Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn

1,25 kg
: 5/5
(108)
Diätetisches Trockenfutter für Katzen, spezielle Rezeptur gegen Struvitsteinbildung, niedriger Magnesiumgehalt, mit harnsäuerndem DL-Methionin, Calciumsulfat und Ammoniumchlorid, mit leckerem Huhnweiter
Produktbeschreibung
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn
Artikel wählen (3 Varianten)
UVP 9,95 €
bei uns 7,69 €
6,15 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn - 1,25 kg
Kattovit Urinary mit Thunfisch - 1,25 kg
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn

- 1,25 kg

UVP 9,95 €
bei uns 7,69 €
6,15 € / kg

Produktbeschreibung

Diätetisches Trockenfutter für Katzen, spezielle Rezeptur gegen Struvitsteinbildung, niedriger Magnesiumgehalt, mit harnsäuerndem DL-Methionin, Calciumsulfat und Ammoniumchlorid, mit leckerem Huhn

Neigt Ihre Katze zu vermehrter Bildung von Harnsteinen, ist es wichtig, die Ernährung hierauf abzustimmen. Mit Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn erhalten Sie ein diätetisches Trockenfutter, das dank seiner speziellen Urinary-Rezeptur die Harnwege unterstützen kann. Es ist eigens dafür konzipiert, das Risiko von Struvitsteinrezidiven zu reduzieren.

Das Diätfutter für Katzen weist einen verringerten Gehalt an Magnesium auf. Magnesium ist einer der Bausteine für Struvitsteine. Des Weiteren enthält Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn harnsäuernde Inhaltsstoffe – DL-Methionin, Calciumsulfat und Ammoniumchlorid –, um einen optimalen Urin-pH-Wert zu fördern, der die Harnsteinbildung erschwert. Das Diät-Katzenfutter wird mit Huhn zubereitet und dank seiner schmackhaften Rezeptur gut akzeptiert. 

Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn im Überblick:
 
  • Diät-Alleinfuttermittel für Katzen zur Verringerung von Struvitsteinrezidiven
  • Verringerung der Harnsteinbildung: Rezeptur mit reduziertem Magnesiumgehalt 
  • Harnsäuernde Inhaltstoffe: enthält DL-Methionin, Calciumsulfat und Ammoniumchlorid, um ein für die Bildung von Struvitsteinen ungünstiges Harnmilieu zu schaffen
  • Sehr appetitlich: mit leckerem Huhn zubereitet, wird gut akzeptiert
  • Für die tägliche Ernährung: enthält wichtige Vitamine und Mineralstoffe
  • Hohe Energiedichte & Verdaulichkeit

Allgemeine Hinweise:
  • Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
  • Während der Fütterung eines Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen.
  • Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen.

Zusammensetzung

.
Zusammensetzung
Getreide, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 15% Hühnerfleischmehl), Öle und Fette, Fisch- und Fischnebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Hefen, Eier und Eiererzeugnisse, Mineralstoffe.

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (16.000 IE./kg), Vitamin D3 (800 IE./kg), Vitamin E [all-rac-alpha-Tocopherylacetat] (240 mg/kg), Zink [als Zinksulfat, Monohydrat] (112 mg/kg), Jod [als Calciumjodat, wasserfrei] (4 mg/kg), Taurin (1.500 mg/kg), DL-Methionin (10.000 mg/kg).

Zootechnologische Zusatzstoffe:
Ammoniumchlorid (2.000 mg/kg).

Technologische Zusatzstoffe:
Antioxidantien.

Analytische Bestandteile

Rohprotein32.0 %
Rohfett21.0 %
Rohfaser1.5 %
Rohasche6.9 %
Kalzium1.1 %
Phosphor0.9 %
Magnesium0.08 %
Chlorid1.0 %
Feuchtigkeit8.0 %
Kalium0.7 %
Natrium0.55 %
metabolisierbare Energie419.0 kcal
Schwefel0.4 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
Kattovit Urinary Trockenfutter mit Huhn ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Katzen.

Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Empfohlene Fütterungsdauer: bis zu 6 Monate.
Eine durchschnittlich große Katze (4 kg) erhält ca. 60 g pro Tag.
Bitte immer ausreichend frisches Trinkwasser bereitstellen. Die Futtermenge kann je nach Alter, Aktivität und Rasse variieren.

PDF Download

Bewertung

Alle anzeigen

Neueste Kundenbewertungen

24.06.24|Patricia Rödler
: 5/5
Sehr gut 😸
Unsere Nele hatte einen Struvitstein und musste operiert werden weil der Stein vor dem Blasen Ausgang saß.Katovit Urinary mag sie sehr gerne keine Probleme mehr seit der Umstellung ich füttere noch eine andere Sorte gegen Struvitsteine ihre Werte sind jetzt Super aber sie muss es ihr Leben lang fressen. Nassfutter mag sie gar nicht. Hauptsache ihr geht es jetzt gut.
23.05.24
: 5/5
Super Produkt, sehr hilfreich
Unser Kater hatte ebenfalls Probleme mit der Harnblase, immer wieder Blut im Urin und viel Gejammere wegen Schmerzen. Seit wir seine gesamte Ernährung auf "Urinary" umgestellt haben, geht es ihm wieder gut, er frisst sowohl Trocken- als auch Naßfutter sehr gern (wobei er sonst sehr wählerisch ist) und er hatte bisher nie wieder Beschwerden. Sehr zu empfehlen
13.05.22|Marusha
: 5/5
Urinary Huhn
Meine Katze hatte öfter Blut im Urin und das Wasser lassen war sehr schmerzhaft.Ihre Blasenwand war wohl dabei entzündet.Seitdem ich Urinary Trockenfutter gebe,ist das komplett unter Kontrolle und meine kleine hat keinerlei Schmerzen mehr.
11.11.21|Meike Giehl
: 5/5
Kattovit Urinary
Meine Marusha hatte alle 3-4 Wochen Blut im Urin.Und furchtbare Schmerzen beim Wasser lassen.Ich war in einer Tierklinik und der Arzt meinte,sie müsste bis an ihr Ende Antibiotika gespritzt kriegen.Dann sagte er ich sollte das Futter umstellen,was ich sofort tat.Und seither schwöre ich auf dieses Futter sie hätte nie mehr Blut im Urin,keine Schmerzen,kein ständiges auf Katzenklo laufen.Ich bin so glücklich das es meiner Marusha wieder gut geht.💓
29.04.21|Meike Giehl
: 5/5
Blasenprobleme
Ein super Produkt.Meine Katze hat Probleme mit der Blase und oftmals ist es mit heftigen Schmerzen verbunden,bis hin zum Blut im Urin.Dank des Futters alles super im Griff und meinem kleinen Mädchen geht es blendend.5 Sterne 👍👍
30.12.20
: 5/5
schmeckt auch dem mäkeligen Kater
Wir sind glücklich, diese Sorte gefunden zu haben. Unser Kater hatte schlimme Struvit-Probleme und darf nun nur noch Spezial-Futter essen, er ist aber sehr wählerisch. Dieses Futter isst er sehr gerne und offenbar verträgt er dieses und eine weitere Sorte, die wir füttern, gut, denn er ist top fit.
28.07.20|A.S.
: 2/5
Geht gar nicht :-(
Da unser Kater vor kurzem wegen Blasensteinen in die Klinik musste, wollten wir nun alles richtig machen. Also auch spezielles Futter füttern. Bereits am 2.ten Tag bekam unser Kater dermaßen Durchfall, dass wir das Futter sofort wieder absetzten. Wir können es leider nicht empfehlen.
31.05.18|Dagmar
: 5/5
Gutes Preis-, Leistungsverhältnis
Meine beiden Kater lieben dieses Trockenfutter. Ein Kater leidet unter Harngrieß. Er hatte bereits zwei schwere Harnverhalte und des Öfteren Probleme beim Wasser lassen. Ich füttere dieses Futter jetzt seit einem Jahr und er hat nicht einmal mehr ansatzweise Symptome von Blasenproblemen gezeigt. Würde ich jedem vorbehaltlos empfehlen.
12.03.18
: 5/5
Urinary
Sehr gut verträglich, sehr gute Akzeptanz bei meinem Kater :)
21.08.17|hehü
: 5/5
schmeckt
der Eine der es fressen soll, frisst es auch - SUPER, rührt kein Urinary Nassfutter an, aber das hier klappt
07.07.16
: 1/5
Hilft nicht
Leider verhindert selbst die ausschließliche Gabe dieses Futters nicht die Neubildung von Harnsteinen. Schade! Mein Kater hatte trotzdem einen Harnröhrenverschluß und immer wieder Blut im Urin.
17.08.15|A. Buth
: 5/5
Unsere 2 mögen es gern!
Eigentlich schreit unser Kater Akim den lieben langen Tag nach Nassfutter und ganz im Gegenteil bevorzugt unsere Mira Trockenfutter. Mit Kattovit Urinary freuen sich jetzt beide auf ihr Knusperessen. Das es etwas fettiger ist, ist bei uns völlig ok da unsere zwei mit dem Alter eher einen Tick zu schlank sind.
19.03.15|DS
: 3/5
erst zufrieden...
Ich habe das Futter sehr lange gekauft und war eientlich zufrieden damit. Mein 15 Jahre alter Kater mag es ganz gern fressen. In der letzten Zeit hat er sich nach dem Fressen jedoch immer übergeben müssen. Jetzt hab ich probeweise RC geholt und er hat keine Probleme. Ich weiß nicht, ob es an der Größe liegt - dass es schwer im Magen liegt, wenn er es so runterschlingt. Was mir aber generell bei dem Futter zu denken gibt - es ist sehr fettig. bei RC oder Hills sind die Chips trocken. Also zusammenfassend: Das Futter ist günstig und wird gern angenommen. Es ist jedoch ziemlich fettig und mein Kater scheint es nicht mehr zu vertragen.
22.09.14
: 2/5
kater frisst es nicht mehr
mein kater hat es liebend gerne gefressen,bis die neuen packungen auf dem markt waren.seitdem rührt er es nicht mehr an.da hat der hersteller nicht nur das äussere,sondern wohl auch den inhalt verändert.schade,nun muss ich wohl andere marken ausprobieren
13.08.14|Nadine
: 2/5
mein kater ist leider wieder krank
ich habe auf grund der guten bewertungen meinem kater der letztes jahr auch probleme mit den struvitsteinchen hatte urinary trockenfutter gekauft.er hat nur 30gramm am tag davon bekommen und den rest nassfutter und ich muss sagen geschmeckt hat es ihm super aber er hat heute leider wieder blut im urin:(((also scheint ihm das nicht zu helfen...was ich echt schade finde da ich gehofft habe dass ich ihn damit gesund erhalte:(
23.05.14
: 5/5
Kattovit Urinary
Meine Katze hatte schlimme Blasenentzündung und kann kein normales Futter mehr fressen. Seit sie Urinary frisst, hat sie keinerlei Beschwerden mehr. Sie frisst es absolut gerne. Auch mein Kater, der keine Probleme hat nascht heimlich, weil es ihm schmeckt. Er darf es eigentlich nicht und hat sofort ein schlechtes Gewissen, wenn wir ihn darauf ansprechen. Also ein Top Produkt, das sein Geld wert ist.
02.04.14
: 5/5
Super Trockenfutter bei Blasenproblemen!
Meine Katze bekommt dieses Futter seit 7 Jahren und endlich hat sie keine Blasenentzündung mehr! Die Zeiten des ewigen zum Tierarzt-Laufens sind vorbei und unserer Mieze geht es rund-um gut. Wir füttern ausschließlich die Trockenfutter-Variante und fahren damit sehr gut-sie verträgt kein Nassfutter. Kann es nur empfehlen!
31.03.14
: 5/5
Kattovit Urinary
ist spitze .... wir füttern es abwechselnd mit einen anderen Urinary Produkt (zw. Abwechslung)immer und er frisst es immer gerne!
10.02.14|Yvonne
: 5/5
Sie liebt es...
Das Trockenfutter ist, im Gegensatz zum Nassfutter, sehr gut angekommen. Unsere Katze ißt es sehr gern!
20.01.14|Renate Haebler
: 5/5
endlich das Richtige
meine Katze muss Spezialfutter/Nierendiät bekommen, ich habe ihr schon verschiedene und viel teurere Futtersorten gekauft. Bisher wurde jedes Dosenfutter abgelehnt. Mit Kattovit haben wir endlich Glück gehabt. Sie frißt die Kroketten und das Dosenfutter. Wegwerfen müssen wir nichts mehr, die Schüsseln sind leer.
Alle anzeigen