Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Cookies akzeptieren

Die zooplus App

Download Download

Tierarzt Produkttipp

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (17.11.03):

Bunny Hauptfutter für Kaninchen

Nicht wenige Kaninchen leiden lebenslang unter ernährungsbedingten Zahnanomalien wie zu langen Schneidezähnen oder wiederholter Spitzen- oder Brückenbildung der Backenzähne. Sie sind daher regelmäßige Patienten beim Tierarzt, um dies in Narkose korrigieren zu lassen. Diese Zahnanomalien sind in aller Regel auf eine zu energiereiche Fütterung mit jenen Fertigfuttern zurückzuführen, die einen hohen Getreideanteil haben. Auch ein zu geringes Maß an Heu in der Diät und somit ein zu geringer Zahnabrieb leisten dem Vorschub.

Bunny Hauptfutter basiert ausschließlich auf Gräsern und Kräutern und enthält so ein hohes Maß an Rohfaser, die für eine gesunde Verdauung nötig ist.. Die Pellets sind sehr grobfaserig und müssen daher gut gekaut werden, was den Abrieb der ständig wachsenden Zähne zusätzlich fördert. Bunna Hauptfutter muss somit nicht restriktiv gefüttert werden, sondern kann neben Heu zur freien Verfügung angeboten werden.

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (04.11.03):

Kratztonne

Katzen haben einen natürlichen Trieb ihre Krallen an geeigneten vertikalen Flächen zu wetzen und zu schärfen. Dabei bevorzugen Katzen natürlich Baumrinden. Reine Wohnungskatzen suchen daher nach geeignetem Ersatz wie Raufaser- oder Stofftapeten, raue Sofabezüge etc etc. Für die Besitzer kann es sehr frustrierend werden, hier Einhalt zu gebieten, wenn die "Unart" sich mal eingeschlichen hat.

Abhilfe schaffen hier vielfach Kratzmöbel, die den Katzen das natürliche Verhalten erlauben ohne Wohngegenstände zu beschädigen. Eine Klettertonne erfüllt nicht nur den rein praktischen Effekt, die Krallen schärfen zu können, sondern die Katzen können darauf klettern, sich verstecken und sich regelrecht hineinhängen; also fasst wie bei einem echten Baum. Daher auch die überaus gute Akzeptanz seitens der Tiere.

Herzlichst Ihr Tierarzt Team bei zooplus

weitere Empfehlungen: