Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Cookies akzeptieren

Die zooplus App

Download Download

Tierarzt Produkttipp

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (15.03.10):

Hill's Feline Sensitive Skin Adult

Bei Katzen sind Fellprobleme - wie stumpfes, glanzloses Fell oder auch Schuppen und trockene Haut - ein häufiger Vorstellungsgrund beim Tierarzt.

Neben tatsächlichen stoffwechsel- oder auch parasitär- und pilzbedingten Ursachen, die einer tierärztlichen Behandlung bedürfen, spielt eine ausgewogene, hochwertige Ernährung bei der Fellqualität eine große Rolle.

Hill's Feline Sensitive Skin Adult unterstützt den Hautstoffwechsel durch einen hohen Gehalt an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Die zudem enthaltenen B-Vitamine und hochverdaulichen Proteinquellen sorgen für gesunde Haut und glänzendes Fell.

Als Alleinfutter oder tägliche Zusatzration ist Hill's Feline Sensitive Skin Adult unbedingt empfehlenswert!

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (08.03.10):

Eggersmann Fellpflege Spray Wellness EMH

Das Fellpflege Spray Wellness von Eggersmann sorgt bei Pferden durch den Einsatz von effektiven Mikroorganismen für seidigen Glanz und hilft bei Mauke, Juckreiz oder Schuppen. Bakterien und Keime können das natürliche Gleichgewicht des Hautmilieus stören. Es treten Irritationen wie Mauke, allgemeiner Juckreiz oder Schuppen auf. Das Fellpflege Spray Wellness mit Eggersmann Mirco Herbs (EMH) unterstützt die Schutzfunktion der Haut und fördert deren Regeneration durch den Zusatz von effektiven Mikroorganismen. Auch kleinere Wunden können so schneller heilen.

Unsere Tierarzt Empfehlung für diese Woche (01.03.10):

Luposan Sport Sensitive

Futtermittelunverträglichkeiten und -allergien sind ein stetig wachsendes Problem in der Hundeernährung.
Wichtig bei der Fütterung ist in diesen Fällen zum einen, die Liste der Inhalts- und Konservierungsstoffe und damit der möglichen Allergene kurz zu halten. Zum anderen sollten möglichst wenig reizend oder allergen wirkende Rohstoffe verwendet werden.

In Luposan Sport Sensitive wird daher hochverdauliches Kartoffelwalzmehl als Kohlenhydratquelle verwendet. Auf Getreide wird komplett verzichtet.
Die Proteine stammen ausschließlich vom Geflügel, so dass Luposan eine gute Alternative darstellt, falls Unverträglichkeiten gegen Rind oder Lamm vorliegen.

Herzlichst Ihr Tierarzt Team bei zooplus

weitere Empfehlungen: