Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

Die zooplus App

Zur App

Tierarzt Produkttipp

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (29.06.20):

Feliway Classic Transportspray

Der Weg zum Tierarzt ist für viele Katzen und ihre Besitzer mit Stress und Aufregung verbunden. Manchmal scheitern die Tierarztbesuche sogar daran, die Katze in die Transportbox zu bekommen. Aber auch Umzüge, veränderte Einrichtungen oder ungewohnte Umgebungen können bei Katzen zu stressbedingtem Verhalten führen.

Feliway Classic enthält das synthetische Analog des F3-Gesichtspheromons (= Umgebungsspheromon) der Katzen und kann in solchen Situtationen gestresste Stubentiger beruhigen und das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit schaffen. Mit dem handlichen Transportspray wird auch der nächste Ausflug in der oft ungeliebten Transportbox zum angenehmen Erlebnis. Das Transportspray passt durch seine praktische Größe in jede Handtasche und sorgt auch unterwegs für Entspannung und Wohlbefinden.

Bei nicht erklärbarem, veränderten Verhalten oder Stresssymptomen Ihrer Katze sollten Sie aber immer zuerst Ihren Tierarzt konsultieren, um mögliche organische Erkrankungen, die eine Behandlung erfordern, im Vorfeld auszuschließen.

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (15.06.20):

Royal Canin CCN Dental Care Mini

Hunde haben ein Leben lang nur ein bleibendes Gebiss. Deswegen ist es umso wichtiger, dieses Gebiss zu schützen. Nachdem Ihr Hund gefressen hat, sammeln sich naturgemäß Bakterien auf seinen Zähnen. Wenn die Zähne dann nicht gereinigt werden, kann sich schnell Plaque und schließlich Zahnstein bilden, was zu einem Risiko für die Gesundheit Ihres Vierbeiners werden kann.

Royal Canin CCN Dental Care Mini ist geeignet für Hunde bis 10 kg, die zu Zahnstein neigen. Dieses schmackhafte Futter verfügt über eine funktionale Krokettentextur, welche gleichzeitig die Zähne Ihres Hundes reinigen und so helfen kann, der Bildung von Plaque und Zahnstein vorzubeugen.

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (02.06.20):

Felini Taurin

Ein Taurinmangel kann bei Katzen zu Augenschäden, Erkrankung des Herzmuskels oder Reproduktionsstörungen führen. Die Katze kann Taurin nicht wie andere Spezies in ausreichender Menge selbst bilden, deshalb muss sie Taurin in ausreichender Menge mit der Nahrung aufnehmen.

Der Taurinbedarf hängt dabei stark von der Futterkonfektion ab. Der im Katzenfutter enthaltene Tauringehalt kann geringer sein als der tägliche Bedarf, was vor allem auf die starke Erhitzung des Futters für eine höhere Haltbarkeit zurückzuführen ist. Die Zugabe von Felini Taurin gleicht dies aus und versorgt Ihre Katze ausreichend mit dem für sie lebenswichtigen Nährstoff. Dieser erhält die Sehkraft und wirkt unterstützend auf die Herzfunktion.

Herzlichst Ihr Tierarzt Team bei zooplus

weitere Empfehlungen: