Spendenaktion zum Welttierschutztag ein voller Erfolg!

zooplus spendet 11.770 EUR zum Welttierschutztag

Im Rahmen unser Aktion zum Welttierschutztag wurden insgesamt 11.770 Kuscheldecken zum Verkaufspreis von 1 € für den guten Zweck verkauft.
Wir bedanken uns bei unseren Kunden für dieses tolle Ergebnis!

Da der Spendenbetrag mit 11.770 € höher als erwartet ausgefallen ist, freuen wir uns nicht nur "Rennpferde Boomerang", sondern auch den Tierschutzverein "Streunerglück" bei seiner täglichen Arbeit unterstützen zu können. Der Gesamterlös geht jeweils zur Hälfte an beide Vereine - herzlichen Glückwunsch!

Über Rennpferde Boomerang

Rennpferde Boomerang - gibt Rennpferden eine zweite Chance!

Rennpferde Boomerang setzt sich für ehemalige Rennpferde ein und gibt ihnen eine zweite Chance nach ihrer Rennkarriere. Die Organisation vor den Toren Münchens betreibt Aufklärungsarbeit, unterstützt bei der Vermittlung und nimmt selber ehemalige Rennpferde auf. Mittlerweile beherbergt der Hof 20 Pferde, welche sich nun auf neue Aufgaben freuen können. Kinder und Jugendliche aus der Region haben zudem die Möglichkeit mit den Pferden zu arbeiten und so eine schöne gemeinsame Zeit mit ihnen zu verbringen. Eine Beziehung, von der sowohl Pferd als auch Mensch profitieren!

Kürzlich waren sogar 30 unserer zooplus Kollegen vor Ort und haben tatkräftig mitgeholfen.
Erfahren Sie mehr dazu in unserem Blog.

Über Streunerglück e.V.

Streuerglück - hilft Hunden in Not und gibt ihnen ein neues Zuhause!

Streunerglück ist ein Verein, welcher sich um Streunerhunde in Bosnien und Herzegowina, speziell in der Stadt Mostar, kümmert. Schwerpunkt ist die Verbesserung der tierärztlichen Versorgung, denn viele Hunde sind unterernährt oder verletzen sich auf der Straße. Da meist die Möglichkeiten vor Ort begrenzt sind, werden die Streunerhunde auch oft nach Deutschland in ein neues, schönes Zuhause vermittelt. Ganz nach dem Motto: “Man kann nicht alle Tiere der Welt retten, aber man kann die ganze Welt eines Tieres retten.”