Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Cookies akzeptieren

Die zooplus App

Download Download

Tierarzt Produkttipp

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (30.04.18):

Fahrradanhänger Globetrotter + Jogging-Kit

Viele ältere Hunde sind im Alter oder aufgrund von Gelenkbeschwerden nicht mehr so gut zu Fuß unterwegs. Der Fahrradanhänger Globetrotter bietet eine ideale Möglichkeit, Ihren Hund auf längeren Fahrradtouren mitzunehmen, auch wenn er die Strecke nicht komplett selbst laufen kann. Ideal auch für Welpen, die noch nicht die Ausdauer für längere Ausflüge haben.

Sobald Ihr Hund die ersten Ermüdungserscheinungen zeigt, steigt er einfach in den Fahrradanhänger um. Der Einstieg in den Bike Trailer ist entweder von vorne oder von oben durch eine Luke möglich. Zum Verschließen der vorderen Öffnung sind zusätzlich zum Reißverschluss zwei Sicherheitsschnallen angebracht, so dass sie während der Fahrt garantiert nicht aufgeht. Der Anhänger kann mit wenigen Handgriffen zu einem Joggingwagen mit Schiebestange und zusätzlichem Frontrad umgebaut werden.

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (23.04.18):

Little Wolf of Wilderness Junior - Wild Hills

Die artgerechte, ausgewogene Ernährung des Welpen legt den Grundstein für ein vitales und langes Hundeleben. Little Wolf of Wilderness Junior ist eine spezielle Junior-Nahrung mit einem erhöhten Anteil an Proteinen und Vitaminen sowie einem optimalen Kalzium-Phosphor-Verhältnis für ein gleichmäßiges Wachstum des "kleinen Wolfes". In den wertvollen Inhaltsstoffen sind wichtige Bausteine enthalten, die eine gesunde Entwicklung der Knorpel und Gelenke unterstützen. Die Kroketten sind kleiner als von Adult-Futter.

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (09.04.18):

Tractive GPS Pet Tracker

Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze gechippt sind und davonlaufen, können Sie aktiv nichts dagegen unternehmen. Denn jemand Dritter muss Ihr Tier zuerst finden und dann mit ihm zum Tierarzt fahren und den Chip mit einem Lesegerät auslesen lassen.

Mit dem Tractive GPS Pet Tracker können Sie jederzeit kontrollieren, wo sich Ihr Haustier befindet. Dabei funktioniert das System wie ein virtueller Zaun: verlässt Ihr Hund oder Ihre Katze den von Ihnen festgelegten Bereich, werden Sie umgehend informiert. Alternativ lässt sich der Aufenthaltsort auf einer Landkarte bestimmen und das Bewegungsprofil 24 Stunden lang aufzeichnen und nachverfolgen.

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (03.04.18):

Katzenschutznetz mit Drahtverstärkung

Gerade in höheren Stockwerken ist für Katzen eine Absicherung von Balkonen oder Dachterrassen unbedingt erforderlich. Katzen realisieren zwar die Höhe, kommt aber ein interessantes "Flugobjekt" vorbei, ist das Unglück schnell passiert. Die Katze streckt sich oder springt gar nach Vogel oder Insekt und schon stürzt sie in die Tiefe. Nicht immer landen Katzen unversehrt auf ihren Beinen und böse Verletzungen können die Folge sein.

Mit dem robusten Katzen-Sicherheitsnetz können Sie Ihren Stubentiger dabei ganz einfach von wagemutigen und riskanten Vorhaben abhalten. Balkone, Terrassen, offenstehende Fenster und Türen lassen sich besonders sicher verschließen. Da das Sicherheitsnetz mit Draht verstärkt ist, ist es besonders strapazierfähig und besitzt eine erhöhte Bissfestigkeit. Aufgrund der Maschenweite von nur 3 x 3 cm ist dieses Katzennetz auch sehr gut für den Schutz von Kitten und kleinen Katzen geeignet.

Herzlichst Ihr Tierarzt Team bei zooplus

weitere Empfehlungen: