Es gibt 33 Bewertungen zu Taste of the Wild - Pacific Stream Canine


Taste of the Wild - Pacific Stream Canine

Taste of the Wild - Pacific Stream Canine

Pacific Stream Canine Hundefutter mit viel frischem Lachs, Fisch als einzige tierische Proteinquelle, ohne Getreide, mit hoch verdaulicher Süßkartoffel, auch für empfindliche Hunde bestens geeignet

Bewerten Sie selbst!  Sortieren nach

Empfehlenswert

Nach den ersten drei Wochen mit unserem Labradorwelpen stellte ich adhoc das Futter um, da das Hundebaby an ständig wiederkehrenden Durchfällen begleitet von gelegentlichem Erbrechen litt. Kotproben, mehrere Tierarztbesuche und Behandlungen brachten keine Besserung.Ab der ersten Gabe von Taste of the Wild waren alle Beschwerden wie weggeblasen. Sofortige Akzeptanz,sehr gute Verträglichkeit und vorallem keine weiteren Verdauungsbeschwerden. Ich führe dies auf die hochwertige, vorallem getreidefreie Zusammensetzung zurück. Fazit: für uns TOP

Super Futter!

Ich suchte nach einem getreidefreiem Futter für meine 11-jährige Parson Jack Russell Hündin mit leichter Arthrose mit nicht zu hohem Rohprotein-Anteil. Nach langem Studium, diversen Foren und eigenen Recherchen stieß ich auf dieses Trockenfutter und bin 100%ig zufrieden. Hund mäkelte anfangs aber da bin ich konsequent - es wird gefressen, was in den Napf kommt. Hund sieht gut aus & ist gesund. Fell top - Figur top - "Output" minimal. Ich kann es nur empfehlen!

gut verträglich und super Akzeptanz

ein wirklich gutes Futter ! eine moderate Futtermenge auch bei hoher sportlicher Aktivität, beste Verträglichkeit auch bei unserem sehr empfindilichen Rüden und eine ebenso gute Akzeptanz bei unserer mäkeligen Hündin!

Getreidefrei ,Gut verträglich, Gesund !!

Ich füttere seit 3 Jahren immer wieder PSC von Taste of the Wild und bin sehr zufrieden.Meine beiden Golden Retriever lieben dieses Futter,das Preis-Leistungsverhältnis ist OK,Futtermengen bewegen sich je nach Aktivität zwischen 150 und 200g.50g am Morgen, der Rest am Abend. Zwischendurch füttere ich auch tageweise Rohfleisch, ebenfalls ohne Getreide, obwohl keiner meiner Hunde an Allergien leidet.

Sehr gut

Unser ältester Hund verträgt kein Futter mit Getreide, er bekommt sonst fürchterlich Juckreiz und Ausschlag. Seit er Taste of Wild frisst, sind diese Beschwerden ganz zurückgegangen und das Fell ist bei allen Hunden(wir haben drei), sehr schön geworden. Der Kleine ist sehr Magenempfindlich, aber mit diesem Futter hat er kein Sodbrennen mehr. Alles Super

Vier Hunde - keiner verträgt es!

Ich habe vier Hunde: Einen Beagle, einen schwarzen Labrador und zwei Golden Retriever. Das Futter wird ja angepriesen für Hunde aller Rassen und jeden Alters. Meine Hunde sind alle schon Senioren (zweimal 11, einmal 12, einmal 14). Ich habe gedacht, dass ich meinen Omas mit diesem Futter etwas Gutes tu: kein Getreide, viele vielversprechende Zusätze.... Hier das Ergebnis nach knapp 2 Wochen Fütterung: Alle vier sind total überdreht, besonders der Beagle "dreht am Rad" und findet erst total spät in den Schlaf. Unsere Labrador-Dame hat ein total schuppiges, "staubiges" Fell und kratzt sich dauernd. Die Goldies kratzen sich auch, hatte schon Floh-Verdacht. Alle vier saufen Wasser wie verrückt und müssen dementsprechend oft auch wieder raus. Wenn man vier Hunde hat, ist sowas sehr nervig. Das war wohl nix. Versuch macht klug, dieses Futter nie wieder.

Genial für Problemhunde

Mein Balou (Neufundländermischling) hat gleich zwei Probleme ... Er hat eine kaputte Bauchspeicheldrüse und ist täglich auf Medikamente (Enzyme) angewiesen, des Weiteren hat er eine Allergie auf einige Getreidearten und Milchprodukte. Er ist jetzt fast 8 Jahre und das Leben in Persona. Ich habe viele Trockenfutter probiert, von teuer bis billig ( Meradog, Hills, Eukanuba, Futtershuttle, Royal Canin... Etc.), jedoch war immer irgendwas nicht in Ordnung, z.B. Durchfall, unregelmäßiger Stuhlgang, gelber Stuhlgang, Blähungen, unangenehmer Eigengeruch, stumpfes Fell, Schlaffheit. Bei einem Spaziergang traf ich einen Schlittenhundführer. Im Gespräch teilte er mir mit, das er bis vor kurzem Orijen fütterte (kanadisches Trockenfutter), jetzt aber auf Taste of the Wild umgestiegen ist. Die Zusammensetzung des US-Produktes ist nahezu identisch, jedoch ist es wesentlich günstiger. Lange Rede kurzer Sinn, kurz recherchiert und für das Pacific Canin aufgrund des niedrigen Fettanteils entschieden. Was soll ich sagen, Balou liebt das Futter, es riecht auch gar nicht nach Fisch. Alle oben genannten Probleme sind verschwunden und dies jetzt konstant seit der Umstellung vor 6 Monaten. Genial!!! Zusätzlicher Clou, man braucht das Futter nie umstellen, füttert man es einmal kann man Junior- und Seniorfutter vergessen, da das Produkt aus Forschungen aus der Natur stammt. Hierzu hat man das Fressverhalten von Wölfen aller Altersgruppen anhand von Beobachtungen und Auswertungen des Kotes analysiert. Das Ergebnis ist absolut stimmig. Ich kann das Futter nur wärmstens empfehlem.

Sehr gut

Meine Mischlingshündin verträgt kein Getreide und wir sind mit TOTW sehr zufrieden - keine Blähungen und Durchfall mehr. Sie frisst es sehr gern und ihr Fell ist ganz weich und glänzend. Zuerst haben wir es mit TOTW Sierra Mountain (mit Lamm und Süsskartoffeln) probiert aber Lachs schmeckt ihr besser :)

Gute Zutaten

Das Futter nimmt unsere Cocker-Mix Hündin gut an, da es weizenfrei ist. Die Zutatenliste gefällt mir sehr. Das Calzium-Phosphor-Verhältnis könnte aber besser sein (1,3 anstatt 1,7). Daher einen Punkt Abzug.Ansonsten scheint es ebenso gut zu sein, wie das teurere Orijen.

Sehr gutes Hundefutter

Sehr vertägliches Futter und unser Mischling kann garnicht genug davon bekommen.Und das Beste es ist getreidefrei!! Fell sieht spitze aus.

Grain-free kibble !

Seit über 6 Monate, eat my English Cocker Spaniels dieser Kuchen TOTW und sie lieben es! meine cockers haben einen schönen Haare und keine Verdauungsprobleme. Kroketten von sehr guter Qualität, ich empfehle es!

Neu für meine Hunde

Also, ich muss sagen, dass meine 5 Hunde dieses Futter mit der grössten Begeisterung fressen, nachdem sie es erst einmal kurz beschnüffelt haben. Leider kann ich - aus Gründen der relatif hohen Kosten - dieses Futter nicht alleine geben, nur eine meiner fünf Hündinen bekommt es rein. Auf jeden Fall sind alle damit einverstanden. Es ist auch sehr bekömmlich.

Prima Futter für meinen Senior

Mein Retriever (10J) frisst es sehr gern, hat weig Kotzabsatz und hat super sein Gewicht gehalten damit - klasse. Ich füttere es im Wechsel mit Orijen und bin begeistert. Danke.

Wird ignoriert

da mein hund (dobermann - irish setter mix, 3 jahre alt) wolfsblut cold river immer sehr gerne gefressen hat, wollte ich taste of the wild pazific stream ausprobieren. von der zusammensetzung sind sich ja beide futtersorten sehr ähnlich... zumindest für menschennasen. mein viebeiner hat kurz daran geschnüffelt und das war´s dann auch schon. hab über eine woche versucht, ihm das futter schmackhaft zu machen. zuletzt hab ich sogar versucht, es ihm mit nassfutter zu mischen. keine chance. er frisst´s nicht. ich hab den sack dann der nachbarin geschenkt. bei ihr das selbe. ihr 13 jahre alter boarder colli rührt das futter nicht an. wir haben das futter schlussendlich hinter´s haus geleert. da wir am waldrand wohnen dachten wir, die füchse werdens schon fressen. fehlanzeige. einzig unsere igelfamilie kommt jede nacht, und frisst es. für igel scheinbar das ideale futter. für wolfsblut verwöhnte hunde leider nicht.

Super Futter

Die Zusammensetzung des Futters gefällt mir gut und mein Dackel verträgt es ausgezeichnet.

Zurück zu Taste of the Wild Hundefutter

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Bewerten Sie das Produkt

Alle anzeigen >

Ähnliche Produkte:

Besuchen Sie unseren Hunde Shop für mehr Ideen! Hier sehen Sie einige ähnliche Produkte aus dem Bereich Taste of the Wild - Pacific Stream Canine, die Sie interessieren könnten:

Kundenbewertung:  Taste of the Wild - Wetlands Canine (41 Bewertungen) Taste of the Wild - Wetlands Canine    ab 32,90 EUR
Kundenbewertung:  Taste of the Wild Sierra Mountain (1 Bewertung) Taste of the Wild Sierra Mountain    ab 33,90 EUR
Kundenbewertung:  Taste of the Wild High Prairie Puppy (1 Bewertung) Taste of the Wild High Prairie Puppy    ab 18,90 EUR
Kundenbewertung:  Taste of the Wild - High Prairie Canine (61 Bewertungen) Taste of the Wild - High Prairie Canine    ab 32,90 EUR