Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leider leer.

zooplus verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Die zooplus App

Download Download
Ab 19€ portofrei

zoolove Teilnahmebedingungen

Liebe zoolove-Kunden,

“zoolove by zooplus” macht einen Unterschied. Denn 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produkt kommen dem Tierschutz zugute! Alle zwei Monate darf sich ein anderer gemeinnütziger Verein über die Finanzspritze freuen. Im ersten Jahr von „zoolove by zooplus“ konnten wir gemeinsam vielen Organisationen bei ihrer tagtäglichen Arbeit helfen. Mit Ihrer Unterstützung kamen über 17.482 Euro für den ersten Spendenempfänger, die Tiertafel München e.V., zusammen. Über 22.000 Euro retteten das Omihunde-Netzwerk e.V. vor dem Aus. Auf dem Leygrafenhof können nun endlich lange fällige Umbaumaßnahmen angegangen und fällige Tierarztrechnungen beglichen werden. Ihre Spende half auch dem Tier Refugium Wegberg e.V. bei der Zahlung von längst fälligen Tierarztrechnungen. Und auch für das Katzennetzwerk e.V. kam eine namhafte Summe zusammen. Ihre zoolove-Spende macht einen Unterschied!

Die Bewerbung

Tierschutzvereine können sich direkt bei „zoolove bei zooplus“ um eine Finanzspritze bewerben! Senden Sie uns einfach eine Email an zoolove@zooplus.com mit folgenden Angaben:

  • Kurzbeschreibung Ihres Vereines in zwei bis drei Sätzen
  • Homepage URL
  • Facebook Fanpage URL (falls vorhanden)
  • Kontakt-Email
  • Kontaktadresse

Wir freuen uns auch über Vorschläge unserer Kunden. Welcher Tierschutzverein hat eine Spende besonders nötig, wo fehlt es an allen Ecken und Enden? zoolove hilft! Wir werden die vorgeschlagenen Tierschutzvereine nach Nennung durch unsere Kunden allerdings direkt kontaktieren, um alle Angaben zu prüfen und ihre Zustimmung zur zoolove-Aktion zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass die in Frage kommenden Tierschutzvereine nach wie vor als gemeinnützig anerkannt sein sollten. Vereinssitz muss in der Bundesrepublik Deutschland sein. Vereine dürfen nicht nur im Ausland tätig sein, sondern müssen zusätzlich örtliche Projekte in Deutschland unterstützen. Doch keine Sorge: Das zoolove-Konzept wurde mittlerweile von unseren internationalen zooplus-Shops aufgegriffen - wir leiten die Bewerbung von im Ausland tätigen Organisationen gegebenenfalls weiter.

Das Auswahlverfahren

Ausschlaggebend für die zoolove-Förderung sollten objektive Gründe der Bedürftigkeit sein. Bis auf weiteres wird darum eine interne Jury alle Bewerbungen prüfen und den Empfänger der zoolove-Spende wählen. Alle eingegangenen Bewerbungen werden nach folgenden Kriterien klassifiziert:

  • Gemeinnützigkeit, d.h.der Verein muss vom deutschen Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sein und darf Spendenquittungen ausstellen
  • Außergewöhnliches Engagement im Tierschutzbereich, d.h. es wird damit ein sozialer Zweck erfüllt, man setzt sich für den Schutz von Haustieren ein und die Tierhilfe beschränkt sich auf Projekte innerhalb Deutschlands
  • Aktuelle finanzielle Situation des Vereines
  • Eventuell aktuell bestehender Notfall, beispielsweise eine drohende Schließung aufgrund eines Gebäudeschadens
  • Aussicht für die nächsten Monate, z.B. drohende Kittenschwemme in der Frühlings- und Herbstzeit etc.
  • Transparenz, d.h. die Organisation dokumentiert offen und nachvollziehbar, wofür die Spendengelder eingesetzt werden

„zoolove by zooplus“ wird den gewählten Verein vor Beginn des Förderungszeitraums über die zoolove-Facebook-Fanpage, Twitter und den zoolove-Shop bekanntgeben. Natürlich erfährt die Organisation auch persönlich per Email von ihrem Glück! Alle Vereine, die sich direkt bei uns beworben haben oder von zoolove-Kunden und Förderern vorgeschlagen wurden, verbleiben weiterhin in unserer Liste potentieller Spendenempfänger. Sie erhalten alle zwei Monate eine neue Chance, von unserer Jury ausgewählt zu werden. Wir möchten allen zur Wahl stehenden Vereinen eine faire Chance auf eine Förderung durch „zoolove by zooplus“ geben!

Sie sind live dabei!

In unserem zooplus-Blog berichten wir jeden Mittwoch vom Engagement des geförderten Vereines, eventuelle Vermittlungstieren und Erfolgsgeschichten und dem Einsatz der Spenden. Auf unserer Facebook-Fanpage gibt es tagtäglich Neuigkeiten rund um die zoolove-Finanzspritze und die teilnehmenden Vereine!

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen als Kunden weiterhin gemeinnützige Tierschutzorganisationen fördern zu dürfen!

Ihr zoolove-Team