhrzeit, sodass meine beiden optimal versorgt sind wenn ich arbeiten muss Zb im Nachtdienst. Die Kühlpacks sind optimal, so hat man die Gewissheit, dass das Nassfutter nicht schlecht wird. Ich bereue den Kauf absolut garnicht. Meine beiden haben die Klappen auch noch nicht selbst geöffnet.

gute Zwischenlösung

Ich habe mich für diesen Automat entschieden, da mein 4-Jähriger Kater nur Nassfutter frisst u. sich meist draußen aufhält. Da er gewohnt ist auch untertags Futter zu bekommen u. ich doch öfters erst abends heimkomme, finde ich diesen Automaten eine gute "Übergangslösung". Für längere Abwesenheiten ist er sicher nicht geeignet, da v.a. im Sommer die Kühlung durch die kleinen Pads rasch nachlässt. Preis/Leistung ist ok - einfache Bedienung!

Kühlpads sind ein Witz vom Hersteller

Aus gegebenem Anlass - wir haben schon länger die 35 Grad Grenze erreicht: Ich verstehe hier alle positiven und negativen KOmmentare, in der Summe gibt es aber keinen besseren Automaten, da andere von besserer Qualität, das Futter wieder verschließen, wenn es geöffnet wurde. Fassungslos aber bin ich über die Gelpads. Sie sind ein Witz und der Hersteller sollte sich echt schämen, so eine flache Kühlung zu konzipieren. Ich hoffe INSTÄNDIG, dass bald ein anderer Hersteller diesen Futterautomaten in den Schatten stellt und ein System mit größerem Kühlbereich konstruiert. Dann könnte man hochwertige Kühlakkus einlegen und die Katze müsste nicht ranziges Nassfutter fressen. Ich versüße es mit draufgestreuten vorher gemörserten getreidefreien xx Grasleckerlis. Zudem habe ich angefangen das Futter in den unteren Teil des Kühschranks zu legen und vorzukühlen, wenn ich es reintue, hoffe der Tipp hilft jemandem, der sich genauso drüber ärgert. Trofu ist keine Lösung, zu ungesund, zu viel anschließender Wasserbedarf. Junge Katzen stecken alles weg, aber sie werden auch älter. Unfassbar, dass dieser Futterautmat ein Dauerbrenner ist ohne echte Konkurrenz.

Nicht zu empfehlen

Mein Kater hat innerhalb weniger Tage beide Drehuhren abgerissen, bei dem Versuch die Klappen aufzubekommen. Die Qualität des vorherigen Modells war sehr viel besser!

Alles ok

Bin soweit zufrieden erfüllt seinen Zweck. Hatte nur Probleme die Batterien rein zu bekommen.

Rebecca Th. (08.06.15) Zurück zu Futterautomat TX2

Es erfüllt seinen Zweck

Da meine Arbeit derzeit lange Dienste zwischen 10-14h hat und meine zwei Kittens während dessen eine Mahlzeit bekommen sollten, suchte ich nach einem Automat mit Doppelschüssel gesucht. Seit ca. 1 1/2 Monaten ist dieses Automat bei mir in Betrieb. Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme, ist es immer offen und leer. Bei der Probe, wenn ich Zuhause bin, geht es nicht immer auf, aber wenn es um die eingestellt Zeit klickt, geht eine der Beiden hin und schafft es aufzumachen. (Und wenn das Deckel von selber aufspringt, erschreckt sich die Andere. :D ) Mit Hilfe der Katzen scheint es also zu funktionieren. Das Deckel ist übrigens nicht dicht genug, um Feuchtfutter "frisch" zu halten, es ist auf der Oberfläche leicht angetrocknet. Vielleicht fressen sie es trotzdem, aber nach der Feststellung gebe ich nur TroFu hinein. Die Schüsseln haben schachtelartige Kanten, bei den ich denke, für Feuchtfutter nicht gerade praktisch zum Fressen. Sie halten aber heißwasserreinigung (mit kochenden Wasser) stand. Von heller Begeisterung kann ich nicht sprechen, aber für mich erfüllt es seinen Zweck.

Schlechte Konstruktion

Meine beiden mittelgroßen Kater haben 2 von den Automaten in relativ kurzer Zeit zerstört - die winzige Plastiknase, die den Deckel geschlossen hält, hält wenig aus.

Schrott

Sehr schlechte und billige Verarbeitung. Mein kleiner Kater (sieben Monate) hat alle beide Automatenklappen innerhalb weniger Sekunden geknackt, indem er den Deckel aufgerissen und die Uhren abgerissen hat. Sollte nicht passieren. Sinnlos ausgegebenes Geld, schade!

Sebastian (27.01.15) Zurück zu Futterautomat TX2

Einfach nur gut!

Wir haben 3 Stk. und das schon ein paar Jahre. Unsere Katzen haben sie von Anfang an gut akzeptiert. Heile sind sie trotz häufigen Gebrauch immer noch, und ich kann gar nicht verstehen, wie man daran Kritik üben kann....

sixcatmum (13.01.15) Zurück zu Futterautomat TX2

Nichts für unsere Stubentiger

Wir haben 2 Stück davon gekauft. Eines wurde innerhalb kürzester Zeit von den Stubentigern geknackt und selbst geöffnet. Außerdem kommen die Katzen sehr leicht selbst an die Kühlbeutel. Das zweite ging kaputt, da unsere Katzen begonnen haben die aufgeklappten Decken umzubieten (geht Katzenleicht für Katzen) Für ruhige Katzen sicher ein gutes Produkt.

Völlig falsch konstruiert

Wenn Ihre Katze regungslos vor dem Automaten sitzt bis er sich öffnet, ist er womöglich für Sie (Ihre Katze) geeignet. Ich habe leider zwei Stück davon gekauft, mein Kater hat beim ersten zwei Wochen, bei zweiten vier Tage gebraucht um ihn zu zerstören. Die Schwachpunkte sind der Rückhaltestift an der Klappe und die Drehuhr selber. Da die Uhr zu weit herausragt, ist sie für eine ungeduldige Katze leicht angreifbar und bricht einfach weg. Der Rückhaltestift ist ebenfalls vollkommen unterdimensioniert und sehr dürfig befestigt. Meine Empfehlung an Zooplus: nehmen Sie das Produkt aus Ihrem Sortiment, so ersparen Sie Ihren Kunden und sich selbst unnötigen Ärger.

Kai Freimann (29.11.14) Zurück zu Futterautomat TX2

praktischer Helfer

ich hab diesen Automaten seit einiger Zeit in Betrieb und muss sagen: ich bin begeistert. Ich bin leider berufsbedingt immer wieder 1-2 Tage auf Schulungen und will nicht immer jemanden betteln die Katzen zu füttern. Klar - man kann ihn nicht auf die Minute genau einstellen - aber in der Natur denken sich die Beutetiere ja auch nicht "Huch, schon 10:00 - ich muss ins Maul der Katze springen, sie könnt ja sonst 2 Minuten hungern" Die wichtigsen Punkte für mich sind: 1. er ist total unkompliziert 2. wenn man die Schälchen rausnimmt kann man damit 2 Kater locker 2 Tage lang durchfüttern ohne dass gehungert wird 3. er funktioniert zuverlässig. Einen Punkt Abzug gibt's, weil wirkilch die Gefahr besteht, dass das Ding zerlegt wird. Gerade wenn die Schälchen entfernt werden und ein Spalt entsteht ist's ein riesen Ansportn für die Katzen das Futter heraus zu bekommen - aber mein Automat hat bis jetzt jeden Angriff überstanden. Irgendwann haben meine Katzen gelernt, dass warten weniger aufwändig ist als den Automaten zu zerlegen. Sollte mein Automat irgendwann doch der Gier meiner Nasen erliegen kauf ich mir sicher wieder einen. Um den Preis ist da locker noch einer drin. Und so oft brauch ich ihn dann ja doch nicht, da die Katzen im normalfall doch noch in der Früh und am Abend von mir selbst gefüttert werden (und will ich mal länger schlafen müssen sie halt ne Stunde warten)

Zurück zu Futterautomaten

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Bewerten Sie das Produkt

Alle anzeigen >

Das könnte Sie auch interessieren::

Besuchen Sie unseren Katzen Shop für mehr Ideen! Hier sehen Sie einige ähnliche Produkte aus dem Bereich Futterautomat TX2, die Sie interessieren könnten:

Kundenbewertung:  SureFeed Mikrochip Futterautomat (50 Bewertungen) SureFeed Mikrochip Futterautomat    ab 119,99 EUR
Kundenbewertung:  Trixie Futterautomat TX6 (4 Bewertungen) Trixie Futterautomat TX6    ab 44,99 EUR
Kundenbewertung:  Futterautomat TX4 Plus (96 Bewertungen) Futterautomat TX4 Plus    ab 35,99 EUR
Kundenbewertung:  Le Bistro Futterautomat (30 Bewertungen) Le Bistro Futterautomat    ab 54,99 EUR
Kundenbewertung:  Futterautomat Cat Mate C 50 (42 Bewertungen) Futterautomat Cat Mate C 50    ab 59,99 EUR